Werbung

Nachricht vom 17.02.2021    

Virtueller Skilanglaufpokal wurde bisher gut angenommen

Mit dem Konzept Virtueller Skilanglaufpokal ist über den SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. eine Serie im Skiverband Rheinland e.V. entstanden bei dem mit Crosslauf, Nordic Walking, Rollski und Skilanglauf coronakonformer Sport in der schwierigen Zeit der Pandemie möglich ist.

Neuwied. Der Virtuelle Skilanglaufpokal wurde bisher relativ gut angenommen und eine Teilnahme ist noch bis zum 31. März 2021 möglich. Es werden Distanzen von 500 Meter bis hin zum Marathon in den Disziplinen Nordic Walking, Skilanglauf, Rollski und Laufen angeboten.

Neben den Loipen im Westerwald kann auch auf anderen Loipen in der Eifel die KM gelaufen werden. So haben wir auch die Langlaufloipen am Ernstberg vom SLV Ernstberg sowie die Loipen vom SVS Emmerzhausen mit aufgeführt. Alle Vereine können bei uns ihre Strecken melden, damit solche Möglichkeiten genutzt werden können. Grundsätzlich sind vor den Loipen die Coronaregeln einzuhalten. Hierauf wird auch nochmals im Anmeldeportal verwiesen. Die Aktion wird außerdem über die landesweite Inititative Land in Bewegung vom Innenministerium unterstützt.



Selbst, wenn dies wegen Corona nicht funktionieren sollte, egal ob auf den Loipen am Stegskopf, dem Salzburger Kopf im DSV nordic aktiv AZ SV Rheinland e.V. /Rhein-Westerwald, Bad Marienberg, Mademühlen jeder kann mitmachen, da Individualsport wie Crosslauf, Nordic Walking, Rollski, Skilanglauf alleine und zu zweit unter Beachtung der AHA-Coronaregeln möglich ist. Jeder kann sich anmelden, seine Strecke und Zeit tracken und in die Wertung kommen.

Die Anmeldung und Teilnahme ist über https://my.raceresult.com/162748/info. Zusätzlich kommen Ein Euro des Startgeldes dem Zoo Neuwied zu Gute.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Maxim Luca gewinnt den internationalen WW-CUP in Puderbach

Puderbach. Vom KSC Karate Team konnte sich Maxim Luca (U12) auf Platz eins, sein Bruder Daniil Luca (U12) bis auf Platz drei ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Fußballnationalspieler Olaf Thon von Schalke 04 war zu Besuch in Straßenhaus

Straßenhaus. Welche Erfolge erzählte Olaf Thon in seiner bemerkenswerten Karriere? Olaf Thon spielte als Profi für den FC ...

U16-Leichtathleten der LG Rhein-Wied bei Deutscher Meisterschaft erfolgreich

Neuwied. Sie fuhren nach Stuttgart, um die Vorläufe zu überstehen und haben diese Zielsetzung erreicht: Alle Teilnehmer der ...

SV Windhagen erneut Gewinner beim Amtspokal der Verbandsgemeinde Asbach

Asbach. Beginn war mit dem Spiel um Platz fünf. Hier setzte sich der SV Buchholz 05 I mit 6:5 im Elfmeterschießen gegen den ...

Weitere Artikel


Murphy wird gesucht

Urbach. Murphy ist ein ehemals rumänischer Straßenhund, der seit eineinhalb Jahren in Urbach zu Hause ist. Trotz intensiver ...

Verkehrsunfall in Feldkirchen - Suche nach Geschädigtem

Neuwied. Dabei fuhr der Verursacher in zu engem Bogen vom Parkplatz der Sparkasse auf die Fahrbahn ein und beschädigte das ...

20 neue Corona-Fälle - Inzidenzwert wieder im roten Bereich

Neuwied. Im Impfzentrum Oberhonnefeld sind heute 190 Erstimpfungen sowie 190 Zweitimpfungen durchgeführt worden.

Die ...

Dem Leben neu begegnen - gerade jetzt

Rengsdorf. Dem Leben neu zu begegnen ist der Titel eines dreitägigen Meditationskurses, den das Haus der Stille Rengsdorf ...

Dyckerhoff unterstützt Neuwieder Hospizverein

Neuwied. Wie Werksgruppenleiter Lutz Steinhauer bei der Spendenübergabe mitteilte, sei das Unternehmen glücklicherweise nicht ...

Aus „Umweltkompass" wird "Westerwälder Naturerlebnisse"

Dierdorf. „Wir haben uns sehr über die rege Beteiligung der Westerwälderinnen und Westerwälder gefreut. Bei knapp 50 Namensvorschlägen ...

Werbung