Werbung

Nachricht vom 18.12.2020    

Fahrradfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Am Donnerstag, den 17. Dezember 2020 um 23:58 Uhr bestreiften Beamte der Polizeiinspektion Bendorf die Hüttenstraße in Fahrtrichtung der Sayner Landstraße. Nachdem der Mann noch kurzer Flucht gestellt wurde, war klar, warum er abhauen wollte.

Symbolfoto

Bendorf Die Beamten stellten in der Hüttenstraße im Gegenverkehr ein komplett unbeleuchtetes fahrendes Fahrrad in Fahrtrichtung der Bendorfer Straße fest. Auf Ansprache flüchtete der Fahrradfahrer umgehend mit hoher Geschwindigkeit. Der Mann konnte jedoch im Bereich der Straße "Am Schulenberg" gestellt und einer Kontrollmaßnahme unterzogen werden.

Bei der im Anschluss durchgeführten Durchsuchung der Person sowie der mitgeführten Gegenstände konnten Betäubungsmittel sowie typisches Einbruchswerkzeug aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den Fahrradfahrer aus einem Neuwieder Stadtteil wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.


Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sankt Katharinen: Arbeitsunfall löst Brand in Industriehalle aus - keine Verletzten

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Brand in einer Industriehalle in der Industriestraße ...

Programmänderung bei Rommersdorf Festspielen: Robert und Angelika Atzorn lesen statt Ulrike Kriener

Neuwied. Die Lesung mit Ulrike Kriener "Und wenn es Liebe wär´...?" muss ersetzt werden. Es gastieren stattdessen Robert ...

Bad Hönningen auf dem Weg zur Windenergie: Absichtserklärung für Windkraftanlagen unterzeichnet

Bad Hönningen. Kürzlich fand im Rathaus von Bad Hönningen ein gemeinsames Gespräch statt zwischen dem Bad Hönninger Stadtbürgermeister ...

Fachkräfteallianz im Kreis Neuwied: AusbildungsmessePlus zog junge Leute an

Kreis Neuwied. Mit dem Landkreis gehören elf Einrichtungen dem Netzwerk zur Nachwuchsförderung an. Dazu zählen im Einzelnen ...

Königsschießen bei der Schützengesellschaft Heimbach-Weis: Gemeinsame Amtszeit von Vater und Tochter

Neuwied. Der Holzvogel trat den Schützen mit erheblicher Gegenwehr entgegen und ließ, nur dank des Durchhaltevermögens der ...

Informationsveranstaltung zum öffentlichen Personennahverkehr in Neuwied

Neuwied. In seinem Vortrag wird der Verkehrsexperte bedarfsgerechte Möglichkeiten des öffentlichen Personennahverkehrs darstellen ...

Weitere Artikel


Service Bürgerbus VG Unkel eingeschränkt

Unkel. „Darüber hinaus bieten wir einen Einkaufs- und Lieferservice an. Rufen Sie uns dazu einfach unter der bekannten Rufnummer ...

SWN und SBN im reduzierten Betriebsmodus

Bendorf. Um die Kontakte auf das absolut notwendige Mindestmaß zu beschränken, müssen Anliegen grundsätzlich per Telefon ...

Entertainer Daniel Koch nutzt Lockdown für neuen Song

Melsbach. Seine ersten beiden Titel "Das Hamsterkauf Lied" und "Verdammt ich schließ Dich" haben bereits fast 200.000 Menschen ...

LG Rhein-Wied freut sich auf sieben Zugänge

Neuwied. Der erste ist ein Rückkehrer: Moritz Beinlich, der im Winter 2016/17 nach seinem Abitur nach Regensburg umzog, dort ...

Kölsche Weihnacht abgesagt, Kirche bleibt geöffnet

Bad Honnef. Leider kann auch die „Kölsche Weihnacht“ mit dem Kinderchor nicht mehr stattfinden. Von Heilig Abend bis Mitte ...

Lana Horstmann: Sammelaktion für den guten Zweck

Neuwied. Der Erlös kommt Kinderschutzprojekten zu Gute, in diesem Fall der VOR-TOUR der Hoffnung. Neben Handys werden auch ...

Werbung