Werbung

Nachricht vom 29.01.2021    

Bilanz des Polizeipräsidiums Koblenz zum landesweiten Kontrolltag

Gestern, 28. Januar 2021 fand ein landesweiter Kontrolltag zur Überwachung der derzeit gültigen Corona-Regeln statt. Durch die landesweiten Kontrollen sollte die Einhaltung der Corona-Regeln und deren wichtige Bedeutung zum Schutz der Mitmenschen in den öffentlichen Fokus gerückt werden.

Symbolfoto

Koblenz. Auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Koblenz fanden gestern in der Zeit von 7 Uhr bis 22 Uhr Kontrollen der zuständigen kommunalen Ordnungsbehörden und der Polizei statt. Teilweise wurden die Kontrollen gemeinsam durchgeführt. Schwerpunkt der gemeinsamen Aktion war die Kontrolle der landesweit gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung (15.CoBeLVO).

Insgesamt kontrollierten die Polizeikräfte des Polizeipräsidiums 572 Personen. Kontrollgrund war in den meisten Fällen, dass die Mund-Nasen-Bedeckung an den vorgeschriebenen Örtlichkeiten nicht oder nicht richtig getragen wurde. Insgesamt wurden 281 Verstöße polizeilich festgestellt, davon 135 Verstöße gegen die Maskenpflicht, 85 Verstöße gegen die Pflicht zum Tragen medizinischer Masken, 16 Verstöße gegen die Kontaktbeschränkungen, 22 Verstöße gegen das Abstandsgebot und 12 Verstöße gegen das Alkoholverbot, sowie 10 Verstöße im Bereich privater Veranstaltungen.



Der Großteil der Bürgerinnen und Bürger hielt sich jedoch an die derzeit gültigen Vorschriften und musste daher erst gar nicht kontrolliert werden.

Die Polizei appelliert an die Bürgerinnen und Bürger sich weiter an die Corona-Regeln zu halten, um das Infektionsgeschehen deutlich reduzieren zu können.
(PM Polizeipräsidium Koblenz)


Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Abbiegeunfall auf der L265 bei Linkenbach: Auto überschlägt sich, drei Verletzte

Linkenbach. Laut Polizeibericht war die Frau in Richtung Daufenbach unterwegs und wollte von der L265 nach links in die Ortslage ...

Beim Überholen überholt: Nach riskantem Manöver aus der B8 bei Buchholz Fahrerflucht begangen

Buchholz (Westerwald). Wie die Polizei Straßenhaus berichtet, war der Unfallverursacher auch noch mit zwei Leitpfosten kollidiert, ...

Spannender Workshop für Kinder im Roentgen-Museum

Neuwied. In der Sonderausstellung "Exotischer Farbenglanz - Braunschweiger Perlentische und andere Corallenwaaren" zeigt ...

Verstärkung gesucht! Neuer Termin der Senioren-Sicherheitsberater

Neuwied. Jeden ersten Freitag im Monat informieren und beraten die Senioren-Sicherheitsberater von 10 Uhr bis 12 Uhr in den ...

Neuwieder Kinderkino zeigt am 5. Oktober "Willi und die Wunderkröte"

Neuwied. Zum Inhalt: Willi begibt sich bei seiner Erforschung der Erde in das Reich der Amphibien und reist von Ägypten bis ...

"Jugend trainiert für Paralympics": Team der Christiane-Herzog-Schule holt 4. Platz im Bundesfinale

Neuwied / Berlin. Als Landesmeister Rheinland-Pfalz waren Layla Leve, Emma Kreuser, Ella Hanke, Sophie Braatz, Emilian Rommerskirchen, ...

Weitere Artikel


Jahresauftakt startet mit üblichem Saisoneffekt: Arbeitslosenzahl steigt

Kreisgebiet. Passend zu den winterlichen Wetterverhältnissen in der Region weht auch auf dem Arbeitsmarkt derzeit ein eisiger ...

Rad-Flyer „Bäche-Tour“ im Kannenbäckerland erschienen

Höhr-Grenzhausen. In dem Flyer im Maßstab 1:50.000 findet man vier Rundstrecken zwischen rund 20 und 50 Kilometern und zusätzlich ...

Gutes Signal für die Innenstadtentwicklung in Rheinland-Pfalz

Koblenz. Damit werden sogenannte Business Improvement Districts (BIDs), die sich in anderen Bundesländern und im internationalen ...

Keine Bußgelder für Vereine wegen Nichterfüllung Schiedsrichter-Soll

Region. Damit soll diese zusätzliche Belastung den Vereinen erspart werden, die derzeit sowieso keine Einnahmen im Spielbetrieb ...

Junge Bankkaufleute starten bei Sparkasse Neuwied durch

Neuwied. Damit ist der erste wichtige Grundstein für die berufliche Zukunft gelegt, die alle Absolventen bei der Sparkasse ...

Bündnis macht Schule

Neuwied. Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung ...

Werbung