Werbung

Nachricht vom 30.12.2020    

Sternsingen 2021 im Kirchspiel Anhausen

Haustürbesuche gehen leider nicht - Segen bringen geht in jedem Fall! Viele Menschen freuen sich jedes Jahr auf den Segen der Sternsinger. Das Kirchspiel Anhausen geht neue Wege.

Foto: Kindermissionswerk

Anhausen. Das Sternsingerteam möchte eine Alternative bieten, um den Geist der Sternsinger-Spenden zur Unterstützung bedürftiger Menschen zu sammeln und Nächstenliebe und Zuversicht zu leben und zu erhalten.

Kindern Halt geben - in der Ukraine und weltweit. So lautet das Motto der Sternsingeraktion 2021. In der Ukraine leben viele Kinder von beiden Eltern getrennt, da diese im Ausland arbeiten. Die Kinder sollen durch diese Aktion Hilfe erfahren.

Wir, das Orga-Team im Kirchspiel Anhausen, tüten die Segensaufkleber ein und bringen sie zwischen dem 8. Januar und 2. Februar 2021 zu Ihnen nach Hause in Ihren Briefkasten. Sie können Ihre Spende per Überweisung tätigen oder die Tüte im Pfarrbüro in Großmaischeid einwerfen, alternativ bei Elke Lemgen, Im Feigen Bungert 7, 56584 Thalhausen; Sabine Müller, Oberdorfstr. 12, 56584 Rüscheid oder Andrea Weger, Bergstr. 6, 56584 Meinborn abgeben.



Außerdem sind Spendendosen und Segensaufkleber der Sternsinger an folgenden Stellen aufgestellt: In Anhausen bei Anja's Back und Cafestübchen, Bäcker Karl, Schmidt’s Imbiss, Raiffeisenbank, beim Ev. Kindergarten und bei Gottesdiensten im Ev. Gemeindehaus. In Thalhausen bei Landschlachterei Ralf Siegel. In Rüscheid beim Ev. Kindergarten.


Bei Fragen oder Bedarf an Tüten wenden Sie sich bitte an: Diakon Norbert Hendricks, Pfarreiengemeinschaft Großmaischeid–Isenburg - Telefon 02689 959247, Elke Lemgen - Tel: 02639 1620, Sabine Müller - Telefon 02639 1770, Andrea Weger - Telefon 0175 291 4887



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtlich verzaubern lassen auf der Sayner Hütte

Bendorf. Von Freitagabend (9. Dezember) bis einschließlich Sonntag (11. Dezember) haben Besucher die Möglichkeit, dort wo ...

Anhausen: Angestrebte Nachfragequote für Glasfaser noch nicht erreicht

Anhausen. Die Deutsche Glasfaser teilt mit, dass die Nachfragebündelung für den Glasfaserausbau in Anhausen bald: Noch bis ...

Deutscher Engagementpreis: "Wäller helfen" bekommt den Sonderpreis

Berlin / Region Westerwald. Die Fachjury des Deutschen Engagementpreises hatte entschieden, das Nachbarschaftsnetzwerk "Wäller ...

Rheinbreitbach: Körperverletzung im Supermarkt

Rheinbreitbach. Der aufgebrachte Kunde schlug und trat auf den Mitarbeiter ein. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ...

"So habe ich auch angefangen!": Deichstadtvolleys zu Gast in der Volleyball-AG des WHG

Neuwied. Mannschaftskapitänin Sina Fuchs bringt Mitspielerinnen, Autogrammkarten und gelegentlich eine Freikarte fürs nächste ...

Mädchen stark machen: Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs in Puderbach

Pudernbach. Die Achtklässlerinnen lernten, wie man in schwierigen Situationen selbstbewusst und stark auftreten kann und ...

Weitere Artikel


DLRG Ortsgruppe Bad Honnef-Unkel bekommt drei neue Rettungswesten

Windhagen. Durch den Ausbau der Wasserrettung und örtlichen Gefahrenabwehr auf dem Rhein, mit der Anschaffung eines eigenen ...

Bouleplatz im Ilse-Bagel-Park Unkel fertiggestellt

Unkel. Ehrenbürger Fritz Bagel ließ es sich nicht nehmen, die gelungene Freizeitsport-Anlage persönlich zu besuchen. Begleitet ...

Silvesterabend: Einschränkungen von Feuerwerken in Bad Honnef

Bad Honnef. Eine entsprechende lokale Allgemeinverfügung zur Ergänzung der landesweit geltenden Coronaschutzverordnung hat ...

20-Jähriger baut unter Alkoholeinfluss Unfall

Hausen. Der 20-jährige Unfallverursacher bog von einer Nebenstraße auf die Landstraße ein, ohne die Vorfahrt eines herannahenden ...

Anmeldung von Hunden zur Hundesteuer

Bad Hönningen. Nach § 10 Abs. 1 der jeweiligen Hundesteuersatzung hat jeder, der einen Hund hält, ihn binnen 14 Tagen nach ...

Corona: 88 Neue Fälle und sechs weitere Todesfälle

Neuwied. Leider muss die Kreisverwaltung Neuwied am heutigen Mittwoch sechs weitere Todesfälle bekanntgeben. Es handelt sich ...

Werbung