Werbung

Nachricht vom 20.12.2020    

Polizei Bendorf hatte viel zu tun

Die Polizei Bendorf meldet für das Wochenende vom 17. bis 20. Dezember viele Einsätze. Sie musste sich mit Diebstählen, Drogen und Alkohol im Straßenverkehr beschäftigen.

Symbolfoto

Fahrraddiebstahl
Bendorf. Am Freitag wurde im Zeitraum von 1:30 bis 13 Uhr ein Mountainbike in der Bachstraße in Bendorf entwendet. Laut dem Geschädigten hatte dieser sein Mountainbike in der Tiefgarage seines Anwesens abgestellt. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarz gelbes Mountainbike der Marke Mirage.

Einbruchsdiebstahl
In der Zeit vom Donnerstag auf Freitag wurde in der Hauptstraße in Bendorf in einen Imbissgrill eingebrochen. Der/die unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zu dem Grill und entwendeten unter anderem einen darin aufgestellten Zigarettenautomaten. Die Polizei bitte Zeugen, die Hinweise zum Täter oder der Tat geben können, sich bei der Polizei Bendorf unter der 02622-9402-0 zu melden.

Verstöße gegen Betäubungsmittelgesetz
Am Samstag, gegen 1 Uhr, wurde im Rahmen einer Personenkontrolle in Bendorf bei dem 27-jährigen Beschuldigten aus Bendorf eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.



Am gleichen Tag gegen 18 Uhr, wurde bei einem 24-Jährigen aus der VG Vallendar bei einer Kontrolle in Bendorf eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden und sichergestellt.

Trunkenheitsfahrten

Freitag gegen 20 Uhr, fiel mehreren Zeugen ein Fahrzeug auf, was unsicher geführt wurde. Im Rahmen der Kontrolle konnte bei dem 29-Jähriger aus der VG Vordereifel eine "Alkoholfahne" festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Alkohol-Test ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnten bei dem 22-jährigen Fahrzeugführer aus Bendorf Verdachtsmomente hinsichtlich eines vorausgegangenen Betäubungsmittelkonsums festgestellt werden. Aus diesem Grund wurde eine Blutprobe entnommen, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt und ein Verfahren eingeleitet.


Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Zauberhafte Patisserie“ von Aurélia Beaupommier

Dierdorf/Braunschweig. So finden sich die Lieblingsleckereien aus Alice im Wunderland, Baba Jaga, Eragon, Ghostbusters,Harry ...

Wochenendbericht der Autobahnpolizei Montabaur

Montabaur. Unfälle
In der Zeit von Freitagvormittag 10 Uhr und Samstagnachmittag 15 Uhr kam es im Zuständigkeitsbereich ...

Corona: Am Wochenende 139 neue Fälle und vier Todesopfer

Neuwied. Es sind aktuell mehrere Senioreneinrichtungen im Kreis Neuwied von Coronainfektionen betroffen. Die Todesfälle sind ...

Nicole nörgelt – über die Nöte von Last-Minute-Shoppern

Region. Ich muss wohl dieses Jahr mit einigen dieser peinlichen Momente rechnen, wenn ich meine selbstgebastelten Präsente ...

Familientipp: Der "Wichtelweg" in Obererbach

Obererbach. Der "Wichtelweg" befindet sich in Obererbach direkt hinter dem Bürgerhaus (Gartenstraße, 57612 Obererbach). Hier ...

Polizei Straßenhaus: Unfall, Einbruch und Feuer

Wohnungseinbruchsdiebstahl
Straßenhaus. Am Freitag kam es im Zeitraum von 2 bis 7:50 Uhr zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl ...

Werbung