Werbung

Nachricht vom 21.12.2020    

Ortsgemeinde Niederhofen verteilt Geschenk an Senioren

Ein kleines Weihnachtsgeschenk der Ortsgemeinde Niederhofen stellte Gerlinde Lehnhardt, Mitglied des Seniorenbeirats der Verbandsgemeinde Puderbach vor die Haustüren der Bürger/innen, die über 70 Jahre alt sind.

Foto: Ortsgemeinde

Niederhofen. Bisher war es Tradition, dass sich an den Adventssonntagen Alt und Jung am und im Bürgerhaus trafen. Außen wurde eine Kerze am Adventskranz angezündet, drinnen wurde gesungen, musiziert und es gab Getränke und Bratwurst.

Dieser schöne Brauch kann nun in diesem Jahr nicht stattfinden. Deshalb diese Geste, die ein Symbol sein soll für die Aufrechterhaltung der Dorfgemeinschaft.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vorwurf: Rote Ampel missachtet, Unfall gebaut und geflohen

Neuwied. Der bislang unbekannte Verursacher soll unter Missachtung des Rotlichts der Ampelanlage von der Tiefgarage des Kauflandes ...

Einbrüche, Unfallflucht und Diebstahl meldet die Polizei Linz

Einbruch in Geschäftsräume
Linz. In der Nacht zum Montag (6. Dezember) drangen unbekannte Täter in ein Ladenlokal am Meusch-Center ...

Ordnungsamt stellt 850 Verkehrsverstöße im November fest

Bad Honnef. „Wir hatten zahlreiche Beschwerden über parkende PKW auf den Gehwegen", begründete Ordnungsamtsleiter Christoph ...

Gute Resonanz zum diesjährigen Waldbegang in Straßenhaus

Straßenhaus. Förster Grobbel erläuterte unter anderem Interessantes zu Baumsorten, Baumbestand und Qualität des Waldes, sowie ...

Förderverein Sonnenschein freut sich über Spenden zur Weihnachtszeit

Neuwied. Die Unternehmen verzichten auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden. Stattdessen haben 1.500 ...

Corona: FST-Biotech eröffnet Testzentrum in Dierdorf

Dierdorf. Das neue Schnelltestzentrum am Hallenbad ergänzt die bislang in Dierdorf vorhandenen Testmöglichkeiten. Die Teststation ...

Weitere Artikel


Ausbau K 93 bei Ehlscheid aufwändiger als gedacht

Ehlscheid. Nach Beginn der Arbeiten und dem Abfräsen der Deckschicht der Kreisstraße wurde ein sanierungsbedürftiger Unterbau ...

Vorweihnachtszeit in der Kirche am Marktplatz

Neuwied. Für den 1. Sonntag im Advent heißt es: „Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.“ Das Evangelium ...

Monatliche CDU-Bürgersprechstunde telefonisch

Windhagen. Die CDU Windhagen bietet die monatliche CDU-Bürgersprechstunde während der Corona-Pandemie als telefonische Sprechstunde ...

VR Bank Rhein-Mosel verabschiedet Vorstand Walter Schaub

Neuwied. „Wir hätten Walter Schaub nach so vielen Jahren im Dienste unserer VR Bank gerne in einem festlichen Rahmen verabschiedet“, ...

Angelhütte in Thalhausen geht in Flammen auf

Thalhausen. „Beim Eintreffen schlugen die Flammen aus dem Unterstand und der Angelhütte.", beschreibt Einsatzleiter Volker ...

Reitersdorfer Park: Nach 150 Jahren geht Rotbuche Lebenskraft aus

Bad Honnef. Nicht nur die Besucher des Parks haben ihre Rotbuche liebgewonnen, sondern auch die Mitarbeiter des Fachdienstes ...

Werbung