Werbung

Nachricht vom 23.02.2021    

Brennpunkt Pflege und Corona - Termin nun am 12. März

Termin ist auf den 12. März verschoben! CDU-Landtagskandidat Pascal Badziong hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn digital zu Gast. Um 16 Uhr diskutieren sie zusammen das Thema „Brennpunkt Pflege und Corona“.

CDU-Landtagskandidat Pascal Badziong (l.) freut sich auf Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (r.) als kompetenten Gast im Webtalk . Foto: privat

Neuwied. Die Teilnahme ist per Facebook und YouTube live (über die Seiten von Pascal Badziong) möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das deutsche Gesundheitswesen ist ein Dauerthema in den Medien, seitdem die Corona-Pandemie das Leben in Deutschland bestimmt. Gleichzeitig haben sich in der Pandemie Schwachstellen gezeigt, die vorher bekannt – jetzt aktuell sehr viel deutlicher auffallen. Der Bereich der Pflege muss noch zukunftsgerichteter weiterentwickelt werden.

Die CDU-Rheinland-Pfalz mit Direktkandidat Pascal Badziong fordert: „Wer gut Pflege verspricht, braucht Zeit und viel mehr helfende Hände.“ Über diese zentrale Herausforderung wird Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zusammen mit Pascal Badziong sprechen. Besonders Beschäftigte in der Pflege sowie alle Interessierten sind hierzu eingeladen. Welche Lehren sind insbesondere aus der Corona-Pandemie zu ziehen und wie kann auch im Wahlkreis der Ausbau und die Förderung von Pflegeeinrichtungen gezielt angegangen werden? Wie sieht die Zukunft der Pflege in Stadt und auf dem Land aus? Diese und weitere Fragen sollen im Dreiklang Bund-Land-Kommune diskutiert werden.





Mehr zum Thema:    Landtagswahl 2021   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz reißt die 100er Marke

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Mittwoch insgesamt 38 Neuinfektionen. Der Kreis hat damit die 100er-Grenze bei der ...

Das neue Kita-Jahresprogramm der VHS Neuwied ist online

Neuwied. Die herunterladbare PDF-Datei ist ab sofort unter www.vhs-neuwied.de online.

Darin enthalten sind zum Beispiel ...

36. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. Es wird das gesamte Weihnachtssortiment wie Engel, Glocken, Kerzenständer, Windlichter, Duftlämpchen, Gebäckdosen ...

Plakatkampagne "FAMILIE DIGITAL" der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef

Bad Honnef. Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef Holger Heuser sagte: „Digitalisierung wird im Rahmen des Homeschoolings ...

Durch Laubachtal und Rheingau wandern

Leutesdorf. Wanderung durch das Laubachtal
Am 3. November sind die Mittwochswanderer mit Peter Laubenthal im Laubachtal ...

Ferienfreizeit "Sport & Spiel im Ring“ verging wie im Flug

Kreis Neuwied. Spaß an Spiel und Bewegung unter Gleichaltrigen und unter freiem Himmel war den in diesem Fall ausschließlich ...

Weitere Artikel


Fotowettbewerb „Familienkalender 2022“ der Sparkasse Neuwied

Neuwied. Alle Hobbyfotografinnen und -fotografen oder auch Profis im Kreis Neuwied sind dazu aufgerufen, unsere Heimat, den ...

Wettbewerb: Vorzeige-Betriebsräte aus Kreis Neuwied gesucht

Neuwied. Zum Wettbewerb hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufgerufen. „Von der Aufstockung des Kurzarbeitergeldes über ...

VR Bank Rhein-Mosel eG: Gewinnsparer gewinnt 5.000 Euro

Neuwied. Überglücklich nahmen Andreas und Roswitha Bauer die gute Nachricht von Natalie Harprath, Leiterin der Geschäftsstelle ...

Sternsinger in Windhagen unterstützt

Windhagen. Die Windhagener Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Neustadt Wied e.G. sowie Martin Buchholz erklärten sich bereit, ...

Trunkenheit - 60-jähriger Autofahrer muss zwei Blutproben abgeben

Bad Honnef. Beamte der Wache Ramersdorf ermittelten dann das Auto, als Fahrer wurde ein 60-jähriger Mann identifiziert. Ein ...

Versuchter Raub und Körperverletzung

Bendorf. Ein 19-jähriger Mann wurde beim Verlassen des Marktes durch zwei Jugendliche angesprochen und gefragt, ob er Geld ...

Werbung