Werbung

Nachricht vom 20.12.2020    

Buchtipp: „Zauberhafte Patisserie“ von Aurélia Beaupommier

Von Helmi Tischler-Venter

Ein wahrhaft zauberhaftes Koch- und Backbuch mit „sagenumwobenem Gebäck und anderen phantastischen Leckereien“ hat der Verlag Zauberfeder aufgelegt. Nach Meinung der Autorin sind Zauberer, Hexen und phantastische Tierwesen ziemliche Schleckermäuler.

Buchtitel. Fotos: Verlag

Dierdorf/Braunschweig. So finden sich die Lieblingsleckereien aus Alice im Wunderland, Baba Jaga, Eragon, Ghostbusters,Harry Potter oder die Hexen von Salem mit Macbeth und Tintenherz einträchtig in diesem Buch versammelt.

Die Autorin Aurélia Beaupommier arbeitete viele Jahre als Bibliothekarin in Frankreich. Ihre Leidenschaften für phantastische Literatur und Kochen verband sie zu diesem Buch. Sie griff beim Verfassen auf ihre Kenntnisse von Zauberern in der Literatur und in Filmen, die Fantasy-Reihen „Mittelerde“, „Harry Potter“, „Die Chroniken von Narnia“, „Twilight“, die „Tintenwelt“-Trilogie, die „Eragon“-Tetralogie, auf fesselnde Spiele und sagenhafte Musik zurück. Jede literarische oder cineastische Quelle ist kurz vorgestellt.

Unterteilt sind die Rezepte in fünf Kategorien: Zunächst „Häppchen und Leckerbissen“, zu denen man zum Beispiel „Herzoginnentörtchen“, „Haarwuchskaramellen“, „Saphiras Eier“ und „Werwolfpopcorn“ findet.

Das zweite Kapitel umfasst 24 köstliche Rezepte aus dem Bereich „Kekse und Gebäckspezialitäten“. Dazu gehören etwa „Grinsekatzenzungen“, „Dobby Kekse“, „Gremlinriegel“ und „Mini-Christmas-Puddings“. Aus traditionellen Waffeln werden bei Beaupommier „Elfies Waffeln“ und Gewürzkekse heißen „Manakekse“.

Die Überschrift „Bowlen, Mousses und Cremes“ enthält „Zuckerfeeleckereien am Stiel“, das ist Gebrannte-Mandel-Eis, „Trollcreme“ alias Beeren-Orangen-Creme und „Ein fast zu spätes Dessert vom weißen Kaninchen“, das sich als Vanillecreme entpuppt.

Ebenfalls 24 zauberhafte Rezepturen der „Kuchen und Torten“ lassen direkt zur Schürze greifen für „Charlotte vom Hutmacher“ vom Titelbild, den „Ring des Nibelungen“, einen Brandteig mit Schokolade und Kirschen, „Kaninchenbaukuchen“ aus süßen und saftigen Karotten oder „Bilbos Geburtstagstorte“ mit Erdbeeren, die für zwölf Menschen oder vier Hobbits reichen soll. Hinter der „Sumpfschlammtorte“ verbirgt sich eine leckere Schokoladentorte: „Ach, was gibt es Besseres für einen griesgrämigen Oger als eine köstliche Torte aus dem Schlamm seines geliebten Sumpfs … Am besten genießt man diese Torte in Gesellschaft von sprechenden Mäusen, einem Wolf im Nachthemd und einem enthusiastischen, verfressenen und sehr redseligen Esel … oder allein!“



Am Schluss sind 18 „Zaubertränke und Elixiere“ gelistet. Vorgestellt sind unter anderem „Echtes warmes Butterbier“, „Giggelwasser“, „Professoer Flitwicks Wonne“, „Willy Wonkas heiße Schokolade“, „Ersatzblut für Vampire“ und „Glühwein der vergangenen Weihnacht“. Es handelt sich um kurze, alkoholfreie Rezepturen. Das Verjüngungselixier für Zauberer mit Erkältung“ entpuppt sich als heilsamer, antibakteriell wirkender Zimt-Ingwer-Aufguss mit Honig.

Die Bezeichnungen der Gerichte sind alle märchenhaft und jenseitig, aber die Zutaten sind alle ganz traditionell und die Zubereitung ist immer gut nachvollziehbar beschrieben. Die stimmungsvollen Abbildungen lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Man entwickelt nicht nur Appetit auf die kulinarischen Genüsse, sondern auch auf das Lesen der Primärliteratur.

Mit Recht zitiert Beaupommier Mortimer in Cornelia Funkes „Tintenherz“: „Der Zauber kommt aus den Büchern…“.

Das zauberhafte und schön gestaltete Hardcover-Buch ist im Verlag Zauberfeder erschienen, ISBN 978-3-964481-004-5. www.zauberfeder.de htv

Hier finden Sie weitere Buchtipps.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Buchtipps  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Roentgen-Museum Neuwied: Dialogführung mit Künstler Lohrengel und Museumsdirektorin Stein

Neuwied. Besonders seine abstrahierten Kopfskulpturen aus Lindenholz oder Bronze lassen mit weichen Wellen- und harten Zickzacklinien ...

"Wied in Flammen" und noch mehr Highlights der Kirmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit großer Vorfreude präsentierten die Waldbreitbacher Junggesellen die Highlights für die Kirmes in Waldbreitbach, ...

Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Weitere Artikel


Wochenendbericht der Autobahnpolizei Montabaur

Montabaur. Unfälle
In der Zeit von Freitagvormittag 10 Uhr und Samstagnachmittag 15 Uhr kam es im Zuständigkeitsbereich ...

Corona: Am Wochenende 139 neue Fälle und vier Todesopfer

Neuwied. Es sind aktuell mehrere Senioreneinrichtungen im Kreis Neuwied von Coronainfektionen betroffen. Die Todesfälle sind ...

Polizei Linz: Drei Schrottsammler gefasst und weitere Einsätze

Schrottsammler
Linz. Am Samstag wurden der Polizeiinspektion Linz am Rhein mehrere verdächtige Fahrzeuge gemeldet, die ...

Polizei Bendorf hatte viel zu tun

Fahrraddiebstahl
Bendorf. Am Freitag wurde im Zeitraum von 1:30 bis 13 Uhr ein Mountainbike in der Bachstraße in Bendorf ...

Nicole nörgelt – über die Nöte von Last-Minute-Shoppern

Region. Ich muss wohl dieses Jahr mit einigen dieser peinlichen Momente rechnen, wenn ich meine selbstgebastelten Präsente ...

Familientipp: Der "Wichtelweg" in Obererbach

Obererbach. Der "Wichtelweg" befindet sich in Obererbach direkt hinter dem Bürgerhaus (Gartenstraße, 57612 Obererbach). Hier ...

Werbung