Werbung

Nachricht vom 03.02.2021    

Westerwälder Rezepte: Feurige Hähnchenkeulen mit Blechkartoffeln

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Feurige Hähnchenkeulen mit Blechkartoffeln. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

(Foto: Wolfgang Tischler)

Feurige Gewürze machen Hähnchen und Kartoffeln zu einem wärmenden Wintergericht.

Zutaten für 4 Personen:
4 Hähnchenkeulen
Olivenöl
3 große Zwiebeln
3 getrocknete Chilischoten
3 Knoblauchknollen
2 Esslöffel rote Currypaste
3 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
Meersalz
Schwarzer Pfeffer
20 Salbeiblätter
Weißweinessig
Feige/Dattel-Cream-Balsamico-Essig
1 Kilogramm Kartoffeln (Drillinge)
3 Stängel Basilikum

Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwischenzeitlich die Zwiebeln schälen, vierteln und auf die mit Olivenöl eingepinselte Fettpfanne legen. Knoblauchknollen quer halbieren, mit Currypaste, Paprikapulver, Meersalz und schwarzem Pfeffer und zerbröselten Chilis bestreuen. zwei Esslöffel Rotweinessig und zwei Esslöffel Olivenöl hinzufügen.

Die Hähnchenschenkel mit der Paste einpinseln und ebenfalls in die Fettpfanne legen. Nach etwa 30 Minuten (abhängig von der Dicke der Keulen), wenn die Hähnchenteile schön goldbraun und weich sind, die Schenkel wenden und mit Garflüssigkeit bestreichen.



Zu diesem Zeitpunkt die Zwiebeln und die Hälfte des Knoblauchs aus dem Ofen nehmen. Dafür die Kartoffeln hinzugeben: Die sauber geschrubbten Drillinge halbieren oder vierteln und mit einem Esslöffel Öl sowie einer Prise Salz und frisch gemahlenem Pfeffer und Salbeiblättern mischen. Nebeneinander um die Hähnchenkeulen auf das Backblech legen. Noch einmal etwa 20 Minuten backen, dabei einmal umwenden.

Die gebackenen Knoblauchzehen aus der Schale drücken, mit den Zwiebeln und drei Esslöffeln Cream-Balsamico-Essig mit dem Zauberstab pürieren. Die Süße im Essig entschärft die Soße und passt gut zu pikantem Fleisch und Kartoffeln.

Beim Anrichten die Kartoffelecken mit Basilikumblättern (alternativ Zitronenmelisse) bestreuen. Die Soße in einem Extragefäß danebenstellen. (htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an rezepte@die-kuriere.info. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!

Weitere Rezepte aus dem Westerwald finden Sie auf unserer Themenseite.


Mehr zum Thema:    Rezepte   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 08.05.2021

Unfall auf B 413 - Fahrerin schwer verletzt

Unfall auf B 413 - Fahrerin schwer verletzt

VIDEO | AKTUALISIERT. Am Samstag, 8. Mai ereignete sich auf der B 413 zwischen Kleinmaischeid und Dierdorf ein Unfall, bei dem die Fahrerin schwer verletzt wurde. Das Auto erlitt Totalschaden.


Ist die Grundsteuererhöhung in Neuwied rechtmäßig?

In der am 10. Dezember 2020 durchgeführten Stadtratssitzung in Neuwied wurde mit einer knappen Mehrheit von einer Stimme, der von der Papaya-Koalition beantragten Erhöhung der Grundsteuer B zugestimmt. Ein Bürger lässt nun die Rechtmäßigkeit der Erhöhung prüfen.


Politik, Artikel vom 08.05.2021

Impfzentrum Oberhonnefeld unter neuer Leitung

Impfzentrum Oberhonnefeld unter neuer Leitung

Landrat Achim Hallerbach dankt Werner Böcking und begrüßt Matthias Blum als neuen Impfkoordinator. Werner Böcking bleibt seinem Nachfolger aber beratend zur Seite.


Notbremse-Regelungen im Kreis MYK fallen am Montag

Im Landkreis Mayen-Koblenz (MYK) hat die Sieben-Tage-Inzidenz am Samstag, 8. Mai den fünften Werktag in Folge den Schwellenwert von 100 unterschritten.


Region, Artikel vom 09.05.2021

Grillhütte in Meinborn brannte

Grillhütte in Meinborn brannte

Am Samstag, 8. Mai, wurde gegen 14:35 Uhr durch die Leitstelle Montabaur ein Brand der Grillhütte in Meinborn gemeldet. Die ausrückende Feuerwehr des Kirchspiels Anhausen konnte den Entstehungsbrand schnell löschen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Stadt Neuwied begrüßt Rotary Aufforstungs-Initiative

Neuwied. Der Startschuss erfolgte im Schulterschluss von Forstamtsleiter Uwe Hoffmann, Förster Ralf Winnen, und Rotary-Präsident ...

Belegschaft von Buchholzer Firma unterstützt Hospizarbeit

Buchholz. Beeindruckt von dieser Idee, steuerte die Geschäftsführung noch 400 Euro hinzu. So konnten jetzt insgesamt 1.395 ...

Polizei Bendorf klärt drei Unfallfluchten

Bendorf. Im Berichtszeitraum ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bendorf acht Verkehrsunfälle, ...

Nicole nörgelt – über das miese Punktespiel in der Zwei-Klassengesellschaft

Keine Ausgangssperren, Kontaktverbote, keine Tests beim Sport oder im Restaurant: Ein kleiner Pieks entscheidet, ob du wenigstens ...

Grillhütte in Meinborn brannte

Meinborn. Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Kirchspiel Anhausen zu einem Hüttenbrand nach Meinborn alarmiert. Vor ...

Suche nach dem Leck: Gas-Spürer wieder unterwegs

Neuwied. Die Pläne mit den Leitungsverläufen hat Rolf Franke digital dabei. In Rodenbach und Melsbach, Altwied, Irlich und ...

Weitere Artikel


Brandstiftung auf dem Gelände eines KFZ-Handels

Bendorf. Weitere Fahrzeuge wurden das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Der Brand kann durch die Feuerwehr Bendorf gelöscht ...

Geschwindigkeitskontrollen der Polizei Straßenhaus

Straßenhaus. Am Dienstag führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Straßenhaus im Zeitraum von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr ...

CDU: Mehr Sicherheit auf dem Schulweg abgelehnt

Bad Hönningen. Der mehrheitlich im Stadtrat angenommen Antrag von CDU und SPD auf eine Fußgängerampel oder andere Geschwindigkeit ...

Digitaler Wäller Markt: Auch Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain will fördern

Betzdorf-Gebhardshain. Auch die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain setzt auf den Wäller Marktplatz als Antwort auf den ...

Ehrengarde Karneval mit Abstand, aber im Herzen ganz nah

Neuwied. In Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal Neuwied wurde die diesjährige Sitzung unter den notwendigen Hygiene-Bedingungen ...

Stadtwerke führen Kanalarbeiten in Heinzenweg und Hellenpfad durch

Bendorf. In diesen Tagen beginnt die Firma Kolle mit der Ausführung der Baumaßnahme. Auf einer Länge von 430 Metern werden ...

Werbung