Werbung

Nachricht vom 04.02.2021    

Bauernmarkt 2021 im Kirchspiel Anhausen abgesagt

Der Verlauf der Corona-Pandemie ist weiter ungewiss. Dies hat die Agendagruppe des Kirchspiels Anhausen nun veranlasst, den diesjährigen Bauernmarkt auch abzusagen.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Anhausen. Aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung (verzögerte Impfstofflieferungen, Verschiebung von Impfterminen, Mutationen etc.) und des damit verbundenen Risikos haben wir uns schweren Herzens mit der Ortsgemeinde Anhausen entschlossen, den Bauernmarkt um ein weiteres Jahr zu verschieben. In der momentanen Lage kann für die Aussteller und die Organisation keine Planungssicherheit gewährleistet werden.

Daher findet der nächste Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen erst am Samstag, 24. September 2022 in Anhausen statt. Die Agendagruppe bittet um Verständnis und hofft auf ein gesundes Wiedersehen ohne Einschränkungen, Konzepten und Auflagen in der gewohnten Form.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Neuwieder Gartenmarkt streichelt die Seele

Neuwied. Die Sonne meinte es am Samstag, 12. April besonders gut mit den Besuchern der Deichstadt. Davon profitierte auch ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Sandskulpturen erobern die Deichpromenade in Neuwied

Neuwied. Die zwischen fünf und zwanzig Tonnen schweren Skulpturen entstehen direkt auf der Deichpromenade im Bereich der ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Neuwied: Auto kracht in Discounter

Neuwied. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (12. April) gegen 21.30 Uhr in Neuwied. Nach ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Weitere Artikel


Keine Photovoltaikanlage auf Grünfläche Hinterheide

Windhagen. Die Gemeindeleitung der Ortsgemeinde Windhagen und die Fraktionsvorsitzenden der im Ortsgemeinderat Windhagen ...

Verkehrsunfallflucht in Dernbach

Dernbach. Der Geschädigte parkte seine Zugmaschine mit Sattelauflieger am rechten Straßenrand der Märkerstraße an der Einmündung ...

Neue Stiftung für benachteiligte Kinder und Jugendliche

Neuwied. Aber so selbstverständlich ist das nicht für alle. Für nicht wenige Kinder und Jugendliche gibt es schlichtweg keine ...

Weiter leichte Entspannung an der Coronafront im Kreis Neuwied

Neuwied. Heute erfolgten 190 Zweitimpfungen im Impfzentrum Oberhonnefeld.

Die 24 neuen Fälle verteilen sich wie folgt:
Stadt ...

Hachenburger Bierschule @home

Hachenburg. Denn ihr Team mit rund 16 Tourguides, Köchinnen und Servicekräften verfolgt seit Monaten Tätigkeiten abseits ...

Gesunde Lebensmittel vom Biolandhof Schürdt

Schürdt. „Wir Westerwälder“ hat sich zum Ziel gesetzt die Region Westerwald mit allen Facetten zu vermarkten. Dazu gehören ...

Werbung