Werbung

Nachricht vom 23.02.2021    

Die KVHS Neuwied geht online auf Kulinarische Reise

Reisen ist in diesen Zeiten schwierig geworden, Kochkurse besuchen auch. Eine neue VHS-Veranstaltungsreihe bietet beides: Kochend reisen und dabei Küche und Menschen aus vielen Regionen kennenlernen.

Symbolfoto

Neuwied. Von der eigenen Küche aus nehmen Sie per Video an Veranstaltungen in ganz Deutschland teil: Leipzig, Eschweiler, Karlsruhe, Straubing und Kaiserslautern stehen auf der Reiseroute.

Was macht die Online-Kochreise besonders? Anders als beim Fernsehkoch wird gemeinsam gekocht und gegessen. Sie erhalten rechtzeitig vor dem Kurstermin eine Einkaufsliste mit allen Zutaten. Die Köchinnen und Köche werden per Video direkt in Ihre Küche geschaltet. Sie können dort allein oder zusammen mit Partner*in, Familie oder Freund*in unter Anleitung mitkochen.

Dabei gibt es nicht nur gesunde und leckere Rezepte zu entdecken, auch der gesellige Austausch kommt nicht zu kurz. Sie können Fragen stellen, einfach locker plaudern und sich über regionale Besonderheiten oder das nächste Reiseziel austauschen. Diese kulinarischen Reiseziele können bis Ende Mai über die KVHS Neuwied gebucht werden:
24. März 2021 – Koreanische Rainbow-Bowl und Bananen-Mango-Bowl (Sylvia Seiler-Budimann)
8. April 2021 – (Bayrische) Mehlspeisen aus Kartoffelteig (Bianca Zeitlhöfler)
15. April 2021 – Verwegen vegan kochen: Paella (Christin Maiwald)
21. April 2021 – Special: Frühlingskochkurs – Spargel & Co (Sternekoch Peter Scharff)
7. Mai 2021 – Rhababer: Das etwas andere Gemüse (Fabian Heinert)
21. Mai 2021 – Italien: One Pot Salsicca mit Pasta (Monika Fahlbusch)



Die Online-Kochkurse starten um 18 Uhr. Wer möchte, kann sich gerne zum geselligen Kennenlernen schon um 17:30 Uhr in den Zoom-Raum einwählen. Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro (90 Minuten), beim Frühjahrs-Spezial mit Sternekoch Peter Scharff 35 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.kvhs-neuwied.de oder 02631 347813.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


VdK-Ortsverband begrüßte Astrid Wagner als 450. Mitglied

Bad Hönningen. Bei einem Besuch überreichten der Vorsitzende und die stellvertretende Vorsitzende Martina Nothnagel dem neuen ...

3.000 Blumenzwiebeln in Harschbach gepflanzt

Harschbach. "Bei zukünftigen Veranstaltungen sind wir mit dem Zelt Wetter- und Standortunabhängig. Kleine Feste und Aktionen ...

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

Die 3,10 Mark haben wir umgerechnet längst hinter uns gelassen – und das einzige, was geht, bin bald wohl ich, weil ich mir ...

Alt, krank und voller Hoffnung auf einen liebevollen Lebensabend

Neuwied. Benny ist achtzehn, für eine Katze ein stolzes Alter, vor allem, weil sie gesundheitlich topfit ist. Ihr Leben hat ...

Insel Grafenwerth: Wege am alten Brunnenhäuschen für mehrere Tage gesperrt

Bad Honnef. Die Arbeiten des zweiten und dritten Bauabschnittes auf der Insel Grafenwerth nähern sich ihrem Ende. Während ...

Mercedes-Fahrer bremst PKW auf Autobahn bis Stillstand aus

Neustadt. Im Wiedtal bremste ein Mercedes-Fahrer einen anderen PKW auf dem linken Fahrstreifen bis zum Stillstand aus, stieg ...

Weitere Artikel


Digitaler Führerschein für Lehrkräfte

Neustadt. Viele Schulen nutzen mittlerweile digitale Lernplattformen und haben Konzepte erstellt, um ihre Schülerinnen und ...

Instagram-Live mit Weeser und Mertin: Zwischen Gesundheitsschutz und Freiheitsrechten

Kreisgebiet. Der 62-jährige Jurist aus Koblenz spricht mit der Bundestagsabgeordneten über die Pandemie und den Grundrechtsschutz ...

Spiegel begrüßt geplante Öffnung von Zoos und Wildparks

Region. Die Landesregierung beabsichtigt mit der neuen 16. Corona-Bekämpfungs-Verordnung die Öffnung von Zoos und Wildparken ...

Klimaschutzberatung im Kreis Neuwied ausgebaut

Neuwied. „Mit Tanja Reichling haben wir eine kompetente Partnerin an unserer Seite, um die aktuellen Fragen des Klimaschutzes ...

Freie Fahrt durch die Pop-Up-Zone

Bad Honnef. Wie das Ordnungsamt der Stadt Bad Honnef mitteilt, ist die Teilsperrung auf der Höhe des Café Schlimbach aufgehoben, ...

Autotür geöffnet - 37-jährige Radfahrerin verletzt

Bad Honnef. Zum Unfallzeitpunkt befuhr die 37-jährige Radfahrerin die Linzer Straße in Richtung Rheinbreitbach und passierte ...

Werbung