Werbung

Nachricht vom 07.01.2021    

LG Rhein-Wied hat Termine 2021 anberaumt

Die Corona-Pandemie hat den Sportkalender 2020 erheblich beeinträchtigt und ausgedünnt. Absagen waren an der Tagesordnung, um die Gesundheit der Athleten zu schützen und die Infektionszahlen so gut es ging in Grenzen zu halten.

Am 15. Mai soll - sofern es die Corona-Pandemie zulässt - die Mehrkampf-Elite beim Deichmeeting unter anderen den Hürden-Wald meistern. Foto: Verein

Neuwied. Für das noch junge Jahr 2021 besteht, auch durch den Beginn der Impfungen, die Hoffnung, dass etwas mehr Normalität in den Alltag zurückkehrt. Auch die LG Rhein-Wied, die im zurückliegenden Sommer unter Einhaltung strenger Hygienekonzepte und dank eines disziplinierten Miteinanders immerhin drei Stadion-Meetings organisieren konnte, hofft die Anzahl ihrer Veranstaltungen wieder auf ein gewohntes Maß zu erhöhen.

Der LG-Vorstand hat seine Hausaufgaben bereits gemacht, um für den erhofften Fall, dass Wettkampfsport wieder möglich sein kann, gerüstet zu sein und hat drei Termine geblockt. Wenn es das Virus zulässt, ist das Deichmeeting im Rhein-Wied-Stadion für den 15. Mai vorgesehen. Den 18. Juni haben die LG-Macher für den Deichlauf eingeplant und am 10. September sollen in den Andernacher Rheinanlagen die Teilnehmer des monte mare-Firmenlaufs auf ihre Kosten kommen. Jeweils unter der Prämisse, dass das Infektionsgeschehen die Durchführung erlaubt.

Ob weitere Veranstaltungen hinzukommen, hängt von der Entwicklung der Pandemie ab. Auf ein Heimspiel in Koblenz fiebern die besten U23-Athleten hin. Für Sophia Junk und Co. ist die U23-DM am 26./27. Juni im Stadion Oberwerth unter Federführung des Leichtathletik-Verbandes Rheinland ein Höhepunkt des Jahres. Ein weiterer Meilenstein für die LG steht mit der Fertigstellung der Leichtathletik-Halle in Neuwied bevor. Das Deichmeeting sollte einen geeigneten Rahmen bieten, um die neue Trainingsstätte der breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Der aktuelle Stand der Arbeiten dürfte es den Athleten, sofern durch die Corona-Bekämpfungsverordnung gestattet, schon früher ermöglichen, die ersten Einheiten in der Halle zu absolvieren.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona Kreis Neuwied: Inzidenzwert dritter Tag in Folge gestiegen

Im Kreis Neuwied wurden am Mittwoch, den 3. März insgesamt 14 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.197 an.


Region, Artikel vom 02.03.2021

Corona: 300 Impfungen am Dienstag durchgeführt

Corona: 300 Impfungen am Dienstag durchgeführt

Im Kreis Neuwied wurden am Dienstag, den 2. März zwölf neue Corona-Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.183 an.


Joints in Öffentlichkeit geraucht - Kinder informieren Polizei

Am Dienstag (2. März) melden gegen 17:40 Uhr zwei elf- und zwölfjährige Kinder, dass sie an der Ice-Halle drei Joint rauchende Personen gesehen haben. Zwei der Personen seien danach in ein Fahrzeug gestiegen und davongefahren.


Vorbereitungen für Schnellteststrukturen angelaufen

In der Diskussion um mögliche Wege aus dem Lockdown und intelligente Öffnungsstrategien bekommt das Thema "Schnelltestungen" eine immer größere Bedeutung.


Region, Artikel vom 02.03.2021

Mann schießt mit Softair-Waffe auf Passanten

Mann schießt mit Softair-Waffe auf Passanten

Am Dienstag, den 2. März 2021, gegen 17.30 Uhr, meldete eine Zeugin der Polizei Neuwied eine Personengruppe am Deich, die dort im Bereich des Pegelturms mit einer Waffe hantiere. Es werden Geschädigte gesucht.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Kai Kazmirek hofft auf EM-Edelmetall

Neuwied. Der 30-Jährige befindet sich am 6. und 7. März im Siebenkampf im Einsatz. Zweiter deutscher Teilnehmer ist Andreas ...

Skiverband Rheinland startet Homeschooling Sport

Neuwied/Region. In diesem Portal können die Schüler dann über Handyapp unterschiedlichste sportliche Aktivitäen wie Laufen, ...

Junge Stuttgarterinnen fordern Deichstadtvolleys

Neuwied. Das Ergebnis spiegelt aber nicht wider, wie sehr das Farmteam aus Stuttgart die Neuwiederinnen forderte und besonders ...

Rheinlandligist SV Windhagen setzt auf Kontinuität

Windhagen. Die Verantwortlichen des SV im Bereich Fußball wollen hier auch frühzeitig ein positives Zeichen für die neue ...

Steimel: Gegner der Medensaison 2021 stehen schon fest

Steimel. Die gegnerischen Mannschaften stehen schon fest, allerdings noch keine Spieltermine. Jederzeit aktuelle Infos gibt ...

VC Neuwied empfängt am Samstag Allianz MTV Stuttgart II

Neuwied. Erst vor einem Monat hatten die Deichstadtvolleys am Neckar gastiert, wo sie unspektakulär mit 3:0 siegten. Die ...

Weitere Artikel


Leiterin der Polizeiinspektion verabschiedete sich von OB Einig

Neuwied. Die 44-Jährige verabschiedete sich nun von Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig, der ihren Weggang bedauert. „Es ...

Klirrende Kälte - Haus- und Wildtiere brauchen jetzt Hilfe

Wildvögel
Bevor das Futterhaus gefüllt wird, muss es gründlich mit heißem Wasser gereinigt worden sein. Ein Vogelhaus sollte ...

Informationen zur Corona-Schutzimpfung im Kreis Neuwied

Wer wird wann geimpft?
Die Reihenfolge, wer zuerst geimpft wird, ist genau vom Bundesgesundheitsministerium festgelegt. ...

Polizei Straßenhaus meldet Verstöße im Straßenverkehr

Geschwindigkeitsmessung
Buchholz. Am Mittwoch wurde im Zeitraum von 15:50 Uhr bis 19:40 Uhr in Buchholz an der B8 in Fahrtrichtung ...

Wohnungsbrand in Gladbach - 20.000 Euro Schaden

Neuwied. Umgehend wurden Polizeikräfte und Kräfte der Feuerwehren Gladbach und Heimbach-Weis zum Einsatzort entsandt. Vor ...

Corona im Kreis Neuwied: Zwei Todesfälle und 67 Personen neu infiziert

Neuwied. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 3.940 an. Aktuell sind 502 infizierte Personen in Quarantäne. Der Inzidenzwert ...

Werbung