Werbung

Nachricht vom 18.12.2020    

SWN und SBN im reduzierten Betriebsmodus

Die Stadtwerke und die Servicebetriebe Neuwied unterstützen die verschärften Corona-Regeln und gehen bis auf Weiteres in einen reduzierten Betriebsmodus. Auch das Kundencenter ist geschlossen.

Bendorf. Um die Kontakte auf das absolut notwendige Mindestmaß zu beschränken, müssen Anliegen grundsätzlich per Telefon oder Mail vorgetragen werden. Nur in absoluten Ausnahmefällen erfolgt eine Vergabe von persönlichen Terminen. Aufgrund der Situation kann es hier und da zu Verzögerungen in den Abläufen kommen. Daher bitten SWN und SBN im Vorfeld um Geduld und Verständnis.

Mehr unter Telefon 02631/85 -1400 oder per E-Mail an info@swn-neuwied.de. Das Forderungsmanagement (Kasse) ist unter Telefon: 02631/85 -2260 oder per E-Mail: forderungsmanagement@swn-neuwied.de. erreichbar.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Westerwald Bank legt für abgelaufenes Geschäftsjahr solides Ergebnis vor

Hachenburg. Starkes Kreditwachstum und positive Entwicklung der Einlagen meldet die Westerwald Bank für ihr Geschäftsjahr ...

Birkenhof-Brennerei feiert 175-jähriges Jubiläum mit großem Brass-Festival

Nistertal. Neben den lokalen Helden des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal gibt es Blechmusik mit fetten Beats ...

Schärjer Alexander Baum repräsentiert das Rheinland in Brasilien

Blumenau Brasilien/Neuwied. Alljährlich Anfang März findet in Blumenau, einer von deutschen Einwanderern geprägten Stadt ...

Fast 3.000 Euro für Waldbreitbacher Sportverein

Waldbreitbach. Vor zwei Jahren hat der Sportverein das Projekt "VfL-Holzhaus als Lagerraum" gestartet. "Neben der Multifunktionsfläche ...

Diedenhofen: "ZF-Standort Neuwied muss langfristig erhalten bleiben!"

Neuwied. Martin Diedenhofens Aussage vorausgegangen waren eine Führung durch die Produktion des Autozulieferers sowie intensive ...

35.000 Euro Spenden für die Region

Neuwied. Zur Feier ihres 175-jährigen Jubiläumstags hatte die Sparkasse am 6. März 2023 unter dem Motto "Sie spenden - wir ...

Weitere Artikel


Entertainer Daniel Koch nutzt Lockdown für neuen Song

Melsbach. Seine ersten beiden Titel "Das Hamsterkauf Lied" und "Verdammt ich schließ Dich" haben bereits fast 200.000 Menschen ...

Lebendige Gewässer in Rheinland-Pfalz: SGD Nord veröffentlicht Entwürfe

Koblenz. Wie dies erfolgen soll, wird im Bewirtschaftungsplan und in Maßnahmenprogrammen dargelegt, die vor kurzem überprüft ...

30.000 Schoko-Weihnachtsmänner verschenkt

Kurtscheid. Erneut haben die fleißigen Helfer der gemeinnützigen Organisation aus Kurtscheid in Kooperation mit den Ortsbürgermeistern ...

Service Bürgerbus VG Unkel eingeschränkt

Unkel. „Darüber hinaus bieten wir einen Einkaufs- und Lieferservice an. Rufen Sie uns dazu einfach unter der bekannten Rufnummer ...

Fahrradfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Bendorf Die Beamten stellten in der Hüttenstraße im Gegenverkehr ein komplett unbeleuchtetes fahrendes Fahrrad in Fahrtrichtung ...

LG Rhein-Wied freut sich auf sieben Zugänge

Neuwied. Der erste ist ein Rückkehrer: Moritz Beinlich, der im Winter 2016/17 nach seinem Abitur nach Regensburg umzog, dort ...

Werbung