Werbung

Nachricht vom 19.02.2021    

Verkehrsunfallflucht in Rengsdorf

Am Donnerstagmorgen (18. Februar) ereignete sich um 7:40 Uhr auf der Westerwaldstraße in Rengsdorf eine Verkehrsunfallflucht. Die Polizei Straßenhaus sucht Zeugen.

Rengsdorf. Die Fahrerin eines PKW Ford Fiesta und der oder die Fahrer*in eines dunkelblauen PKW Kombi befuhren in dieser Reihenfolge die Westerwaldstraße. Im Verlauf einer Rechtskurve überholte der Fahrer des dunkelblauen PKW Kombi bei unklarer Verkehrslage und missachteten dabei das Überholverbotszeichen.

Um eine mögliche Gefährdung des Gegenverkehrs zu verhindern, bremste die Fahrerin des PKW Ford Fiesta ab. Sie kam bei glatter Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte dabei ein Verkehrsschild und kam nach einer 180 Grad Drehung zum Stehen. Der Fahrer des überholenden PKW entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Schulen und Kitas im Kreis Neuwied werden ab Donnerstag geschlossen

Die nach wie vor hohen Corona-Infektionszahlen im Kreis Neuwied haben die Kreisverwaltung in Abstimmung mit Land, ADD und den Bürgermeistern veranlasst, die Schulen und Kitas ab Donnerstag, den 22. April zu schließen.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert wieder deutlich unter 200

Die Kreisverwaltung meldet am Montag, den 19. April im Kreis Neuwied seit Freitag insgesamt 103 neue Positivfälle. Die Summe aller Coronafälle steigt auf 7.074 an.


Wohnhaus in Vollbrand: Hund tot, Mann schwerstverletzt

Am 19. April um 10:05 Uhr wurde der Rettungsleitstelle in Montabaur ein Kellerbrand in Linz am Rhein gemeldet. Der Hausbesitzer wurde schwerstverletzt, sein Hund starb durch die Flammen.


Region, Artikel vom 19.04.2021

Verkehrsunfallflucht auf B 256

Verkehrsunfallflucht auf B 256

Am Montagmorgen (19. April) kam es um 6:45 Uhr auf der Bundesstraße 256 bei Straßenhaus zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Es werden Zeugen gesucht.


Zoo Neuwied kann voraussichtlich weiter offenbleiben

Laut aktueller Information des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, wird es voraussichtlich im vierten Infektionsschutzgesetz Ausnahmen geben, die unter bestimmten Bedingungen eine weitere Öffnung des Zoos Neuwied erlauben wird.




Aktuelle Artikel aus der Region


Gemeinsam kochen mit dem Big House-Team

Neuwied. Auf dem Speiseplan stehen abwechslungsreiche und schmackhafte Gerichte, die jeweils dienstags ab 18 Uhr zubereitet ...

Über 3.000 Tests in nur einem Monat in VG Linz

Linz. Für den Bürgermeister der VG, Hans-Günter Fischer, ist das ein „erneutes Zeichen von stark ausgeprägtem Bürgersinn“. ...

L255: Neue Bachbrücke bei Hurtenbach

Asbach. Die vorhandene Brücke über den Griesenbach weist erhebliche Schäden auf. Daher wird ein neues Brückenbauwerk erbaut ...

Verkehrsunfallflucht auf B 256

Straßenhaus. Der oder die Unfallverursacher*in befuhr mit seinem PKW die Bundesstraße 256 aus Richtung Neuwied kommend in ...

Von wegen Kaninchenfutter: Blumenkohl mal ganz anders

Region. Doch meistens werden nur die Röschen zubereitet, die Blätter und oft auch der Strunk sind in den Augen vieler bestenfalls ...

Bendorf macht mit beim Tag der Nachbarn

Bendorf. Der Aktionstag soll dazu anregen, auf ganz einfache Art mit den Menschen zusammenzukommen, denen man sonst nur flüchtig ...

Weitere Artikel


Verkehrsdelikte, verdächtige Personen und Körperverletzung

Geschwindigkeitsmessung
Bad Hönningen. Am Donnerstag (18. Februar), in der Zeit von 15 bis 20 Uhr, führten Beamte der Verkehrsdirektion ...

Inzidenzwert deutlich auf 41 gesunken

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 41,0.

Die 12 neuen ...

Westerwaldwetter: Sonniges Wochenende steht uns bevor

Region. Das letzte Wochenende war schon sonnig, aber sehr kalt. Die Sonne wird uns auch an diesem Wochenende verwöhnen und ...

Konzept für Kita-Sozialarbeit beraten

Kreis Neuwied. Eine „Baustelle“ ist die Anwendung und der Einsatz der Gelder aus dem sogenannten „Sozialraumbudget“. Wie ...

Großes Loch: Langendorfer Straße muss gesperrt werden

Neuwied. Am Freitagmorgen (19. Februar) tat sich kurz vor der Eisenbahnunterführung bei La-Porte ein Loch mit einem Durchmesser ...

Linda überzeugt als Ballerina und ist weiter bei GNTM

Niederelbert. „Die Mädchen sollen Körperspannung und Disziplin lernen. Ich bin gespannt, wer es schafft, durch Eleganz und ...

Werbung