Werbung

Nachricht vom 21.02.2021    

Historisches Rathaus Neuwied: Kein Verkauf

Nach einer ersten intensiven Beratung und Diskussion sprechen sich die SPD-Stadtratsfraktion und der SPD-Ortsverein Stadtmitte / Irlich vehement gegen einen Verkauf des Historischen Rathauses aus.

Unser Foto zeigt Mitglieder aus Stadtratsfraktion und Ortsverein bei einer im Sommer durchgeführten Stadtbegegnung, bei der das Historische Rathaus bereits Thema war. Archivfoto: SPD

Neuwied. Dieses Gebäude aus dem Jahre 1740 ist ganz eng mit der Geschichte und Historie der Stadt Neuwied verbunden. Das ursprüngliche Hauptgebäude muss im städtischen Besitz bleiben und ergänzt in hervorragender Weise das vorgesehene umgestaltete Ensemble mit Marktplatz und später vielleicht auch mit Einbeziehung der neu gestalteten Deichkrone. Über eine Veräußerung der später hinzugebauten Seitenflügel könnte mit den Interessenten verhandelt werden.

Den Genossen ist natürlich bewusst, und darauf haben sie in der Vergangenheit auch immer wieder hingewiesen, dass es am Historischen Rathaus außen und innen auch zu Verbesserungen kommen muss und am Erhalt und der Nutzung festgehalten wird. Fraktion und Ortsverein werden sich aktiv in die dann anstehenden Beratungen in Ausschüssen und Rat und vor allem mit ganz viel Beteiligung der Bürgerschaft mit intensiv einschalten und gegen einen Verkauf kämpfen und sich einsetzen. Zunächst bleibt ja auch abzuwarten, ob die Interessenten überhaupt ein weiteres Interesse zeigen würden, wenn nur ein Teilerwerb möglich wäre. Fraktion und Ortsverein bleiben ganz eng an der Thematik dran.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona Kreis Neuwied: Inzidenzwert dritter Tag in Folge gestiegen

Im Kreis Neuwied wurden am Mittwoch, den 3. März insgesamt 14 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.197 an.


Region, Artikel vom 02.03.2021

Corona: 300 Impfungen am Dienstag durchgeführt

Corona: 300 Impfungen am Dienstag durchgeführt

Im Kreis Neuwied wurden am Dienstag, den 2. März zwölf neue Corona-Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.183 an.


Joints in Öffentlichkeit geraucht - Kinder informieren Polizei

Am Dienstag (2. März) melden gegen 17:40 Uhr zwei elf- und zwölfjährige Kinder, dass sie an der Ice-Halle drei Joint rauchende Personen gesehen haben. Zwei der Personen seien danach in ein Fahrzeug gestiegen und davongefahren.


Vorbereitungen für Schnellteststrukturen angelaufen

In der Diskussion um mögliche Wege aus dem Lockdown und intelligente Öffnungsstrategien bekommt das Thema "Schnelltestungen" eine immer größere Bedeutung.


Region, Artikel vom 02.03.2021

Mann schießt mit Softair-Waffe auf Passanten

Mann schießt mit Softair-Waffe auf Passanten

Am Dienstag, den 2. März 2021, gegen 17.30 Uhr, meldete eine Zeugin der Polizei Neuwied eine Personengruppe am Deich, die dort im Bereich des Pegelturms mit einer Waffe hantiere. Es werden Geschädigte gesucht.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Wie barrierefrei ist Unkel?

Unkel. Mit dem Zug am Bahnhof angekommen, wäre hier für Alleinreisende bereits Schluss gewesen. Denn wer auf einen Rollstuhl ...

Land fördert Maßnahmen in Waldbreitbach und Datzeroth

Waldbreitbach. „Das sind sehr positive Nachrichten, die die Antragsteller nunmehr in die Lage versetzen, die geplanten Vorhaben ...

Landesförderung in Millionenhöhe für das Wiedtalbad

Hausen. Die SPD in der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach begrüßt die Zusage aus dem Mainzer Innenministerium, dass ...

Starkregenvorsorgekonzept steht im Fokus

Neuwied. Auch in jenen Stadtteilen von Neuwied, die bisher von Starkregenereignissen verschont geblieben sind, bestehen potenzielle ...

Die Grünen: So könnte die Stadtentwicklung Dierdorf aussehen

Dierdorf. Nachdem Schlosspark und Schlossweiher inzwischen von der Stadt erworben werden konnten, kann die Weiterentwicklung ...

Verbände-Allianz: „Wiederkehrende Beiträge werden richtig teuer“

Region. In einem Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Landtags werde die Warnung der Verbände-Allianz vor einer ...

Weitere Artikel


Wahl: Stadt Neuwied setzt auf umfangreiches Hygiene-Konzept

Neuwied. Während in Neuwied bereits große Mengen an Briefwahlanträgen bearbeitet werden, befinden sich also auch die Wahlräume ...

Landtagskandidat Dr. Jan Bollinger (AfD) stellt sich vor

Neuwied. Heute stellt sich Dr. Jan Bollinger (AfD), der für den Wahlkreis 4 – Stadt Neuwied sowie Verbandsgemeinden Dierdorf ...

Frost im Zoo bringt Frust bei den Pinguinen

„Manche Antworten, wie etwa dass die Erdmännchen es lieber warm haben und der Schneeeule die niedrigen Temperaturen nichts ...

Polizei Bendorf: Sachbeschädigungen und Diebstähle

Bendorf. Am Freitag kam es im Laufe des Vormittags zu einer Verkehrsunfallflucht in der Fasanenstraße in Bendorf. Ein unbekanntes ...

Ehrenamtliche Müll- und Verschönerungsaktion in Heddesdorf

Neuwied. Schnell wurde der Müllhotspot um den Kleidercontainer auf der Kirmeswiese entdeckt. Ein erschreckendes Bild bot ...

CDU-Stadtverband Neuwied lädt zum digitalen Frühjahrsempfang

Neuwied. Es ist noch ungewiss, wann wieder Menschen in einer großen Anzahl zusammenkommen können. Die Verantwortlichen haben ...

Werbung