Werbung

Nachricht vom 24.01.2021    

CDU-Vorsitzender Prof. Dr. von Keitz ehrt Knut von Wülfing

Der Vorsitzende der CDU Unkel Prof. Dr. Wolfgang von Keitz hat Knut von Wülfing für 15 Jahre herausragendes Engagement mit einer Urkunde und einem Geschenk aus der Produktion eines heimischen Winzers geehrt.

Knut von Wülfing geehrt für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft in der CDU Unkel. Foto: CDU

Unkel. „Diese Ehrung für langjährige Mitgliedschaft ist für mich immer etwas Besonderes. Mit seinem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz in der CDU wie im Rat der Stadt und der Verbandsgemeinde Unkel leistet Knut von Wülfing einen unschätzbaren Beitrag für die demokratische Selbstverwaltung unseres Gemeinwesens. Er ist damit ein Vorbild besonders für die jüngere Generation, der es heute meist schwerfällt, sich parteipolitisch zu binden und ihre Freizeit für die Kommunalpolitik zu opfern. Knut von Wülfing hat als Vorsitzender des Vorstandes, als CDU-Bürgermeisterkandidat und aktuell als aktives Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der CDU Unkel sich um die Kommunalpolitik verdient gemacht.“

Die Ehrung fand dieses Mal nicht im Rahmen einer Mitgliederversammlung, sondern aufgrund der aktuellen Pandemielage im Stuxhof statt. Der vor mehr als 20 Jahren von Knut von Wülfing gegründete Stuxhof mit der Direktvermarktung von frischem heimischem Obst, Gemüse, Weinen und Wurstspezialitäten ist in Unkel zu einer Attraktion geworden, die Kunden aus nah und fern gerne zum Einkauf nutzen. In naher Zukunft soll das bestehende Angebot um eine Restauration ergänzt werde, um den Kunden die Möglichkeit zu geben, frische Produkte mit einem Gläschen Wein direkt vor Ort zu verzehren.



Neben dem Stuxhof und dem Engagement in der CDU ist Knut von Wülfing noch im Vorstand des Tourismus- und Gewerbevereins, des Bürgervereins Heister und der Jagdgenossenschaft aktiv.

Der CDU-Vorsitzende bedankte sich bei Knut von Wülfing: „Kommunalpolitisches Engagement und Mitarbeit in einer Partei sind gerade jetzt wichtiger denn je. Eine Gemeinde lebt davon, dass sich Bürgerinnen und Bürger an den Entscheidungen im Rat beteiligen und die Zukunft von Unkel mitgestalten.“



Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel bittet um Meldungen zum Girls' Day

Region/Berlin. Organisiert wird die vom 24. bis 26. April dauernde Veranstaltung von der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie der ...

127 Millionen Euro Fördergelder fließen in den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen

Region. Gefördert werden unter anderem Gründungen und Investitionen von Unternehmen. Der heimische Bundestagsabgeordnete ...

SPD im Asbacher Land bereitet sich auf Kommunalwahl 2024 vor

Asbach. Mit dem Ziel einer optimalen Koordinierung und Abstimmung hinsichtlich der bevorstehenden Kommunalwahl haben die ...

Cannabis-Legalisierung der Ampelkoalition: "Das führt in die Katastrophe", sagt Erwin Rüddel

Region. In einer jüngsten Stellungnahme warnte Erwin Rüddel vor den möglichen Folgen der Entscheidung der Ampelkoalition, ...

Sandra Weeser: Wille, dem Ahrtal zu helfen ist, ungebrochen

Region. "Das Ahrtal ist leider ein Sinnbild dafür, wie es oft in Deutschland läuft. Es werden hehre Ziele formuliert und ...

Neuwieder SPD-Fraktion lehnt Haushaltsplan 2024 ab

Neuwied. Zwar lobte Lefkowitz auch positive Aspekte im Zusammenhang mit dem Haushalt, wie beispielsweise die Arbeit der Quartiersmanager ...

Weitere Artikel


Drogen, Corona-Verstöße und umgefallene Bäume

Linz. Die Polizei Linz weist darauf hin, dass in den Wintermonaten insbesondere in diesen Zeiten mit vermehrtem Wildwechsel ...

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Leutesdorf. Am Abend des Freitags kontrollierte eine Streife der Polizei Neuwied gegen 18.50 Uhr einen PKW in Leutesdorf, ...

Neuer Kran für Andernacher Hafen: Lärmentwicklung möglich

Neuwied. Die ersten Sondertransporte treffen dort in der Nacht auf Mittwoch, 27. Januar, ein. Entladung, Zwischenlagerung ...

VC Neuwied gewinnt Heimspiel gegen Grimma

Neuwied. Dirk Groß vertraute zunächst seiner Stammformation: Maike Henning und Hannah Dücking im Außenangriff, Anna Church ...

Wildtiere im Winter nicht stören

Mainz/Holler. Die Überlebensstrategien sind so spannend wie vielfältig. Manche Singvögel plustern ihre Federn zum Daunenschlafsack ...

Interview mit Mentaltrainer Michael von Kunhardt zum Thema Corona-Blues

Region. Psychische Erkrankungen nahmen exponentiell zu. (Wir berichteten.) Selbsthilfegruppen können sich nicht treffen, ...

Werbung