Werbung

Nachricht vom 05.03.2021    

Versuchter Enkeltrick im letzten Moment gescheitert

Am Donnerstagabend meldete sich eine 46-jährige Frau aus Rheinbrohl bei der Polizeiinspektion in Linz und teilte mit, ihre Schwiegermutter (85 Jahre alt) sei vermutlich einem Enkeltrick zum Opfer gefallen.

Bad Hönningen. Wie die Polizei ermitteln konnte erhielt die Geschädigte zuvor einen Anruf, bei dem eine Notsituation mit einem Enkel vorgetäuscht wurde, so dass sich die Oma verpflichtet sah, in der Situation zu helfen. Die alarmierte Schwiegertochter fuhr zur Wohnung der Geschädigten, und nahm weitere Anrufe der Betrüger an, in denen sie dann deutlich machte, dass man die Masche durchschaut habe.

Im Anschluss meldeten die Betrüger sich nicht mehr. Es steht zu vermuten, dass es ohne Schwiegertochter zu einer Geldübergabe gekommen wäre. Neben der Sachverhaltsaufnahme fahndete die Polizei noch im näheren Umfeld der Geschädigten nach vermeintlichen Geldabholern, die Fahndung verlief negativ.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Abbiegeunfall auf der L265 bei Linkenbach: Auto überschlägt sich, drei Verletzte

Linkenbach. Laut Polizeibericht war die Frau in Richtung Daufenbach unterwegs und wollte von der L265 nach links in die Ortslage ...

Beim Überholen überholt: Nach riskantem Manöver aus der B8 bei Buchholz Fahrerflucht begangen

Buchholz (Westerwald). Wie die Polizei Straßenhaus berichtet, war der Unfallverursacher auch noch mit zwei Leitpfosten kollidiert, ...

Spannender Workshop für Kinder im Roentgen-Museum

Neuwied. In der Sonderausstellung "Exotischer Farbenglanz - Braunschweiger Perlentische und andere Corallenwaaren" zeigt ...

Verstärkung gesucht! Neuer Termin der Senioren-Sicherheitsberater

Neuwied. Jeden ersten Freitag im Monat informieren und beraten die Senioren-Sicherheitsberater von 10 Uhr bis 12 Uhr in den ...

Neuwieder Kinderkino zeigt am 5. Oktober "Willi und die Wunderkröte"

Neuwied. Zum Inhalt: Willi begibt sich bei seiner Erforschung der Erde in das Reich der Amphibien und reist von Ägypten bis ...

"Jugend trainiert für Paralympics": Team der Christiane-Herzog-Schule holt 4. Platz im Bundesfinale

Neuwied / Berlin. Als Landesmeister Rheinland-Pfalz waren Layla Leve, Emma Kreuser, Ella Hanke, Sophie Braatz, Emilian Rommerskirchen, ...

Weitere Artikel


Neuer Markenauftritt: Schäfer Shop definiert sich neu

Betzdorf. Mit dem neuen Claim „einfach. erstklassig. arbeiten." unterstreicht Schäfer Shop die eigene Haltung und positioniert ...

Corona im Kreis Neuwied: Heute 400 Impfungen durchgeführt

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 70,0. Bisher gibt es ...

Schwimmbad-Rohbau in Aegidienberg so gut wie fertig

Bad Honnef. Aber dann konnten die Beton- und Mauererarbeiten wieder fortgesetzt werden. Die Baustellenarbeiten sind trotz ...

Chorverbände bereiten Neustart der Chorkultur vor

Neuwied. Dazu haben die beiden Chormusikverbände in Rheinland-Pfalz einige Ideen für das Jahr 2021 entwickelt. „Für den Neustart ...

(D)ein Jahr im Ausnahmezustand

Neuwied. Nachdem die Weltgesundheitsorganisation am 10. März 2020 den Ausbruch der tückischen Covid-19 Krankheit als Pandemie ...

Leserbrief zu „Parents For Future“ will Klima retten

Neuwied. „Mit großer Freude habe ich registriert, dass sich in Neuwied rund 50 Personen an einem Aktionstag zur Wahlbeteiligung ...

Werbung