Werbung

Nachricht vom 23.02.2021    

Fotowettbewerb „Familienkalender 2022“ der Sparkasse Neuwied

„Die Heimat im Fokus“ – unter diesem Motto steht der Fotowettbewerb der Sparkasse Neuwied für den Familienkalender 2022.

Foto: Sparkasse

Neuwied. Alle Hobbyfotografinnen und -fotografen oder auch Profis im Kreis Neuwied sind dazu aufgerufen, unsere Heimat, den vielseitigen Kreis Neuwied in den Fokus zu nehmen – egal, ob schöne Landschaft, markante Gebäude oder einzigartige Momentaufnahmen. „Besonders in der aktuellen Situation hat unsere Heimat für uns alle einen ganz neuen, Stellenwert eingenommen.

„Wir freuen uns daher, zu sehen, welche Motive für die Bürgerinnen und Bürger besonders interessant sind, und darauf, neue Orte oder Sehenswürdigkeiten im Kreis zu entdecken“, so der Vorstand der Sparkasse Neuwied. Die zwölf schönsten Motive kommen in den Familienkalender der Sparkasse Neuwied und werden mit jeweils 100 Euro prämiert. Einsendeschluss ist der 13. August 2021. Alle Infos zum Wettbewerb und die vollständigen Teilnahmebedingungen gibt es auch unter www.sparkasseneuwied.de/foto21


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sayner Hütte nicht auf die Tentativliste aufgenommen

Bendorf. Bei der Stadt Bendorf wurde diese Nachricht am Dienstag mit Enttäuschung aufgenommen. „Wir haben natürlich auf eine ...

Spendenbetrüger durch Ordnungsamt gestellt

Bad Honnef. Die Kollegen des Innendienstes informierten die Kollegen des Außendienstes, die sich direkt auf den Weg in die ...

Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen steht im Mittelpunkt

Neuwied. Dort finden sich mittlerweile viele Porträts bekannter Neuwieder, die ihre letzte Ruhestätte auf dem Gelände an ...

Tageswohnungseinbruch, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigungen

Linz. Am Montagmorgen, 25. Oktober in der Zeit zwischen 8:15 Uhr und 9:15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder leicht gesunken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag regional breit gestreut insgesamt 29 Neuinfektionen.

Der Kreis Neuwied ...

Vorhang auf und Manege frei in Feldkirchen

Neuwied. Die neu erworbenen Fähigkeiten konnten sie täglich in der bunten Zirkuswelt auf der „Open Stage“ mit einer selbst ...

Weitere Artikel


Wettbewerb: Vorzeige-Betriebsräte aus Kreis Neuwied gesucht

Neuwied. Zum Wettbewerb hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufgerufen. „Von der Aufstockung des Kurzarbeitergeldes über ...

VR Bank Rhein-Mosel eG: Gewinnsparer gewinnt 5.000 Euro

Neuwied. Überglücklich nahmen Andreas und Roswitha Bauer die gute Nachricht von Natalie Harprath, Leiterin der Geschäftsstelle ...

Autotür geöffnet - 37-jährige Radfahrerin verletzt

Bad Honnef. Zum Unfallzeitpunkt befuhr die 37-jährige Radfahrerin die Linzer Straße in Richtung Rheinbreitbach und passierte ...

Brennpunkt Pflege und Corona - Termin nun am 12. März

Neuwied. Die Teilnahme ist per Facebook und YouTube live (über die Seiten von Pascal Badziong) möglich. Eine Anmeldung ist ...

Sternsinger in Windhagen unterstützt

Windhagen. Die Windhagener Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Neustadt Wied e.G. sowie Martin Buchholz erklärten sich bereit, ...

Trunkenheit - 60-jähriger Autofahrer muss zwei Blutproben abgeben

Bad Honnef. Beamte der Wache Ramersdorf ermittelten dann das Auto, als Fahrer wurde ein 60-jähriger Mann identifiziert. Ein ...

Werbung