Werbung

Nachricht vom 17.01.2021    

Unfallflucht und Sachbeschädigungen an Fahrzeugen

Die Polizei Straßenhaus und Neuwied berichten von einer Unfallflucht und Sachbeschädigungen an einem Bagger und einem PKW. In allen Fällen werden Zeugen gesucht.

Unfallflucht
Dierdorf.
Am 15. Januar 2021, zwischen 10 und 11 Uhr entfernte sich ein unbekannter Fahrzeugführer nach einem Zusammenstoß auf dem Besucherparkplatz des Dierdorfer Krankenhauses. Vermutlich ist das flüchtige Fahrzeug beim Ausparken mit der Anhängerkupplung gegen ein anderes geparktes Fahrzeug gestoßen.

Sachbeschädigung
Asbach.
In der Zeit vom 13. bis zum 15. Janaur wurden auf einem Feldweg am Strandbad in Asbach an einem dort abgestellten Bagger die Scheiben eingeworfen. Nach Spurenlage dürfte es sich bei den Verursachern um Kinder gehandelt haben.
In beiden Fällen werden Zeugen gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Telefon 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.



Zeugensuche nach PKW-Aufbruch in Heddesdorf
Neuwied.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 17. Januar, kam es im Bereich der Parkplätze am Kirchplatz, Peter-Siemeister-Straße in Neuwied-Heddesdorf, zu einem Einbruchdiebstahl aus einem dort geparkten schwarzen Honda. Der bislang unbekannte Täter schlug oder warf eine Scheibe an dem Fahrzeug ein und entwendete mehrere Gegenstände. Gesucht werden Zeugen, die in dieser Nacht verdächtige Geräusche oder Personen im Bereich der benannten Örtlichkeit wahrgenommen haben. Die sachdienlichen Hinweise werden durch die Polizeiinspektion Neuwied unter 02631/878-0 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de entgegengenommen.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nächtlicher Falschfahrer auf der B256 sorgt für Aufruhr - Polizei sucht dringend Zeugen

Neuwied. Um 0.25 Uhr alarmierten mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizeiinspektion Neuwied: Ein Falschfahrer war auf der B256, ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Leubsdorf verursacht beinahe Unfall

Leubsdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr. Der Geschädigte war mit seinem ...

Fachkräfteallianz Neuwied wirbt für 3. Neuwieder Ausbildungsmesse und Job-Turbo für Geflüchtete

Neuwied. Die Fachkräfteallianz Neuwied kam kürzlich zu ihrem ersten Treffen in diesem Jahr zusammen, um bedeutende Themen ...

Weitere Artikel


Derbysieg in Wiesbaden - Deichstadtvolleys erobern Tabellenspitze

Neuwied. Dabei waren die Vorzeichen nicht günstig, nachdem zur Wochenmitte klar geworden war, dass Maike Henning wegen einer ...

Desinfektionsmittel und Masken an Tafel Puderbach gespendet

Puderbach. Gerade in Zeiten der Pandemie ist es noch schwieriger für die Armen unter uns klar zu kommen. Da das Geld an allen ...

25-Jähriger begeht unter Alkoholeinfluss Unfallflucht

Asbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag befuhr ein 25-jähriger Fahrer eines PKW Audi die Asbacher Straße in Hussen in ...

Liberaler Online-Stammtisch zur #LTW21

Asbach. Eingeladen sind alle Mitglieder, Interessenten und alle, die etwas über die Arbeit der FDP im Kreis Neuwied erfahren ...

Landrat fordert zweites Landesimpfzentrum für Kreis Neuwied

Neuwied. „Es wird jetzt dringend ein weiterer Impfstoff benötigt, der weniger hohe Anforderungen an Lagerung, Logistik und ...

NABU und LBV starten Hauptwahl des Vogels des Jahres

Mainz/Holler. Folgende Vögel stehen zur Wahl: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, ...

Werbung