Werbung

Nachricht vom 21.02.2021    

Ehrenamtliche Müll- und Verschönerungsaktion in Heddesdorf

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich einige umweltbewusste Neuwieder und Neuwiederinnen allein oder zu zweit zu einer Müll- und Verschönerungsaktion in Heddesdorf rund um die Kirmeswiese und das Eisstadion auf den Weg.

Eine Mitmachaktion, die von der Gruppe *WIR im Sonnenland* organisiert wurde. Fotos: privat

Neuwied. Schnell wurde der Müllhotspot um den Kleidercontainer auf der Kirmeswiese entdeckt. Ein erschreckendes Bild bot sich den Aktivisten. Unter tatkräftiger und schneller Mithilfe der Mitarbeiter konnte diese Stelle weitestgehend und umfassend gereinigt werden und der ganze Verpackungs- und Restmüll sowie die einzelnen herumfliegenden Kleidungsstücke entsorgt werden.

Nach zwei Stunden Arbeit wurden dann noch zusätzlich an anderen Stellen rund um das Gelände der Kirmeswiese und den angrenzenden Straßen sowie rund um das Eisstadion weitere vier volle Müllsäcke mit größtenteils Verpackungsmüll und rund 1.000 Kippen für das Kippenrecyycling gesammelt.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


AKTUALISIERT: Polizei-Großeinsatz nach Schüssen in Breitscheid-für Anwohner keine Gefahr mehr

Region. Der Polizei wurden heute Nachmittag gegen 14 Uhr Schüsse im Bereich von Breitscheid gemeldet. Zwei Personen sind ...

Dattenberg: Erntedank- und Winzerfest startet!

Dattenberg. Angekündigt sind täglich Live-Musik und nur deutsche Weine ausgesuchter Winzer. Verpflegung von Waffeln über ...

Betrügerin um Leukämie-erkrankte Ida muss ins Gefängnis

Betzdorf. Die 41-jährige Angeklagte hatte im Januar diesen Jahres durch einen inszenierten Betrug die Hilfsbereitschaft von ...

Kreis Neuwied: Digitale Hilfen gegen den drohenden Ärztemangel

Kreis Neuwied. Dass jedes Dorf seinen Hausarzt hat, der sich mit viel Zeit um seine Patienten kümmert und der regelmäßig ...

Buchholz: Diebesgut im Wert von 10.000 Euro aus Garage gestohlen

Buchholz. Entwendet wurden neben acht Kompletträdern, zwei Heckenscheren und einer Bohrmaschine auch ein E-Bike und ein Elektroroller. ...

Neuwieder Markttage: Diese Straßen müssen gesperrt werden

Neuwied. Für den Verkehr sind gesperrt:
die Langendorfer Straße, zwischen Andernacher Straße (Kreisel) und Luisenstraße, ...

Weitere Artikel


Polizei Bendorf: Sachbeschädigungen und Diebstähle

Bendorf. Am Freitag kam es im Laufe des Vormittags zu einer Verkehrsunfallflucht in der Fasanenstraße in Bendorf. Ein unbekanntes ...

Historisches Rathaus Neuwied: Kein Verkauf

Neuwied. Dieses Gebäude aus dem Jahre 1740 ist ganz eng mit der Geschichte und Historie der Stadt Neuwied verbunden. Das ...

Wahl: Stadt Neuwied setzt auf umfangreiches Hygiene-Konzept

Neuwied. Während in Neuwied bereits große Mengen an Briefwahlanträgen bearbeitet werden, befinden sich also auch die Wahlräume ...

CDU-Stadtverband Neuwied lädt zum digitalen Frühjahrsempfang

Neuwied. Es ist noch ungewiss, wann wieder Menschen in einer großen Anzahl zusammenkommen können. Die Verantwortlichen haben ...

Coronatest: Feuerwehren sollen Versprechen der Politik umsetzen!

Region. In dem Schreiben von Politik aus Rheinland-Pfalz und des LFV heißt es unter anderem: „In enger Abstimmung mit den ...

Drohnenabsturz in Buchholz - Eigentümer gesucht

Buchholz. An dem Gerät befanden sich keinerlei Hinweise auf den Eigentümer, weswegen die Polizei nach Hinweisen, beziehungsweise ...

Werbung