Werbung

Nachricht vom 27.12.2020    

Einbruch in Tankstelle: Polizei fahndet nach zwei Tatverdächtigen

Am 24. Dezember brachen zwei bislang Unbekannte gegen 3.50 Uhr die Eingangstür einer Tankstelle an der Wittichenauer Straße in Bad Honnef auf. Die Fahndung läuft noch.

Bad Honnef. Anschließend betraten sie das Gebäude. Dort entwendeten sie Bargeld und eine bislang nicht bekannte Anzahl an Zigarettenschachteln. Mit ihrer Beute verließen sie den Tatort. Hierbei wurden sie von Zeugen bemerkt. Die Tatverdächtigen sollen in einen schwarzen PKW gestiegen und mit diesem davon gefahren sein.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Verdächtigen nicht angetroffen werden. Die Kriminalpolizei der Bonner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sayner Hütte nicht auf die Tentativliste aufgenommen

Bendorf. Bei der Stadt Bendorf wurde diese Nachricht am Dienstag mit Enttäuschung aufgenommen. „Wir haben natürlich auf eine ...

Spendenbetrüger durch Ordnungsamt gestellt

Bad Honnef. Die Kollegen des Innendienstes informierten die Kollegen des Außendienstes, die sich direkt auf den Weg in die ...

Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen steht im Mittelpunkt

Neuwied. Dort finden sich mittlerweile viele Porträts bekannter Neuwieder, die ihre letzte Ruhestätte auf dem Gelände an ...

Tageswohnungseinbruch, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigungen

Linz. Am Montagmorgen, 25. Oktober in der Zeit zwischen 8:15 Uhr und 9:15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder leicht gesunken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag regional breit gestreut insgesamt 29 Neuinfektionen.

Der Kreis Neuwied ...

Vorhang auf und Manege frei in Feldkirchen

Neuwied. Die neu erworbenen Fähigkeiten konnten sie täglich in der bunten Zirkuswelt auf der „Open Stage“ mit einer selbst ...

Weitere Artikel


180 Personen in Linzer Senioreneinrichtung zuerst geimpft

Kreis Neuwied. Das Mobile-Impf-Team des DRK-Landesverbandes unter der Leitung von Johannes Becker wartete gespannt. Zwischenzeitlich ...

Der Bericht der Polizei Straßenhaus

In Polizeigewahrsam genommen
Buchholz. Am Samstag, den 26. Dezember mussten die Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus ...

Buchtipp: „Falkensommer“ von Anna Maria Pieroth

Dierdorf/Wiesenburg. Die Sagen und Legenden des Mittelrheintals faszinierten Pieroth schon immer. Die düstere Sage über die ...

Welche Corona-Regeln gelten an Silvester?

Region. Für die zurückliegenden Weihnachtsfeiertage gab es Ausnahmen von den strengen Kontaktbeschränkungen, die bereits ...

Schlägerei am Heiligabend am Raiffeisenring Neuwied

Neuwied. Am späten Abend des 24. Dezember wurde der Polizei Neuwied eine Schlägerei im Bereich Raiffeisenring gemeldet. Insgesamt ...

VG-Rat Dierdorf: Wasserpreis steigt in 2021

Dierdorf. Themen der jüngsten Sitzung waren unter anderem der Haushalt für die Bereiche Wasser und Abwasser.

Wasser
Im ...

Werbung