Werbung

Album


Region

Trierer Weihbischof spendet in Bendorf Firmsakrament

Trierer Weihbischof spendet in Bendorf Firmsakrament

Weihbischof Peters spendet Jugendlichen das Sakrament der Firmung in Bendorf. Foto: Bistum Trier/Julia Fröder


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Kleinmaischeider Maimarkt 2022: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Kleinmaischeid. 2016 hatten die Kleinmaischeider erstmal zum 45. Geburtstag des Spielmannszugs einen Maimarkt veranstaltet ...

Bendorf: Autofahrerin fährt Fußgänger an und flüchtet

Bendorf/Rhein. Die Polizei schildert den Unfall wie folgt: Zum Unfallzeitpunkt wollte die Pkw-Fahrerin den Parkplatz des ...

Husarencorps Grün‐Weiss Linz auf Segel‐Manöver im IJsselmeer

Linz. Kurz nach der Ausfahrt aus dem Hafen wurden unter tatkräftiger Unterstützung der Husaren und fachkundiger Anleitung ...

"Papa Umi" gerettet: Investoren sichern Zukunft der Restaurants in Neuwied und Koblenz

Neuwied / Koblenz. Die insolvente PAPA UMI NEUWIED GmbH & Co. KG wird durch den neuen Investor VIETLOUNGE GmbH und die insolvente ...

Bad Hönningen: Leitpfosten an der L 257 beschädigt

Bad Hönningen. Über einen Zeugenhinweis ergibt sich ein Verdacht gegen einen bislang unbekannten älteren Mann, der am Dienstagabend ...

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen Garten

Mainz/Region. Bis zu 5.000 Mücken kann eine einzelne Mückenfledermaus pro Nacht vertilgen. Auch andere heimische Fledermausarten ...

Weitere Artikel


Weihnachtsdorf Waldbreitbach - In diesem Jahr mit Änderungen

Waldbreitbach. Vom 27. November 2021 bis zum 30. Januar 2022 wird es stimmungsvoll, wenn alles in goldenem Glanz erstrahlt. ...

Knuspermarkt Neuwied hat seine Pforten geöffnet

Neuwied. Die Pandemie fordert auch in diesem Jahr ihren Tribut vom weihnachtlichen Knuspermarkt. Es sind nur rund 30 Stände ...

Bauchzentrum am DRK Krankenhaus Neuwied ging an den Start

Neuwied. „Querschnitte Viszeralmedizin“, so lautete der Titel der Veranstaltung, an der etwa 150 Mediziner teilnahmen. Während ...

Kalender: Engers in zwei Jahrhunderten

Neuwied-Engers. Im Kalender sind folgende Fotos unter anderen ausgestellt: Der zugefrorene Rhein 1929, Rosenmontagskinder ...

IHK Koblenz: Lieber 2G als Lockdown

Koblenz. „Dass nun wieder härtere Maßnahmen erforderlich sind, zeigt, dass die Corona-Krise noch lange nicht überstanden ...

CDU Unkel sammelte mehr als 400 Euro für die Kriegsgräberfürsorge

Unkel. Mit den gesammelten Spenden wird die Arbeit der Kriegsgräberfürsorge unterstützt. Der Volksbund erhält die Gräber ...

Werbung