Werbung

Nachricht vom 19.12.2020    

Polizei Straßenhaus: Unfall, Einbruch und Feuer

Die Polizei Straßenhaus teilt in einer Presseerklärung mit, dass sie sich am Freitag (18. Dezember) und Samstag (19. Dezember) unter anderem mit den drei nachfolgenden Fällen beschäftigen musste.

Wohnungseinbruchsdiebstahl
Straßenhaus.
Am Freitag kam es im Zeitraum von 2 bis 7:50 Uhr zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl in Straßenhaus. Unbekannte Täter hebelten eine Wohnungstür auf, aus einer im Flur hängenden Jacke wurde eine Geldbörse entwendet.

Verkehrsunfallflucht mit leicht verletzter PKW-Fahrerin
Urbach.
Am Freitag kam es gegen 14:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 266 bei Urbach. Der Fahrer eines LKW mit leerem Holzanhänger befuhr die L 266 in Fahrtrichtung Dierdorf. Auf gerader Strecke geriet der Anhänger ins Schleudern und kam hierdurch auf die Spur des Gegenverkehrs. Eine entgegenkommende 18-jährige Fahrerin eines PKW musste nach rechts in ein Feld ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Sie wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. Im weiteren Verlauf kam der Anhänger nach rechts und prallte dort gegen einen Wildschutzzaun. Anschließend entfernte sich der LKW-Fahrer von der Unfallstelle, ohne eine Regulierung des entstandenen Schadens zu ermöglichen.

Brand mehrerer Paletten auf Firmengelände
Asbach.
Am Samstag kam es gegen 2:10 Uhr zu einem Brand auf einem Firmengelände in Asbach Ortsteil Schöneberg. Durch einen aufmerksamen Anwohner wurde ein Feuerschein auf einem Firmengelände gemeldet. Bei einer Überprüfung wurde festgestellt, dass ein Dutzend abgestellter Paletten in Brand geraten waren. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht, es entstand kein weiterer Schaden.

In allen drei Fällen werden Zeugen gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 27.02.2021

Schwerer Verkehrsunfall auf der Alteck

Schwerer Verkehrsunfall auf der Alteck

Die Polizei Neuwied und der Rettungsdienst wurden am heutigen Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall im Bereich der Alteck gerufen. Ein Motorradfahrer und ein PKW waren kollidiert.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Am Samstag, 27. Februar, kam es gegen 16:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer in der Verbandsgemeinde Asbach.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Linz vom Wochenende 26. bis 28. Februar berichtet von Sachbeschädigungen, Diebstahl und Maskenverweigerer.


Wirtschaft, Artikel vom 28.02.2021

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

VIDEO | Seit Mitte Dezember befanden sind auch die Friseure und Hairstylisten im Lockdown. Diese dürfen nun nach über zehn Wochen ihren Betrieb wieder aufnehmen - unter strikten Hygienevorschriften.


Oh, du starker Westerwald! - Wirtschaft im Westerwald ist Chefsache

VIDEO | Nach dem erfolgreichen Start des ersten Imagefilmes „Oh, du sympathischer Westerwald“ feierte am Donnerstag nun auch der 2. Film der „Wir Westerwälder“, der Gemeinschaftsinitiative der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis, Premiere.




Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei Neuwied sucht Zeugen zu beschädigten Fahrzeugen

Neuwied. Am Freitag, den 26. Februar, in der Zeit zwischen 9 und 17 Uhr wurde in der Schmandstraße ein parkender PKW beim ...

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Sachbeschädigung an Wahlplakaten
Bad Hönningen. Am Freitag, den 26. Februar, kam es in Bad Hönningen gleich zwei Mal zu ...

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Asbach. Der 46-jährige Fahrer eines PKW überholte auf einer Landstraße bei Asbach einen vorausfahrenden Traktor. Nach bisherigem ...

Biohof Hachenburg: Garant für tierisches und menschliches Wohlergehen

Hachenburg. Der Anspruch der drei Landräte Hallerbach (NR), Dr. Enders (AK) und Schwickert (WW) „Mehr Regionalität auf den ...

Nicole nörgelt…über Promenadologen und andere hochtrabende Berufsbezeichnungen

Region. Es ist hell und sonnig, die ersten Vögel zwitschern, Schneeglöckchen wuchern geradezu in meinem Garten, man riecht ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der Alteck

Neuwied. Am Samstag, den 27. Februar gegen 15 Uhr befuhr der 19-jährige Unfallverursacher die Alteck (L258) von Neuwied in ...

Weitere Artikel


Familientipp: Der „Wichtelweg” in Obererbach

Obererbach. Der "Wichtelweg" befindet sich in Obererbach direkt hinter dem Bürgerhaus (Gartenstraße, 57612 Obererbach). Hier ...

Nicole nörgelt – über die Nöte von Last-Minute-Shoppern

Region. Ich muss wohl dieses Jahr mit einigen dieser peinlichen Momente rechnen, wenn ich meine selbstgebastelten Präsente ...

Polizei Bendorf hatte viel zu tun

Fahrraddiebstahl
Bendorf. Am Freitag wurde im Zeitraum von 1:30 bis 13 Uhr ein Mountainbike in der Bachstraße in Bendorf ...

BUND ruft zu besonderer Wachsamkeit im Straßenverkehr auf

Mainz/Region. Zugleich warnt der BUND vor den Gefahren, die für die nachtaktiven Tiere besonders in der dunklen Jahreszeit ...

Aktionsgruppe „Kinder in Not“ eröffnet neue Vorschule in Lasang

Windhagen. Um diesen Kindern den Weg aus der Armut zu ebnen, konnte die Aktionsgruppe „Kinder in Not“ e.V. mit Hilfe von ...

Weihnachten in Finnland: Die Alice-Salomon-Schule reist virtuell

Linz/Neuwied. Er weitet unseren Blick und lässt uns über den eigenen kleinen Tellerrand hinaussehen. Diese Idee war auch ...

Werbung