Werbung

Nachricht vom 21.02.2021    

Historisches Rathaus Neuwied: Kein Verkauf

Nach einer ersten intensiven Beratung und Diskussion sprechen sich die SPD-Stadtratsfraktion und der SPD-Ortsverein Stadtmitte / Irlich vehement gegen einen Verkauf des Historischen Rathauses aus.

Unser Foto zeigt Mitglieder aus Stadtratsfraktion und Ortsverein bei einer im Sommer durchgeführten Stadtbegegnung, bei der das Historische Rathaus bereits Thema war. Archivfoto: SPD

Neuwied. Dieses Gebäude aus dem Jahre 1740 ist ganz eng mit der Geschichte und Historie der Stadt Neuwied verbunden. Das ursprüngliche Hauptgebäude muss im städtischen Besitz bleiben und ergänzt in hervorragender Weise das vorgesehene umgestaltete Ensemble mit Marktplatz und später vielleicht auch mit Einbeziehung der neu gestalteten Deichkrone. Über eine Veräußerung der später hinzugebauten Seitenflügel könnte mit den Interessenten verhandelt werden.

Den Genossen ist natürlich bewusst, und darauf haben sie in der Vergangenheit auch immer wieder hingewiesen, dass es am Historischen Rathaus außen und innen auch zu Verbesserungen kommen muss und am Erhalt und der Nutzung festgehalten wird. Fraktion und Ortsverein werden sich aktiv in die dann anstehenden Beratungen in Ausschüssen und Rat und vor allem mit ganz viel Beteiligung der Bürgerschaft mit intensiv einschalten und gegen einen Verkauf kämpfen und sich einsetzen. Zunächst bleibt ja auch abzuwarten, ob die Interessenten überhaupt ein weiteres Interesse zeigen würden, wenn nur ein Teilerwerb möglich wäre. Fraktion und Ortsverein bleiben ganz eng an der Thematik dran.





Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona im Kreis Neuwied - Wieder zwölf Neuinfektionen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, den 29. Juli wiederum zwölf neue Corona-Infektion. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden müssen, beläuft sich auf 80.


Region, Artikel vom 29.07.2021

Inselbiergarten statt Inselfest

Inselbiergarten statt Inselfest

Das für das vierte August-Wochenende geplante Inselfest wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Auch wenn die aktuellen Umstände ein Inselfest möglich gemacht hätten und es einige positive Resonanzen aus der Bevölkerung gab, gibt es doch noch zu viele Unwägbarkeiten, die den Vorstand dazu veranlasst haben, die 50. Auflage auf 2023 zu schieben.


Region, Artikel vom 29.07.2021

Wäller helfen Flutopfern persönlich

Wäller helfen Flutopfern persönlich

Mehr als 140.000 Euro sind von dem Verein Wäller Helfen zugunsten der Flutopfer bislang gesammelt worden. Die ersten Finanzhilfen, aber auch helfende Hände aus dem Westerwald, kamen in Kooperation mit Spotted Westerwald am vergangenen Wochenende persönlich in der Krisenregion an.


ADFC: Treffen zur Gründung einer Ortsgruppe in Neuwied

Fahrradverband will vor Ort aktiv werden. Daher lädt er am 5. August 2021 ab 18 Uhr in das Bootshaus Neuwied, Rheinstraße 80, ein zwecks Gründung einer ADFC-Ortsgruppe für Neuwied.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Kreisel am Wasserturm in Engers bleibt Streitthema

Engers. Zum Zeitpunkt der Entscheidung war es jedoch für die Mehrheit der Engerser Ortsbeiratsmitglieder die einzige realisierbare ...

Bendorf radelt auch in diesem Jahr für ein gutes Klima

Bendorf. Einzeln oder in Teams geht es darum, vom 6. bis 26. September mit Fahrrad, Rennrad oder Pedelec so viele Kilometer ...

Sportplatz Dierdorf ergrünt - Infoveranstaltung der Grünen

Dierdorf. Treffpunkt ist der kleine Marktplatz vor der katholischen Kirche. Von hier aus gibt es einen Spaziergang zum Sportplatz. ...

Podiumsdiskussion: Generation Corona-Kita, Schule und Ausbildung

Neuwied. Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf Kita, Schule und Ausbildung? Darüber wollte der Grüne Bundestagskandidat ...

Marktstraße: Sanierungsbeginn in erster Augustwoche

Neuwied. Dieser Abschnitt wird grundlegend erneuert; heißt: Der vorhandene Aufbau wird abgetragen, der Oberbau der Straße ...

Umfrage zur nachhaltigen Stadtentwicklung in Bad Honnef

Bad Honnef. Daten und Antworten werden vollständig anonymisiert und absolut vertraulich behandelt.

Der Klimawandel führt ...

Weitere Artikel


Wahl: Stadt Neuwied setzt auf umfangreiches Hygiene-Konzept

Neuwied. Während in Neuwied bereits große Mengen an Briefwahlanträgen bearbeitet werden, befinden sich also auch die Wahlräume ...

Landtagskandidat Dr. Jan Bollinger (AfD) stellt sich vor

Neuwied. Heute stellt sich Dr. Jan Bollinger (AfD), der für den Wahlkreis 4 – Stadt Neuwied sowie Verbandsgemeinden Dierdorf ...

Frost im Zoo bringt Frust bei den Pinguinen

„Manche Antworten, wie etwa dass die Erdmännchen es lieber warm haben und der Schneeeule die niedrigen Temperaturen nichts ...

Polizei Bendorf: Sachbeschädigungen und Diebstähle

Bendorf. Am Freitag kam es im Laufe des Vormittags zu einer Verkehrsunfallflucht in der Fasanenstraße in Bendorf. Ein unbekanntes ...

Ehrenamtliche Müll- und Verschönerungsaktion in Heddesdorf

Neuwied. Schnell wurde der Müllhotspot um den Kleidercontainer auf der Kirmeswiese entdeckt. Ein erschreckendes Bild bot ...

CDU-Stadtverband Neuwied lädt zum digitalen Frühjahrsempfang

Neuwied. Es ist noch ungewiss, wann wieder Menschen in einer großen Anzahl zusammenkommen können. Die Verantwortlichen haben ...

Werbung