Werbung

Nachricht vom 11.03.2021    

Sachbeschädigung, Diebstahl und Unfallflucht

Die Polizei in Linz musste sich am Mittwoch (10. März) mit einem Diebstahl aus einem LKW, einer Unfallflucht und einem beschädigten Kunstwerk beschäftigen.

Diebstahl aus LKW
Vettelschoß.
Böse Überraschung für einen LKW-Fahrer, der am Mittwochmorgen beim Abladen von Stückgut feststellte, dass unbekannte Täter in der Nacht, als er seine Ruhezeit verbrachte, elf Paletten mit Lederware entwendet hatten. Da die Plombe an den Türen des Sattelaufliegers unversehrt waren, geht man davon aus, dass die seitliche Plane geöffnet wurde. Nach Recherchen der Polizei und des Geschädigten, dürfte sich die Tat in der Nacht auf einem Autohof in Mellingen/Bayern ereignet haben.

Verkehrsunfallflucht geklärt
Linz.
Am Mittwochmorgen stieß ein 50-jähriger Pkw-Fahrer aus Linz auf einem Parkplatz in der Nähe des Linzer Amtsgerichtes gegen einen geparkten Pkw und fuhr davon. Durch Zeugen wurde der Vorfall beobachtet und das flüchtige Kennzeichen des PKW der Polizei mitgeteilt. So war der Flüchtige schnell ermittelt.



Sachbeschädigung an einem Kunstwerk
Linz.
Im Zeitraum vom 9. März, 8 Uhr und 10. März, 8 Uhr, wurde eine Skulptur am Waldlehrpfad in der Verschönerung in Linz von unbekannten Tätern beschädigt und umgestoßen. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion in Linz, 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeuge meldet Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss auf B 42

Linz. Der amtsbekannte Fahrer stand unter dem Einfluss von Kokain und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Erschreckenderweise ...

Rheinland-Pfalz: Menschen mit Booster-Impfung von Corona-Testpflicht ausgenommen

Region. Der Ministerrat hat in seiner heutigen Sonder-Sitzung die Änderungen für die neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. ...

Corona im Kreis Neuwied: 137 neue Fälle an einem Tag

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet die Kreisverwaltung 137 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

In 84 Betrieben in Neuwied Corona-Regeln kontrolliert

Neuwied. Drei Teams mit insgesamt sechs Personen waren am Donnerstag gemeinsam mit der Polizei in Neuwied unterwegs und kontrollierten ...

Goldjubilare kehren ans Werner-Heisenberg-Gymnasium zurück

Neuwied. So war zum Beispiel das Heisenberg-Gymnasium zu ihrer Schulzeit in den Sechziger- und Siebzigerjahren noch eine ...

Krippen-Spende vom Wiedtal ins Ahrtal

Waldbreitbach. In den Gesprächen stellte sich heraus, dass viele Betroffene der Flutkatastrophe ihre Krippen verloren haben, ...

Weitere Artikel


Sven Lefkowitz: 927.500 Euro für Kita Puderbach

Puderbach. „Gute Bildung braucht die Anstrengung von Bund, Land und Kommunen. Die Bundesmittel sind ein wichtiger Beitrag ...

Volker Mendel neuer Vorsitzender der KVHS Neuwied

Neuwied. Als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Puderbach hat Volker Mendel die KVHS Neuwied schon seit Jahren als Mitglied ...

Polizei Linz überführt regionale Tätergruppe

Linz. Hintergrund waren mehrere Ermittlungsverfahren zu Raub-Einbruchs- und Kfz-Diebstahls-Delikten im Zeitraum 3. November ...

Haben die Zootiere die Besucher vermisst?

Neuwied. Die Antwort ist: Jein! Denn was die Besucher für die Zootiere bedeuten, ist artspezifisch und sehr unterschiedlich. ...

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger im Bereich Bendorf unterwegs

Bendorf. Meist versuchen die Tatverdächtigen, die sich am Telefon als Polizeibeamte ausgeben, die Geschädigten mit der üblichen ...

Roentgen-Museum Neuwied hat wieder geöffnet

Neuwied. Für den Besuch ist allerdings eine Anmeldung erforderlich. Sie können uns dafür während der Öffnungszeiten telefonisch ...

Werbung