Werbung

Nachricht vom 28.02.2021    

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Am Samstag, 27. Februar, kam es gegen 16:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer in der Verbandsgemeinde Asbach.

Symbolfoto

Asbach. Der 46-jährige Fahrer eines PKW überholte auf einer Landstraße bei Asbach einen vorausfahrenden Traktor. Nach bisherigem Ermittlungsstand übersah er hierbei einen entgegenkommenden 59-jährigen Kradfahrer.

Der Motorradfahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW zu verhindern. Hierbei prallte er gegen einen Baum. Der Kradfahrer wurde verletzt durch einen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen sind nicht lebensbedrohlich.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 17.04.2021

Die Pfauen sterben in Neuwied langsam aus

Die Pfauen sterben in Neuwied langsam aus

Im Jubiläumsjahr „350 Jahre Neuwied“ waren in der Deichstadt gleich 46 bunte „Pfauen“ zu sehen. Kinder, Künstler, Kaufleute, Vereine und vielfältige Organisationen gestalteten das Neuwieder Wappentier in wunderbaren Farben und Formen.


Region, Artikel vom 17.04.2021

Drogen beschäftigten Polizei Straßenhaus

Drogen beschäftigten Polizei Straßenhaus

Am Donnerstag und Freitag (16. April) musste sich die Polizei Straßenhaus mit verschiedenen Delikten unter Drogen beziehungsweise Alkoholeinfluss auseinandersetzen.


Grundsteuererhöhung Neuwied beschäftigt weiter die Leser

LESERMEINUNG | In der am 10. Dezember durchgeführten Stadtratssitzung wurde mit einer knappen Mehrheit von einer Stimme, der von der Papaya-Koalition beantragten Erhöhung der Grundsteuer B zugestimmt. Jetzt wurden die Bescheide versandt.


Region, Artikel vom 17.04.2021

Gedenken an Verstorbene der Corona-Pandemie

Gedenken an Verstorbene der Corona-Pandemie

Am Sonntag, den 18. April 2021 soll auch im Kreis Neuwied an die Todesopfer in der Corona-Pandemie gedacht werden. Damit schließt sich der Kreis dem Aufruf des Bundespräsidenten Walter Steinmeier an. Eine zentrale Gedenkveranstaltung soll voraussichtlich im Mai stattfinden.


Wirtschaft, Artikel vom 16.04.2021

Störungen bei Vodafone-Anschlüssen in Bendorf

Störungen bei Vodafone-Anschlüssen in Bendorf

Aktuell häufen sich Meldungen über Störungen am Internet-/Telefon- und TV-Anschluss des Anbieters Vodafone über den Kabelanschluss (Koaxial-Leitung) im Bereich Bendorf. Wir haben nachgefragt.




Aktuelle Artikel aus der Region


Dattenberg ist aktiv

Verzällbank aufgestellt
In Zusammenarbeit dem Seniorenbeirat hat die Ortsgemeinde Dattenberg auf Anregung eines Ratsmitgliedes ...

Osterüberraschung für alleinstehende Senioren in Stockhausen

Windhagen. Eine Hasentüte wurde mit verpackten Leckereien gefüllt. Es fand sich ein buntes Osterei sowie ein aufmunterndes ...

Die Pfauen sterben in Neuwied langsam aus

Neuwied. Die Idee, im 350. Jubiläumsjahr (2003) der Stadtgründung einen „Pfauenweg“ in der Neuwieder Innenstadt anzulegen, ...

Kulturstadt Unkel im Künstler-Design kennenlernen

Unkel. Über ihren Kooperationspartner Tourismus Siebengebirge GmbH präsentiert sich die Kulturstadt vor dem Lehr-Weinberg ...

Drogen beschäftigten Polizei Straßenhaus

Puderbach. Am Abend des 15. April kam es in Puderbach zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Einer ...

Corona-Müll gefährdet Wildtiere

Region. Bereits im Frühjahr 2020 warnten die ersten Naturforscher vor einer drohenden Umweltkatastrophe. Der Grund: Aus Gründen ...

Weitere Artikel


Skiverband Rheinland startet Homeschooling Sport

Neuwied/Region. In diesem Portal können die Schüler dann über Handyapp unterschiedlichste sportliche Aktivitäen wie Laufen, ...

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Sachbeschädigung an Wahlplakaten
Bad Hönningen. Am Freitag, den 26. Februar, kam es in Bad Hönningen gleich zwei Mal zu ...

Kai Kazmirek hofft auf EM-Edelmetall

Neuwied. Der 30-Jährige befindet sich am 6. und 7. März im Siebenkampf im Einsatz. Zweiter deutscher Teilnehmer ist Andreas ...

Junge Stuttgarterinnen fordern Deichstadtvolleys

Neuwied. Das Ergebnis spiegelt aber nicht wider, wie sehr das Farmteam aus Stuttgart die Neuwiederinnen forderte und besonders ...

Biohof Hachenburg: Garant für tierisches und menschliches Wohlergehen

Hachenburg. Der Anspruch der drei Landräte Hallerbach (NR), Dr. Enders (AK) und Schwickert (WW) „Mehr Regionalität auf den ...

Oh, du starker Westerwald! - Wirtschaft im Westerwald ist Chefsache

Dierdorf. „Unter dem Motto „Oh, du starker Westerwald“ wird im neuen Videofilm die Leistung der Region Westerwald präsentiert. ...

Werbung