Werbung

Nachricht vom 13.01.2021    

CDU-Ortsverband Neuwied ehrte langjährige Mitglieder

Die Ehrung langjähriger Mitglieder, die der CDU-Ortsverband in den zurückliegenden Jahren traditionell im Rahmen eine Mitgliederversammlung und in besonders gemütlicher Atmosphäre am Jahresende durchführte, konnte in 2020 Corona bedingt leider nicht stattfinden.

Von links: Pascal Badziong, Erich Geisen und Georg Schuhen. Foto: CDU

Neuwied. Auf Anregung des Vorsitzenden Georg Schuhen beschlossen die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes, Jenny Kudrjawzew, Gudrun Vielmuth, Martin Monzen, Thorsten Dreistein-Faustmann und Christoph Menzenbach, bei einer Onlinekonferenz, dass den elf zu ehrenden Parteifreundinnen und Parteifreunden die Urkunden und Ehrennadeln sowie ein Präsent zugestellt werden sollte.

In jeweils kleiner Abordnung und unter Wahrung der Hygienevorschriften wurden die zu ehrenden persönlich aufgesucht. Eine ganz besondere Ehrung stand diesmal bei Dr. Hans Georg Jungblut an, der seit 60 Jahren Mitglied der CDU ist. Besonders hervorzuheben ist, dass er nach der Gebietsreform vor 50 Jahren dem ersten Neuwieder Stadtrat in der neuen großen Stadt angehörte und dort die CDU-Fraktion leitete.

Mit der goldenen Ehrennadel für 50 Jahre CDU-Mitgliedschaft wurden Siegbert Rathenow geehrt. Auch ihm galt ein herzliches Dankeschön für viele Jahre aktiver Mitarbeit bei den unterschiedlichsten Aktionen. Erich Geisen, der ebenfalls vor 50 Jahren der CDU beigetreten ist, viele Jahre aktiv im Vorstand des Ortsverbandes mitgearbeitet hat und über mehrere Perioden Mitglied der CDU-Stadtratsfraktion war überraschten die örtlichen CDUler und Fraktionsgeschäftsführer Pascal Badziong an seinem 85. Geburtstag um ihm zu danken.

Georg Schuhen versprach den Geehrten bei den Besuchen, dass sobald als möglich die traditionelle Veranstaltung in 2021 nachgeholt wird, damit auch die zahlreichen Anekdoten und Erlebnisse aus früheren Jahren zum Besten gegeben werden können.
Pressemitteilung des
CDU-Ortsverband Neuwied


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 15.01.2021

Einbruchsversuch und Kennzeichendiebstahl

Einbruchsversuch und Kennzeichendiebstahl

Flüchtige Täter nach einem vermutlichen Einbruchsversuch bei einer Firma im Industriegebiet Urbach löste einen größeren Polizeieinsatz aus. Daneben sucht die Polizei noch Zeugen zu einem Kennzeichen-Diebstahl in Oberhonnefeld-Gierend.


Food-Akademie Neuwied investiert zwölf Millionen Euro in Neubau

In Neuwied entsteht derzeit ein bundesweit einmaliges Kompetenzzentrum Supermarkt, in dem Auszubildende sowie angehende Fach- und Führungskräfte die aktuellen technischen und laden-baulichen Innovationen erleben, begreifen. Lehrgangsteilnehmer werden hier praxisnah ausgebildet.


Region, Artikel vom 16.01.2021

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Region, Artikel vom 15.01.2021

Katze in Neuwied angeschossen

Katze in Neuwied angeschossen


Am 15. Januar wurde die Polizeiinspektion Neuwied durch Anwohner der Willi-Brückner-Straße in Neuwied über einen möglichen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz informiert.


Gute Vorsätze in Corona-Zeiten: Experten geben Tipps

Neuwieder können am 27. Januar die kostenlose Hotline nutzen. DAK-Ärzte informieren über Strategien zum Durchhalten in diesen besonderen Zeiten.




Aktuelle Artikel aus der Politik


SPD Neuwied bietet Fahrservice zum Impfzentrum nach Oberhonnefeld

Neuwied. „Gerne unterstützen wir Menschen, die nicht mobil sind oder keine Möglichkeit haben nach Oberhonnefeld zu kommen. ...

SGD Nord überwacht Arbeitsschutz auf Straßenbaustellen

Koblenz. Diese arbeiten hier oft unter Zeitdruck und – wegen des vorbeifließenden Verkehrs – unter nicht ganz ungefährlichen ...

CDU Neuwied spricht sich für Briefwahl aus

Neuwied. Die Neuwieder Christdemokraten fordern mit Nachdruck eine klare Entscheidung der Landesregierung „Pro Briefwahl ...

Wettbewerb „startup innovativ“ beginnt

Mainz/Region. Bewerben können sich Startups mit innovativen Gründungsideen, die für ihr Geschäftsmodell verstärkt digitale ...

SPD Neuwied: Arbeitskreis Umweltschutz fordert Renaturierung Weiser Bach

Neuwied. Die Neuwieder Sozialdemokraten machten bereits im August letzten Jahres darauf aufmerksam, dass es für ein funktionierendes ...

Digitale Bürgersprechstunde zur Impfkoordination fällt aus

Update 14. Januar: Aufgrund von Namentlichen Abstimmungen im Deutschen Bundestag kann die Abgeordnete das Format leider nicht ...

Weitere Artikel


SPD Neuwied: Jugend bei Gestaltung mit einbinden

Neuwied. Im Rahmen der Überplanung des Germaniaplatzes im Sandkauler Weg war jüngst vonseiten der CDU geführten Papaya-Koalition ...

Fahrten zum Impfzentrum nach Oberhonnefeld-Gierend

Bad Hönningen. Die Fahrgäste werden zu Hause abgeholt und nach erfolgter Impfung wieder nach Hause gebracht. Es ist zu beachten, ...

MGH Neuwied bleibt im Januar mit Einschränkungen geöffnet

Neuwied. Wer etwa Hilfe beim Ausfüllen von Formularen oder Anträgen benötigt, ein Bewerbungsschreiben erstellen muss oder ...

Corona: Eilantrag zweier Märkte gegen teilweises Verkaufsverbot erfolgreich

Koblenz. Die Antragstellerin betreibt zwei Einkaufsmärkte mit einem gemischten Warensortiment. Hierzu gehören neben Lebensmitteln, ...

In Gegenverkehrt gerutscht

Anhausen. Am Dienstagmorgen befuhr eine 43-jährige PKW Fahrerin bei schlechten Sicht- und Wetterverhältnissen die Landesstraße ...

Westerwälder Rezepte: Klassische Erbsensuppe mit Mettwurst

Eintöpfe sind schmackhafte Wintergerichte. Die dicken Suppen lassen sich prima einfrieren und schmecken aufgewärmt noch intensiver. ...

Werbung