Werbung

Nachricht vom 18.02.2021    

Corona: Inzidenzwert geht weiter leicht nach oben

Am Donnerstag (18. Februar) wurden im Kreis Neuwied 20 neue positive Coronafälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.966 an. Aktuell sind 181 infizierte Personen in Quarantäne.

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 53,6. Im Impfzentrum Oberhonnefeld sind heute wiederum 190 Erstimpfungen sowie 190 Zweitimpfungen durchgeführt worden.

„4.595 Erstimpfungen und 2.492 Zweitimpfungen haben die Mobilen Impfteams des DRK bereits in den stationären Pflegeeinrichtungen in unserem Landkreis vorgenommen. Und wenn alles nach Plan läuft, sollen noch vor Monatsende zunächst auch alle Zweitimpfungen in den Häusern abgeschlossen sein“, gibt Landrat Achim Hallerbach bekannt.

Die 20 neuen Fälle verteilen sich wie folgt:
Stadt Neuwied: +6
VG Asbach: +1
VG Bad Hönningen: +1
VG Dierdorf: +2
VG Linz: +4
VG Puderbach: +1
VG Rengsdorf-Waldbreitbach: +5
VG Unkel: +0

Generell gilt:

- Abstand halten
- Hygiene beachten
- Mund-Nasen-Bedeckungen tragen
- Regelmäßig Lüften
- Corona-Warn-App aktivieren


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 27.02.2021

Schwerer Verkehrsunfall auf der Alteck

Schwerer Verkehrsunfall auf der Alteck

Die Polizei Neuwied und der Rettungsdienst wurden am heutigen Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall im Bereich der Alteck gerufen. Ein Motorradfahrer und ein PKW waren kollidiert.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Am Samstag, 27. Februar, kam es gegen 16:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer in der Verbandsgemeinde Asbach.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Linz vom Wochenende 26. bis 28. Februar berichtet von Sachbeschädigungen, Diebstahl und Maskenverweigerer.


Wirtschaft, Artikel vom 28.02.2021

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

VIDEO | Seit Mitte Dezember befanden sind auch die Friseure und Hairstylisten im Lockdown. Diese dürfen nun nach über zehn Wochen ihren Betrieb wieder aufnehmen - unter strikten Hygienevorschriften.


Oh, du starker Westerwald! - Wirtschaft im Westerwald ist Chefsache

VIDEO | Nach dem erfolgreichen Start des ersten Imagefilmes „Oh, du sympathischer Westerwald“ feierte am Donnerstag nun auch der 2. Film der „Wir Westerwälder“, der Gemeinschaftsinitiative der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis, Premiere.




Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei Neuwied sucht Zeugen zu beschädigten Fahrzeugen

Neuwied. Am Freitag, den 26. Februar, in der Zeit zwischen 9 und 17 Uhr wurde in der Schmandstraße ein parkender PKW beim ...

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Sachbeschädigung an Wahlplakaten
Bad Hönningen. Am Freitag, den 26. Februar, kam es in Bad Hönningen gleich zwei Mal zu ...

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Asbach. Der 46-jährige Fahrer eines PKW überholte auf einer Landstraße bei Asbach einen vorausfahrenden Traktor. Nach bisherigem ...

Biohof Hachenburg: Garant für tierisches und menschliches Wohlergehen

Hachenburg. Der Anspruch der drei Landräte Hallerbach (NR), Dr. Enders (AK) und Schwickert (WW) „Mehr Regionalität auf den ...

Nicole nörgelt…über Promenadologen und andere hochtrabende Berufsbezeichnungen

Region. Es ist hell und sonnig, die ersten Vögel zwitschern, Schneeglöckchen wuchern geradezu in meinem Garten, man riecht ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der Alteck

Neuwied. Am Samstag, den 27. Februar gegen 15 Uhr befuhr der 19-jährige Unfallverursacher die Alteck (L258) von Neuwied in ...

Weitere Artikel


Nach Hochwasser: Radweg im Engerser Feld beschädigt

Neuwied. „Die Situation ist ähnlich wie beim Hochwasser vor einem Jahr“, stellt Abteilungsleiter Manfred Reitz fest. „Der ...

Verkehrsgefährdung und Unfallflucht

Straßenverkehrsgefährdung
Linz am Rhein. Am Mittwochabend (17. Februar), gegen 19:55 Uhr, sollte ein mit zwei Personen besetztes ...

Teleskopstapler brannte in Lagerhalle

Niederhoppen. Auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung durch die ersteintreffende Feuerwehr Strauscheid bestätigt ...

Verlosung: Bienenbeetbox lässt Gärten erblühen

Neuwied. Jüngstes Projekt in Neuwied: der Einsatz für insektenfreundliche (Vor)Gärten. Einen entsprechenden Flyer, der verschiedene ...

Team der Familienhebammen vergrößert

Neuwied. Eine Familienhebamme oder eine Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKiKP) unterstützt auf Wunsch ...

Umfassende Hygienemaßnahmen in Wahllokalen

Neuwied. „Unser Antrag, die anstehenden Landtagswahlen ausschließlich als Briefwahl durchzuführen, wurde leider seitens des ...

Werbung