Werbung

Nachricht vom 17.02.2021    

Große Aufregung um vermisstes Mädchen

In den Abendstunden des 16. Februar 2021 meldeten besorgte Eltern ihre zwölfjährige Tochter als vermisst. Wie sie zuvor recherchiert hatten, war die Tochter am Nachmittag bei einer Freundin und hatte sich gegen 17:30 Uhr von ihr getrennt, da sie nach Hause wollte.

Auch ein Polizeihubschrauber war an der Suche beteiligt. Symbolfoto

Bad Hönningen. Nachdem die Tochter zuhause nicht erschienen war und die erste Suche der Eltern ergebnislos verlief, wurde die Linzer Polizei eingeschaltet. Diese leitete sofort eine groß angelegte Suchaktion mit eigenen Kräften, dem Polizeihubschrauber und der örtlichen Feuerwehr ein.

Das Mädchen konnte aber nicht gefunden werden. Eine parallel zu den Suchmaßnahmen veranlasste Handyortung ergab als möglichen Standort zwar einen eingegrenzten Bereich in Bad Hönningen, aber auch hier verlief die Suche negativ.

Erleichterung bei den Eltern und den Suchkräften: Das Mädchen meldete sich in der Nacht bei ihrer Freundin und konnte so von der Polizei den Eltern übergeben werden.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Alleinunfall auf Landesstraße L 256 bei Dattenberg: Keine Verletzten

Dattenberg. Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 16 Uhr am Freitagnachmittag zu dem Vorfall. Der Fahrer des beteiligten ...

Fahrzeug kollidiert mit geparkten Autos in Bad Hönningen: Drei Fahrzeuge beschädigt

Bad Hönningen. Die Polizei berichtete, dass es in der Straße "Am Höms" in Bad Hönningen zu einem Verkehrsunfall am Freitagabend ...

St. Katharinen: Gestohlener Roller nach neun Jahren wieder aufgetaucht

St. Katharinen. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag über den Fund eines stark verschmutzten und offensichtlich im Schlamm ...

Neuwieder Pfingstkirmes mit vielen Attraktionen erwartet Besucheransturm

Neuwied. Bereits am Eröffnungsfreitag probierten Kirmesfreunde die Großfahrgeschäfte aus. Dafür stand genügend rasante Technik ...

Funken Rot-Weiss Neuwied haben zweimal Grund zum Feiern

Neuwied. Da das neue Vereinsheim in der Allensteiner Straße 22 (Industriegebiet) gerade fertig geworden ist, laden die Funken ...

Weitere Artikel


60 kostenfreie Seminarplätze für Azubis der Handels- und der Tourismusbranche

Rengsdorf/Koblenz. Der Rengsdorfer Reiseveranstalter Berge & Meer Touristik GmbH und die IHK-Akademie Koblenz e. V. haben ...

Trickdiebstahl, sichergestellter Dolch und Unfallflucht

Trickdiebstahl
Unkel. Am Dienstag gegen 12:30 Uhr, wurde ein 80-jähriger Mann aus Erpel auf dem Parkplatz einer Bank in ...

Beleuchtung für Förderturm Grube Georg - NI ist dagegen

Willroth. Die ehemaligen Grubenanlage ist ein Stück Wirtschaftsgeschichte der Region. Sie steht als Industriedenkmal unter ...

20 neue Corona-Fälle - Inzidenzwert wieder im roten Bereich

Neuwied. Im Impfzentrum Oberhonnefeld sind heute 190 Erstimpfungen sowie 190 Zweitimpfungen durchgeführt worden.

Die ...

Verkehrsunfall in Feldkirchen - Suche nach Geschädigtem

Neuwied. Dabei fuhr der Verursacher in zu engem Bogen vom Parkplatz der Sparkasse auf die Fahrbahn ein und beschädigte das ...

Murphy wird gesucht

Urbach. Murphy ist ein ehemals rumänischer Straßenhund, der seit eineinhalb Jahren in Urbach zu Hause ist. Trotz intensiver ...

Werbung