Werbung

Nachricht vom 19.02.2021    

Verkehrsdelikte, verdächtige Personen und Körperverletzung

Die Polizei Linz berichtet von ihrer Arbeit vom gestrigen Donnerstag. Sie hat dabei vier Fälle herausgehoben.

Geschwindigkeitsmessung
Bad Hönningen.
Am Donnerstag (18. Februar), in der Zeit von 15 bis 20 Uhr, führten Beamte der Verkehrsdirektion Koblenz eine Geschwindigkeitsüberwachung in der Waldbreitbacher Straße in Bad Hönningen durch. Insgesamt wurden elf Verkehrsverstöße festgestellt, die von der Zentralen Bußgeldstelle in Speyer in den nächsten Wochen geahndet werden.

Verdächtige Personen
Bad Hönningen.
Am Donnerstagabend, gegen 23 Uhr, meldete ein Bewohner verdächtige Personen in seinem Garten in der Sprudelstraße. Er teilte mit, dass sich drei Männer in seinem Garten verstecken würden. Wenig später gab der Anrufer an, die Personen seien Richtung Industriegebiet Bad Hönningen geflüchtet. Die Linzer Polizei leitete daraufhin eine Suche, mit Unterstützung von Beamten aus Neuwied, Diensthundeführer des Polizeipräsidiums Koblenz und einem Polizeihubschrauber, ein. Die Fahndung verlief negativ.

Gefährliche Körperverletzung
Linz.
Am Donnerstagabend, gegen 21:50 Uhr, gerieten zwei Männer aus Linz (28 und 39 Jahre alt) hinter der evangelischen Kirche in einen Hinterhalt. Auf die beiden Linzer kamen vier männliche Personen zu, wobei zwei davon unvermittelt auf die Personen einschlugen und traten. Hierbei wurde der 39-Jährige so schwer verletzt, dass er kurzzeitig das Bewusstsein verlor und im Krankenhaus behandelt werden musste. Beide Beschuldigte konnten namentlich ermittelt werden, es handelt sich um zwei 23- und 26- jährige Männer aus Linz.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Verkehrsunfallflucht
Linz.
Am Donnerstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Linz eine beschädigte Grundstücksmauer gemeldet. Wie die Polizei vor Ort feststellte, beschädigte ein Pkw in der Straße Am Gestade in Linz die Mauer und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Am Unfallort fanden die Polizisten Fahrzeugteile, die vermutlich einem Pkw BMW zuzuordnen sind. Hinweise erbittet die Polizei in Linz unter 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ingrid Runkel wird mit Ehrenamtspreis der VG Rengsdorf-Waldbreitbach ausgezeichnet

Rengsdorf. Ingrid Runkel ist nicht nur Vorsitzende des Vereins Flora und Fauna e.V. und Mitglied des Gemeinderates seit dem ...

EFG lädt ein ins Weihnachtsdorf Raubach

Raubach. Auf dem Programm stehen ein Kinderprogramm und musikalische Unterhaltung, Verkauf von Handgemachtem und tierische ...

Warntag im Kreis Neuwied: Mobile Warnmelder waren in 16 Bezirken unterwegs

Kreis Neuwied. "Die Alarmierung mit den Mobilen Warnmeldern (Mobelas) hat gut geklappt. Die Leute sind teilweise herausgekommen ...

Plätze, Wartezeiten, Finanzierung: Wie ist die Situation der Kitas im Kreis Neuwied?

Kreis Neuwied. Ellen Demuth berichtet weiter aus der Antwort des Bildungsministeriums: "In den beiden Bezirken Kreisjugendamt ...

DRK Kreisverband Neuwied erhält Spende für den Schulsanitätsdienst

Neuwied. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, bietet der DRK-Kreisverband Neuwied Schulen an, sie beim Aufbau eines Schulsanitätsdienstes ...

Host Town der Olympics World Games: Vorbereitungen in Neuwied nehmen Fahrt auf

Neuwied. Um den Gästen des Inselstaates im Pazifik ein gutes Ankommen in Deutschland zu ermöglichen, hat das Organisationskomitee ...

Weitere Artikel


Inzidenzwert deutlich auf 41 gesunken

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 41,0.

Die 12 neuen ...

Westerwaldwetter: Sonniges Wochenende steht uns bevor

Region. Das letzte Wochenende war schon sonnig, aber sehr kalt. Die Sonne wird uns auch an diesem Wochenende verwöhnen und ...

Landtagskandidat Nick Baltrock (AfD) stellt sich vor

Ehlscheid. Heute stellt sich Nick Baltrock (AfD), der für den Wahlkreis 3 – Verbandsgemeinden Asbach, Bad Hönningen, Linz ...

Verkehrsunfallflucht in Rengsdorf

Rengsdorf. Die Fahrerin eines PKW Ford Fiesta und der oder die Fahrer*in eines dunkelblauen PKW Kombi befuhren in dieser ...

Konzept für Kita-Sozialarbeit beraten

Kreis Neuwied. Eine „Baustelle“ ist die Anwendung und der Einsatz der Gelder aus dem sogenannten „Sozialraumbudget“. Wie ...

Großes Loch: Langendorfer Straße muss gesperrt werden

Neuwied. Am Freitagmorgen (19. Februar) tat sich kurz vor der Eisenbahnunterführung bei La-Porte ein Loch mit einem Durchmesser ...

Werbung