Werbung

Nachricht vom 27.12.2020    

VG-Rat Dierdorf: Wasserpreis steigt in 2021

Von Wolfgang Tischler

Kurz vor den Feiertagen kam der Verbandsgemeinderat Dierdorf in kleiner Runde nochmals zusammen. Es war unter den Ratsmitgliedern so vereinbart, dass nur die Mindestzahl zur Beschlussfähigkeit anwesend sein sollte und es keine Aussprache gab.

Der Preis für Frischwasser steigt. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Themen der jüngsten Sitzung waren unter anderem der Haushalt für die Bereiche Wasser und Abwasser.

Wasser
Im Bereich der Wasserversorgung wurden die Entgelte für den Wasserbezug angepasst. Zum Einen steigen die Kosten für die Tiefbauarbeiten und die Arbeiten an den Leitungen. Zum Anderen hat das Kreiswasserwerk Neuwied, das einen großen Teil des Wassers für die Verbandsgemeinde Dierdorf liefert, den Preis für einen Kubikmeter ab 1. Januar um 15 Cent erhöht. Ohne eine Anpassung würde im Dierdorfer Wasserhaushalt im kommenden Jahr ein Verlust in Höhe von etwas über 100.000 Euro entstehen, der teils durch die Verbandsgemeinde auszugleichen wäre. Der Rat beschloss die Erhöhung des Grundpreises von 12 Euro in der Eingangsstufe (für den normalen Haushalt) bis 120 Euro für Großabnehmer. Der Kubikmeterpreis steigt um 15 Cent auf 1,97 Euro.

Abwasser
Der Haushaltsplan für das kommende Jahr wird mit einem Plus von 51.000 Euro enden. Somit bleiben hier die Gebühren stabil. Es sind wieder eine ganze Reihe von Investitionen vorgesehen. Der größte Brocken in Höhe von 550.000 Euro geht nach Marienhausen für das Baugebiet „Auf dem Herzenberg“. In Großmaischeid werden in die Erneuerung der Überdorfstraße und die Baugebiete „Zu den Auen“ und „Burwiesenstraße“ insgesamt 285.000 Euro investiert.

Für die Ertüchtigung der Fällmitteldosierung auf der Kläranlage Kleinmaischeid sowie die Errichtung einer Fällmittellager- und Fällmitteldosier-Station auf der Kläranlage Isenburg wurde ein Ansatz in Höhe von insgesamt 320.000 Euro geplant. Die Kläranlage Isenburg erhält ein neues Schlammsilo für 65.000 Euro. Im Großmaischeider Ortsteil Kausen soll eine neue Kläranlage oder eine Pumpstation mit Pumpleitungen errichtet werden. Für die Entwurfs- und Genehmigungsplanung wird mit 140.000 Euro gerechnet.
woti


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 27.02.2021

Schwerer Verkehrsunfall auf der Alteck

Schwerer Verkehrsunfall auf der Alteck

Die Polizei Neuwied und der Rettungsdienst wurden am heutigen Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall im Bereich der Alteck gerufen. Ein Motorradfahrer und ein PKW waren kollidiert.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Am Samstag, 27. Februar, kam es gegen 16:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer in der Verbandsgemeinde Asbach.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Linz vom Wochenende 26. bis 28. Februar berichtet von Sachbeschädigungen, Diebstahl und Maskenverweigerer.


Wirtschaft, Artikel vom 28.02.2021

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

VIDEO | Seit Mitte Dezember befanden sind auch die Friseure und Hairstylisten im Lockdown. Diese dürfen nun nach über zehn Wochen ihren Betrieb wieder aufnehmen - unter strikten Hygienevorschriften.


Oh, du starker Westerwald! - Wirtschaft im Westerwald ist Chefsache

VIDEO | Nach dem erfolgreichen Start des ersten Imagefilmes „Oh, du sympathischer Westerwald“ feierte am Donnerstag nun auch der 2. Film der „Wir Westerwälder“, der Gemeinschaftsinitiative der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis, Premiere.




Aktuelle Artikel aus der Politik


SPD Unkel unterstützt Planungen für Photovoltaik-Anlage

Unkel. Die Stadt Unkel hat im Talbereich aufgrund des Hochwassergebietes bekanntermaßen wenig Möglichkeiten für neue Gewerbeansiedlungen. ...

Bürger klagen über Schleichwege durch Altheddesdorf

Neuwied. Am Freitag und am gesamten Wochenende beobachteten Anwohner, dass Fahrzeugführer, die den Rückstau auf der B 42 ...

Kreisausschuss beschloss Unterstützung für Kitas

Neuwied. Landrat Achim Hallerbach betonte: „Ich freue mich, dass wir unserem Anspruch, im Kreisjugendamtsbezirk ein bedarfsgerechtes ...

Earth Hour: Neuwied verdunkelt die Raiffeisenbrücke

Neuwied. „Gerade in diesem Jahr im Schatten der Corona-Krise ist es wichtig, dieses Zeichen zu setzen“, betont Neuwieds ...

E-Learning-Plattform für Schulen muss pragmatisch sein

Neuwied. „Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern brauchen endlich Klarheit und ein System, das funktioniert“, ...

Instagram-Live mit Weeser und Mertin: Zwischen Gesundheitsschutz und Freiheitsrechten

Kreisgebiet. Der 62-jährige Jurist aus Koblenz spricht mit der Bundestagsabgeordneten über die Pandemie und den Grundrechtsschutz ...

Weitere Artikel


Schlägerei am Heiligabend am Raiffeisenring Neuwied

Neuwied. Am späten Abend des 24. Dezember wurde der Polizei Neuwied eine Schlägerei im Bereich Raiffeisenring gemeldet. Insgesamt ...

Welche Corona-Regeln gelten an Silvester?

Region. Für die zurückliegenden Weihnachtsfeiertage gab es Ausnahmen von den strengen Kontaktbeschränkungen, die bereits ...

Einbruch in Tankstelle: Polizei fahndet nach zwei Tatverdächtigen

Bad Honnef. Anschließend betraten sie das Gebäude. Dort entwendeten sie Bargeld und eine bislang nicht bekannte Anzahl an ...

Polizei Linz: Mehrere Fälle von häuslicher Gewalt

Linz. So wurde an Heiligabend eine schreiende Frau in Unkel gemeldet. Vor Ort konnten die Kollegen feststellen, dass die ...

Verbandsgemeinde Dierdorf digitalisiert ihre Schulen

Dierdorf. In der Sitzung des VG-Rates Dierdorf unterrichtete Bürgermeister Horst Rasbach die anwesenden Ratsmitglieder über ...

Gottesdienste in Neuwied wenig besucht

Neuwied. In allen Neuwieder Kirchen, ebenso in den Stadtteilen, waren weihnachtliche Gottesdienste angeboten worden. Diese ...

Werbung