Werbung

Nachricht vom 09.12.2020    

„Pinsel-Post“-Aktion des VdK

Von der Corona-Situation und den konstant hoch bleibenden Infektionszahlen sind Pflegeheime besonders getroffen. Damit einher gehen auch reduzierte Besuchsmöglichkeiten und ein erschwerter Alltag für die zur Risikogruppe gehörenden Bewohnerinnen und Bewohner.

Foto: VdK

Neuwied. Mit einer Aktion der besonderen Art soll den von den allgemeinen Corona-Umständen betroffenen Pflegebedürftigen nun durch den VdK der Alltag etwas erleichtert werden, wie der Landtagsabgeordnete Lefkowitz wissen lässt. Dazu brauche man nicht mehr als etwas Kreativität und Zeit, die man in die zu erstellende Bastelarbeiten investiere, wie der SPD-Politiker ausführt, der selber Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Neuwied-Heddesdorf ist.

„Mit der Aktion des VdK soll den pflegebedürftigen Menschen, der aktuell mitunter triste und von verschiedenen Umständen beschränkte Alltag erleichtert werden können. Denn besonders in der besinnlichen Adventszeit, die zum Tanken neuer Kräfte im Kreise seiner Liebsten verbracht wird, fällt der reduzierte Kontakt aus Gründen der Isolation und des Schutzes besonders schwer. Dennoch soll sich keiner allein fühlen“, so Lefkowitz

Das Procedere zum Teilnehmen an der Aktion schildert Lefkowitz folgendermaßen: „Selbst erstellte Kreativprodukte unterschiedlichster Bereiche sind herzlich willkommen, seien es Grußkarten, kleine Deko-Elemente, Gedichte, Wünsche oder Fotos. Der Kreativität darf beim Basteln, Malen oder Schreiben freien Lauf gelassen werden. Die entstandene ‚Pinsel-Post‘ kann man dann ganz einfach in einen Umschlag oder eine passende Verpackung stecken und mit dem Vermerk ‚VdK-Aktion: Pinsel-Post‘ an eine Pflegeeinrichtung der eigenen Wahl senden, die auf der Homepage des VdK als teilnehmende Einrichtung geführt wird. Das Pflegepersonal der jeweiligen Einrichtungen verteilt dann die Pinsel-Post an die Bewohnerinnern und Bewohner. Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele Menschen teilnehmen, um den betroffenen Menschen in der von Corona geprägten Weihnachtszeit etwas Unterstützung, Zusammenhalt und Zuversicht zukommen zu lassen“.



Weitere Informationen erhalten alle Interessierten target=_blank>hier im Internet.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mikrozensus: Rund 20.000 Haushalte in Rheinland-Pfalz werden befragt

Region. Die Erhebung erfolgt seit 1957 jährlich bei einem Prozent aller Haushalte in ganz Deutschland. Über das ganze Jahr ...

Anmeldetermine und neues Nachmittagsangebot an der Robert-Koch-Schule Linz

Linz. Es handelt sich hierbei um ein flexibles Angebot, welches Sie wahrnehmen können, aber nicht müssen! Sollten Sie Ihr ...

Erneut Auszeichnung für städtisches IT-Amt

Neuwied. Spendenempfänger ist der Verein Sonnenschein, Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikums St. ...

Sachbeschädigungen an Bushaltestellen und an einem PKW

Verbandsgemeinde Asbach. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes sind in der Verbandsgemeinde Asbach durch bisher unbekannte ...

Einbruch in Einfamilienhaus in Bad Honnef-Aegidienberg

Bad Honnef. Nach der Spurenlage verschafften die Täter sich durch das gewaltsame Aufhebeln einer Terrassentüre Zugang in ...

Helmut Muß, Buchholz gewinnt in Kategorie „Inspiration“ den Excellence Award

Buchholz. Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München fand der internationale Speaker Slam ...

Weitere Artikel


Seit 365 Tagen ist die Manege geschlossen

Neuwied „Es ist schon richtig schlimm, seit gut einem Jahr haben wir keine Vorstellung mehr geben können“, erzählt Karl Frank ...

Sieben Kleinkinder ohne richtige Sicherung in Kita gebracht

Rheinbrohl. Im vorliegenden Fall führte die Leitung einer der Kindertagesstätten zudem Beschwerde über die Nichteinhaltung ...

Müllwecker-App: Termine für 2021 verfügbar - Aktualisierung erfolgt automatisch

Neuwied. Ab 2021 sind auch alle Termine für die Aufstellung des Schadstoffmobils für Selbstanlieferungen hinterlegt. Auch ...

FLUX4ART 2020 – Eröffnung 2. Teil in Pirmasens

Bendorf/Pirmasens. Kunst reflektiert das, was Leben in all seinen Facetten ausmacht, sie regt an und öffnet neue Perspektiven. ...

Westerwälder Rezepte: Menü aus Backofen und Kühlschrank

Wer Besuch erwartet, will sich lieber mit diesem beschäftigen, als den Tag in der Küche zu verbringen. Wir haben ein Menü ...

Betrunkener baut schweren Unfall und flieht

Bendorf. Am Mittwoch, den 9. Dezember um 2:07 Uhr wurde die Polizeiinspektion Bendorf über einen schweren Verkehrsunfall ...

Werbung