Werbung

Nachricht vom 17.02.2021    

Dyckerhoff unterstützt Neuwieder Hospizverein

Die Dyckerhoff GmbH aus Neuwied unterstützt mit einer Spende in Höhe von 35.000 Euro den Neuwieder Hospizverein. Die Spende soll für den Bau des stationären Hospizes verwendet werden.

Hans-Peter Knossalla (Hospizverein), Anita Ludwig (Leiterin Ambulantes Hospiz), Horst Roth (Hospizverein), Lutz Steinhauer und Walter Monschauer (Dyckerhoff GmbH) bei der Spendenübergabe (von links). Foto: Neuwieder Hospizverein

Neuwied. Wie Werksgruppenleiter Lutz Steinhauer bei der Spendenübergabe mitteilte, sei das Unternehmen glücklicherweise nicht von der Corona-Krise betroffen. „Unserer Branche geht es gut. Wir blicken auf ein gutes Jahr zurück. So hat man sich in unserem Mutterkonzern in Italien Gedanken gemacht, wie man der Gesellschaft etwas zurückgeben und caritative Einrichtungen unterstützen kann.“

Laut Steinhauer sei der Neuwieder Hospizverein mit seinem Engagement, Sterbende und Trauernde zu begleiten, eine wichtige Institution in der Region. „Sie erfüllen eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe“, so Steinhauer. Der Vorsitzende des Neuwieder Hospizvereins, Hans-Peter Knossalla, dankte für diese Anerkennung. „Unser Gut sind unsere Ehrenamtlichen, die sich mit Enthusiasmus engagieren. Die Spende ist nicht zuletzt eine Wertschätzung dieser Arbeit.“ Das Geld soll für den Bau des Stationären Hospizes in Neuwied verwendet werden.




Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

Weitere Artikel


Dem Leben neu begegnen - gerade jetzt

Rengsdorf. Dem Leben neu zu begegnen ist der Titel eines dreitägigen Meditationskurses, den das Haus der Stille Rengsdorf ...

Virtueller Skilanglaufpokal wurde bisher gut angenommen

Neuwied. Der Virtuelle Skilanglaufpokal wurde bisher relativ gut angenommen und eine Teilnahme ist noch bis zum 31. März ...

Murphy wird gesucht

Urbach. Murphy ist ein ehemals rumänischer Straßenhund, der seit eineinhalb Jahren in Urbach zu Hause ist. Trotz intensiver ...

Aus „Umweltkompass" wird "Westerwälder Naturerlebnisse"

Dierdorf. „Wir haben uns sehr über die rege Beteiligung der Westerwälderinnen und Westerwälder gefreut. Bei knapp 50 Namensvorschlägen ...

Westerwälder Rezepte: Krebbelcher mit Apfelmus und Reisbrei

Krebbelcher oder Rheinische Reibekuchen oder Kartoffelpuffer werden gemeinhin mit Apfelmus serviert, manchmal auch mit Zuckerrübensirup. ...

Landtagskandidat Tobias Härtling (Die Linke) stellt sich vor

Neuwied. Heute stellt sich Tobias Härtling (Die Linke), der für den Wahlkreis 4 – Stadt Neuwied, Verbandsgemeinden Dierdorf ...

Werbung