Werbung

Album


Region

Kunstwerke für die Bauzäune in der Bad Honnefer Innenstadt

Kunstwerke für die Bauzäune in der Bad Honnefer Innenstadt

Die bunten Folien, gestaltet von den Grundschulkindern der Löwenburgschule, waren im Ratssaal ausgebreitet und wurden danach an den Bauzäunen der Kanalbaustellen in der Bad Honnefer Innenstadt befestigt. Foto: Privat


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Geldbörsendiebstahl in Bad Hönningen: 75-jährige Frau wird Opfer

Bad Hönningen. Gegen 12.55 Uhr legte die betroffene Seniorin ihre Geldbörse auf einem Schalter in der Bank ab und begab sich ...

Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Weitere Artikel


Lernziel erreicht: 27 Schüler vom Skiprojekt in Mallnitz begeistert

Neuwied-Niederbieber. Das Skiprojekt gehört in jeden Schuljahr zu den sportlichen Höhepunkten im Veranstaltungskalender. ...

Kontrollen vor Deutschherren-Schule brachten Mängel zu Tage

Waldbreitbach. Die Beamten hatten die Schülersicherheit im Visier und überwachten das Halteverbot vor der Schule. Insgesamt ...

Neubau Kunosteinschule eingeweiht

Neuwied. Bereits in 2011 wurden die Pläne für den Neubau der Kunosteinschule gemacht und die Förderanträge gestellt. Im November ...

Fluchterfahrung und Rassismus im Alltag

Altenkirchen. Am Mittwoch, 16. März findet in der Zeit von 18 bis 22 Uhr in der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen ...

Wolfgang Runkel tritt überraschend als Beigeordneter zurück

Puderbach/Dürrholz. Man kann ihn als politisches Urgestein bezeichnen, den Muscheider Wolfgang Runkel. In der Verbandsgemeinde ...

Wie geht´s dem Osterlamm im Zoo?

Neuwied. Aber warum heißt der Osterhase eigentlich Osterhase? Und warum ist das Lamm ein Symbol für das Osterfest? Interessierte ...

Werbung