Werbung

Nachricht vom 29.01.2021    

VC Neuwied muss in Stuttgart antreten

Beim MTV Stuttgart II handelt sich um den Talentschuppen des arrivierten Erstligisten. Er besteht aus jungen Talenten, die sich um die erfahrene Diagonalangreiferin Britta Schammer gruppieren, die auch schon gelegentlich zur Spielerin des Tages gewählt worden ist.

Volle Aufmerksamkeit wird am Samstag von den Deichstadtvolleys gefordert sein, um beim Allianz MTV Stuttgart II keine Überraschung zu erleben. Foto: Eckard Schwabe

Neuwied. Diese Talente sollen unter Führung von Johannes Koch an die Eliteliga herangeführt werden, was ja auch seit Jahreswechsel das erklärte Ausbildungsziel von Dirk Groß ist. Unterschied: Die Deichstadtvolleys hoffen, über die Zweitligameisterschaft ins Oberhaus einzuziehen, für die jungen Stuttgarterinnen ist das Sammeln von Erfahrungen aus dem ungefährdeten Mittelfeld heraus das Saisonziel. So weiß der Gegner nie, was einen erwartet. Kann das Farmteam einen großen Gegner fordern und dabei sein Können und seine gute technische Ausbildung abrufen, oder unterliegt man klar, wie letzte Woche gegen Planegg-Krailling?

Dirk Groß jedenfalls freut sich auf die Partie, die auch in sein derzeitiges Trainingsprogramm passt: „Eine junge Mannschaft ohne Leistungsdruck, die gerade gegen uns frei losspielen kann und uns sicher fordern will und wird“. Deshalb plant er auch keine Experimente ein. „Wir spielen mit unserem normalen Team!“ Bis auf Lisa Guillermard stehen ihm wieder alle Spielerinnen zur Verfügung.



Da die Stuttgarterinnen ein Farmteam in Ausbildung sind und das Erstligateam in Stuttgart die volle Aufmerksamkeit genießt, investiert man beim Allianz MTV auch nicht in einen Livestream für die zweite Mannschaft, sehr zum Missfallen der Deichstadt-Fans, von denen zuletzt 1000 das Heimspiel gegen Grimma verfolgt haben.

Entgegen dem ursprünglichen Spielplan beginnt die Partie am Samstag bereits um 16 Uhr.
(hw)


Mehr zum Thema:    Deichstadtvolleys Neuwied   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 08.05.2021

Unfall auf B 413 - Fahrerin schwer verletzt

Unfall auf B 413 - Fahrerin schwer verletzt

VIDEO | AKTUALISIERT. Am Samstag, 8. Mai ereignete sich auf der B 413 zwischen Kleinmaischeid und Dierdorf ein Unfall, bei dem die Fahrerin schwer verletzt wurde. Das Auto erlitt Totalschaden.


Ist die Grundsteuererhöhung in Neuwied rechtmäßig?

In der am 10. Dezember 2020 durchgeführten Stadtratssitzung in Neuwied wurde mit einer knappen Mehrheit von einer Stimme, der von der Papaya-Koalition beantragten Erhöhung der Grundsteuer B zugestimmt. Ein Bürger lässt nun die Rechtmäßigkeit der Erhöhung prüfen.


Politik, Artikel vom 08.05.2021

Impfzentrum Oberhonnefeld unter neuer Leitung

Impfzentrum Oberhonnefeld unter neuer Leitung

Landrat Achim Hallerbach dankt Werner Böcking und begrüßt Matthias Blum als neuen Impfkoordinator. Werner Böcking bleibt seinem Nachfolger aber beratend zur Seite.


Notbremse-Regelungen im Kreis MYK fallen am Montag

Im Landkreis Mayen-Koblenz (MYK) hat die Sieben-Tage-Inzidenz am Samstag, 8. Mai den fünften Werktag in Folge den Schwellenwert von 100 unterschritten.


Region, Artikel vom 09.05.2021

Grillhütte in Meinborn brannte

Grillhütte in Meinborn brannte

Am Samstag, 8. Mai, wurde gegen 14:35 Uhr durch die Leitstelle Montabaur ein Brand der Grillhütte in Meinborn gemeldet. Die ausrückende Feuerwehr des Kirchspiels Anhausen konnte den Entstehungsbrand schnell löschen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Kazmirek: Weitsprung und Diskuswurf hervorragend

Neuwied. Unter anderem nutzte auch 2019er-Weltmeister Niklas Kaul den Wettkampf als Standortbestimmung, stieg jedoch vorzeitig ...

VCN Kapitänin bleibt an Bord: Sarah Kamarah steuert Bundesliga an

Neuwied. Das Bundesligateam der Deichstadtvolleys gewinnt allmählich Konturen, zumindest was die Weiterverpflichtungen angeht: ...

Carolin Schäfer führt das Frauenfeld in Neuwied an

Neuwied. „Wir freuen uns auf die nationale Elite, für die unser Vierkampf eine wichtige Standortbestimmung zu diesem frühen ...

Entscheidung über Fortführung des Bitburger Rheinlandpokals

Region. Demnach soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ein Entscheidungsspiel ...

Maren Wilms genießt das Leichtathletik-Schlaraffenland

Neuwied. Genauso wie hierzulande gab es auch in den USA in 2020 nur ganz wenige Möglichkeiten, sich in der Freiluftsaison ...

JSG Wiedtal sucht Jugendtrainer

Waldbreitbach. Hierzu sucht der Verein engagierte Jugendfußballtrainer (m / w / x). Für die Fußballjugenden sucht der Verein ...

Weitere Artikel


Fahrradfahrer verursacht Unfall und flieht

Bendorf. Eine 46-jährige vorfahrtsberechtigte PKW-Fahrerin wollte die Kreuzung aus Richtung Schloßstraße kommend passieren, ...

Stadtverwaltung erlässt zwei Monatsbeiträge

Neuwied. Nun erlässt die Stadtverwaltung Neuwied denjenigen Erziehungsberechtigten die Beiträge, die ihre unter zweijährigen ...

Erneuter Hochwassereinsatz für Feuerwehren VG Puderbach und Dierdorf

Raubach. Bereits am Freitag hatte die Feuerwehren aus dem Puderbacher Land Sicherungsmaßnahmen gemeinsam mit der Betriebsfeuerwehr ...

Am Wochenende wird es im Westerwald wieder weiß

Region. Die Woche geht mit Tauwetter, Regen und Hochwasser in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald zu Ende. ...

Hochwasser an Holzbach, Saynbach und Wied

Region. Die Verbandsgemeinde Dierdorf wird mit dem Holzbach als erste von den Wassermassen aus dem Westerwald erreicht und ...

Kinder- und Jugendhaus Heimbach-Weis startet Aktionen

Neuwied. Deshalb hat das KiJub schon vor Weihnachten ein digitales Freizeitprogramm zusammengestellt, das jetzt durch Aktionen ...

Werbung