Werbung

Album


Wirtschaft

Smarte Zähler ziehen ein

Smarte Zähler ziehen ein

Digitale Zähler sollen bis 2030 in allen Zählerschränken hängen – die EVM-Gruppe startet jetzt mit dem Einbau intelligenter Messsysteme, auch Smart Meter genannt. Foto: Sascha Ditscher.


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


569 Meisterbriefe in feierlichem Rahmen übergeben

Koblenz. „Die coronabedingten Einschränkungen hatten auch auf Ihren meisterhaften Weg Einfluss, genauso wie auf unsere Meisterakademie ...

Neuer Wochenmarkt in Linz

Linz. In Linz entsteht der erste Marktschwärmer-Wochenmarkt am Martinus-Gymnasium in der Martinusstraße 3. Zur Eröffnung ...

Biohof Hachenburg: Garant für tierisches Wohlergehen und gutes Fleisch

Hachenburg. Anfänglich als klassischer Betrieb mit Milchviehhaltung, Schweinen und Geflügel, wurde der Betrieb 1990 mit erfolgreichem ...

Finanziell vorsorgen: Absichern für die Pflege und den Ruhestand

Alle Eventualitäten abdecken – Das Alter will richtig geplant sein
Die staatliche Vorsorge, die über die Pflegeversicherung ...

Bitcoin, Shiba Inu Coin oder Etherum – Was wird der nächste Kryptohit?

Die besten Börsen zum Vergleich von Kryptowährungen sind:

1. https://www.binance.com/en
2. https://www.coinbase.com/de/
3.

Mehr Geld für 290 Maler und Lackierer im Kreis Neuwied

Koblenz. Bereits ab der Mai-Abrechnung müsse das Plus auf dem Konto sein, erklärt Bezirksvorsitzender Walter Schneider. ...

Weitere Artikel


Bürgerliches Ehrenamt von Frauen in Pandemiezeiten stärken

Kreis Neuwied. Hier setzt nun auch ein neues Förderprogramm des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen ...

IHK will mehr Spielraum bei Testpflicht für Außengastronomie

Koblenz. „Für die Außengastronomie hatten wir uns mehr erhofft – zum Beispiel der Wegfall der Testpflicht bei einer Inzidenz ...

Inspiration für die schönsten Orte für einen Heiratsantrag

Charmanter Antrag in Venedig
Die Stadt Venedig zählt mit ihren zahlreichen Brücken und Kanälen, ihren verwinkelten ...

Stebach erhält Fördergelder – Dorfgemeinschaftshaus kann modernisiert werden

Stebach. Das Dorfgemeinschaftshaus, gebaut 1985 und erweitert 1992, ist deutlich in die Jahre gekommen. Energetisch wie optisch ...

Europameisterschaft 2021 – wer sind eigentlich die Favoriten

England
Es gab Zeiten, da war England alles andere als ein Favorit, aber aktuell ist das nicht mehr der Fall. Bei ...

Umgestürzter Baum verursachte Stromausfall in VG Asbach

Asbach. Wie die Syna GmbH mitteilt, war ein Baum in eine Freileitung gefallen. Durch Netzumschaltungen konnte das Team der ...

Werbung