Werbung

Nachricht vom 23.02.2021    

Freie Fahrt durch die Pop-Up-Zone

Betonsperren und Gastro-Möblierung an der Straßenseite und mehr als vier Meter Platz für die Fahrt über die "Aegidienberger Piazza".

Foto: Stadt Bad Honnef

Bad Honnef. Wie das Ordnungsamt der Stadt Bad Honnef mitteilt, ist die Teilsperrung auf der Höhe des Café Schlimbach aufgehoben, ab sofort ist der rund 15 Meter lange Abschnitt in Fahrtrichtung Hauptstraße wieder für den motorisierten Verkehr freigegeben. Im Herbst vergangenen Jahres hatte die Stadt der Einrichtung der kleinen Pop-Up-Fußgängerzone zugestimmt und so die Entwicklung eines außengastronomischen Angebotes mit kulturellen Veranstaltungen auf der „Aegidienberger Piazza“ unterstützt. Für die Dauer der Teilsperrung war der Verkehr über den Parkplatz, die Talstraße und die Straße In den Kirchererlen abgeleitet worden.

Café-Inhaberin Heike Schlimbach hatte die Idee für die Belebung des Platzes entwickelt, und pandemiebedingt wieder auf Eis legen müssen. „Den Auslöser für die neuerliche Lösung lieferte die weitere Verlängerung des Lock-Downs“, erklärt Ordnungsamtsleiter Christoph Heck, „und die fehlende Aussicht auf Öffnung der Cafés oder der Gastronomie.“ Zudem hatten sich Anwohner über die Pop-Up-Zone beschwert und die Öffnung der Durchfahrt gefordert.



Mit Blick auf die Gespräche mit der Stadt zeigt sich Café-Betreiberin Heike Schlimbach erleichtert: „Ich bin froh, dass wir diese Lösung gemeinsam gefunden haben. Damit ist der Weg für alle frei“. Sobald absehbar sei, dass Außengastronomie wieder zulässig sei, werde über eine weiterführende Lösung auf dem Aegidiusplatz nachgedacht, so Heck.



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


VdK-Ortsverband begrüßte Astrid Wagner als 450. Mitglied

Bad Hönningen. Bei einem Besuch überreichten der Vorsitzende und die stellvertretende Vorsitzende Martina Nothnagel dem neuen ...

3.000 Blumenzwiebeln in Harschbach gepflanzt

Harschbach. "Bei zukünftigen Veranstaltungen sind wir mit dem Zelt Wetter- und Standortunabhängig. Kleine Feste und Aktionen ...

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

Die 3,10 Mark haben wir umgerechnet längst hinter uns gelassen – und das einzige, was geht, bin bald wohl ich, weil ich mir ...

Alt, krank und voller Hoffnung auf einen liebevollen Lebensabend

Neuwied. Benny ist achtzehn, für eine Katze ein stolzes Alter, vor allem, weil sie gesundheitlich topfit ist. Ihr Leben hat ...

Insel Grafenwerth: Wege am alten Brunnenhäuschen für mehrere Tage gesperrt

Bad Honnef. Die Arbeiten des zweiten und dritten Bauabschnittes auf der Insel Grafenwerth nähern sich ihrem Ende. Während ...

Mercedes-Fahrer bremst PKW auf Autobahn bis Stillstand aus

Neustadt. Im Wiedtal bremste ein Mercedes-Fahrer einen anderen PKW auf dem linken Fahrstreifen bis zum Stillstand aus, stieg ...

Weitere Artikel


Klimaschutzberatung im Kreis Neuwied ausgebaut

Neuwied. „Mit Tanja Reichling haben wir eine kompetente Partnerin an unserer Seite, um die aktuellen Fragen des Klimaschutzes ...

Die KVHS Neuwied geht online auf Kulinarische Reise

Neuwied. Von der eigenen Küche aus nehmen Sie per Video an Veranstaltungen in ganz Deutschland teil: Leipzig, Eschweiler, ...

Digitaler Führerschein für Lehrkräfte

Neustadt. Viele Schulen nutzen mittlerweile digitale Lernplattformen und haben Konzepte erstellt, um ihre Schülerinnen und ...

Autotür geöffnet - 37-jährige Radfahrerin verletzt

Bad Honnef. Zum Unfallzeitpunkt befuhr die 37-jährige Radfahrerin die Linzer Straße in Richtung Rheinbreitbach und passierte ...

VR Bank Rhein-Mosel eG: Gewinnsparer gewinnt 5.000 Euro

Neuwied. Überglücklich nahmen Andreas und Roswitha Bauer die gute Nachricht von Natalie Harprath, Leiterin der Geschäftsstelle ...

Wettbewerb: Vorzeige-Betriebsräte aus Kreis Neuwied gesucht

Neuwied. Zum Wettbewerb hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufgerufen. „Von der Aufstockung des Kurzarbeitergeldes über ...

Werbung