Werbung

Nachricht vom 22.02.2021    

Jahreshauptversammlung des Scheurener Bürgervereins

Der St. Joseph Bürgerverein Scheuren lädt seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 19. März 2021, um 20 Uhr ein. Die Versammlung findet wegen Corona virtuell per Videokonferenz statt.

Scheuren. „Uns ist bewusst, dass das für den ein oder anderen nicht ganz einfach sein wird, dennoch möchten wir die Versammlung nicht ausfallen lassen“, schreibt Vorsitzender Michael Braun in der Einladung. Der Bürgerverein würde sich freuen, möglichst viele Mitglieder am St. Josephstag zumindest über den Bildschirm begrüßen zu können.

Die Zugangsdaten zur Teilnahme an der Videokonferenz werden per E-Mail zugesandt. Mitglieder, deren E-Mail-Adresse dem Bürgerverein noch nicht bekannt ist und die deshalb auch die Einladung nicht per E-Mail bekommen haben, werden gebeten, ihre E-Mail-Adresse vor der Sitzung der Geschäftsführerin Katja Lorenzini mitzuteilen: k.lorenzini@gmx.de.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Für die Versammlung besteht folgende Tagesordnung:
1. Feststellung der satzungsgemäßen Einladung
2. Begrüßung
3. Gedenkminute
4. Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung (Bereitstellung unter www.scheuren.info)
5. Bericht des Vorstandes über das vergangene Geschäftsjahr
6. Bericht des Kassenwartes
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Entlastung des Vorstandes
9. Wahl der Kassenprüfer
10. Planung für das kommende Geschäftsjahr
11. Anregungen der Mitglieder / Sonstiges

Anträge der Mitglieder zur Besprechung unter Punkt 11 sind bitte bis spätestens eine Woche vor der Versammlung beim Vorstand einzureichen.


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Königsschießen bei der SG Niederbieber: Lisa Gröger ist Jubiläumskönigin

Neuwied. Bei dem Adler der Schützen konnte sich Mike Hoch den Kopf (64. Schuss), Lisa Gröger den Schweif (40. Schuss), Michael ...

Heimat- und Verschönerungsverein Ohlenberg feierte seine 100-jährige Kapelle

Kasbach-Ohlenberg. So gab es die feierliche Umrahmung während des Gottesdienstes im Freien vor der Kapelle, Stunden später ...

Lenkungsgruppe Naturschutz Puderbach: Pflanzaktion vor dem Rathaus

Puderbach. Aktuell war das Thema "Heimische und mediterrane Nutzpflanzen" angesagt. Rund zwanzig verschiedene Arten für den ...

Königsschießen der Schützengilde in Neuwied-Feldkirchen

Neuwied. Die 17 Teilnehmer in beiden Gruppen, Erwachsene und Jugendliche, gaben sich viel Mühe, die markierten Bereiche zu ...

Langjähriges Engagement gewürdigt: VdK Heddesdorf ehrt Sigrid Merkel

Neuwied. Im Rahmen der Veranstaltung nahm der Vorsitzende Sven Lefkowitz eine besondere Ehrung vor. Er zeichnete das ehemalige ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert springt wieder nach oben

Neuwied. Bisher wurden in Summe bei 58 Fällen Mutationen des Coronavirus im Kreis Neuwied nachgewiesen.

Im Impfzentrum ...

Rasselsteingelände Neuwied: Rohstoffe sichern und dem Recycling zuführen

Neuwied. Neuer Inhaber, neue Verwendung, Schaffung von Arbeitsplätzen. So könnte man die Maßnahmen auf dem ehemaligen Rasselsteingelände ...

Coronatest durch Feuerwehren: LFV und Politik rudern zurück

Region. Bekanntlich hatte der Gesundheitsminister Spahn versprochen, dass die Bevölkerung ab 1. März (wurde jetzt auf dem ...

Impfstart im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. Das KHDS orientiert sich bei der Reihenfolge an der vom Bundesministerium für Gesundheit erlassenen Coronavirus ...

Neuwied gedenkt der Opfer von Hanau

Neuwied. Überall in Deutschland kamen Menschen zusammen, die der Opfer eines hinterhältigen Mordanschlages in Hanau gedachten ...

Pannenhilfebilanz: Weniger Einsätze im letzten Jahr

Koblenz. Im Jahr 2020 waren die Straßenwachtfahrer und Mobilitätspartner des ADAC bei insgesamt 3,386 Millionen Pannen im ...

Werbung