Werbung

Nachricht vom 23.01.2021    

Küchenbrand in Leutesdorf

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurden am Freitagabend (22. Januar 2021) durch die Leitstelle Montabaur gegen 20.20 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in Leutesdorf alarmiert.

Symbolfoto

Leutesdorf. Vor Ort wurde ein Küchenbrand festgestellt. „Anwohner hatten bereits selbst Löschmaßnahmen ergriffen, sodass der Brand von einem Trupp unter Atemschutz mit einem Kleinlöschgerät schnell gelöscht werden konnte“, beschreibt Einsatzleiter Uwe Reisdorf die Lage. Die betroffene Wohneinheit des Mehrfamilienhauses wurde anschließend durch die Feuerwehr belüftet.

Im Einsatz waren 37 Kräfte aus den Feuerwehr-Einheiten Leutesdorf, Rheinbrohl und Bad Hönningen, der Rettungsdienst und die Polizei. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Kirche im Grünen" der Evangelischen Kirchengemeinde Puderbach

Dürrholz. Der Abschlussgottesdienst gegen 15 Uhr im grünen "Waldklassenzimmer", das auch für ältere Mitbürger gut zu Fuß ...

Kleintierabteilung beim Tierschutz Siebengebirge überfüllt

Bad Honnef/Region. Einer dieser Schützlinge ist das Meerschweinchen Robby, sechs Jahre alt, sehr charmant und lieb im Umgang. ...

Asbach: Stapler brennt in Getränkemarkt

Asbach. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Mitarbeiter das Gebäude bereits verlassen. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr ...

Stadt Linz am Rhein verleiht Ehrungen für ehrenamtliches Engagement

Linz am Rhein. Überreicht wurden die Urkunden, Ehrennadeln und Ehrengeschenke durch Stadtbürgermeister Dr. Hans-Georg Faust ...

Bunte Schulhofspiele für die Kunostein-Kinder der Engerser Grundschule

Neuwied. Frau Schäfer, die sich in den letzten Jahren als SEB-Vorsitz und nun auch in diesem Schuljahr als Schulelternsprechervertreterin ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder über 500 - Ende April das letzte Mal

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf 569,0 (Vortag: 571,2), ist damit aber seit gestern (23. Juni) das ...

Weitere Artikel


Bad Honnef hilft in Corona-Krise: Mitfahrbörse zum Impfzentrum

Bad Honnef. Bereits in der vergangenen Woche wurden alle über 80-jährigen Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Sieg-Kreis durch ...

Bilden sich auf gedämmten Wänden vermehrt Algen?

Rengsdorf/Dierdorf. Die Bausubstanz wird durch Algen nicht angegriffen, sie beziehen Ihre Nahrung aus der Umwelt. Das zunehmende ...

Tierheim-Wünsche werden wahr – Weihnachtsaktion 2020

Dierdorf. Die Fressnapf-Kunden hatten, während der „Tierheim-Wünsche werden wahr – Weihnachtsaktion 2020“ wieder fleißig ...

Digitale Sprechstunde: Corona und die Folgen

Neuwied. Hintergrundinformationen zu Covid 19, Einschätzungen und Rat gibt der Lungenspezialist im Rahmen eines Webtalks. ...

Anmeldung der Kann-Kinder in der VG Bad Hönningen

Bad Hönningen. Für die Schuleinschreibung dieser Kann-Kinder hat die Astrid-Lindgren-Grundschule Rheinbrohl folgenden Termin ...

Winter kommt am Wochenende zurück

Region. Die kommende Nacht zum Samstag, den 23. Januar bleibt im Westerwald bei geringer Bewölkung niederschlagsfrei. Im ...

Werbung