Werbung

Nachricht vom 08.12.2020    

Jahresprogramm Bendorfer Marktmusik 2021 erschienen

Auch wenn sich die verlässliche Planung kultureller Veranstaltungen durch die aktuelle Situation schwierig gestaltet, sind die Organisatoren der Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten zuversichtlich und haben nun ihr Jahresprogramm für 2021 herausgegeben.

Die Verantwortlichen der Pfarreiengemeinschaft Bendorf hoffen, dass die Orgel der Medarduskirche schon bald wieder zur Marktmusik zum Abendläuten erklingen darf. Foto: Stadt Bendorf

Bendorf. Das hochaktuelle Jahresthema lautet „Begegnung“ und bietet wieder eine stilistisch vielfältige Runde hochkarätiger Künstler. Die Besucher erwarten inspirierende Abende auf musikalisch höchstem Niveau. Die Palette reicht von moselfränkischen Weihnachtsliedern über gregorianische Orgelmelodien, Kirmeslieder und ein ökumenisches Abendlob.

Begegnungsgedanken werden musikalisch, sprachlich und kulturell in den Fokus gerückt – in einer Zeit, in der Begegnungen zwangsläufig eingeschränkt werden müssen. „Vielleicht kann das monatliche Angebot der Marktmusik in St. Medard dazu beitragen, Begegnung nicht verkümmern zu lassen und mit Umsicht im Rahmen des Möglichen zu gestalten“, schreibt der Schöpfer der Marktmusik, Gisbert Wüst, in seinem Vorwort zum aktuellen Flyer.



Der Kantor i.R. hat gemeinsam mit Roland Dinspel die musikalische Gesamtleitung des gemeinsamen Angebots der Pfarreiengemeinschaft Bendorf und der Stadt Bendorf. Die Assistenz übernimmt Alexander Fries. Die Marktmusiken, zu deren Ablauf ein passender meditativer Text gehört, beginnen jeweils um 19 Uhr im Anschluss an den Bendorfer Wochenmarkt.

Während der Corona-Pandemie ist der Zugang nur gegen Vorlage einer kostenlosen Sitzplatzkarte möglich. Diese ist im Pfarrbüro St. Medard (02622/3163) oder im Bendorfer Buchladen (02622/14851) jeweils 14 Tage vor der jeweiligen Marktmusik erhältlich. Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften.

Alle Termine und Interpreten findet Sie hier.



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Unfallverursacher gibt falsche Personalien an - Zeugen gesucht

Am Donnerstag, dem 16. September erschien die Geschädigte bei der Polizeiinspektion Straßenhaus und gab einen Verkehrsunfall zu Protokoll, der sich am Mittwochabend um 21 Uhr auf der Landesstraße 258 ereignete.


Region, Artikel vom 18.09.2021

Quadfahrer entkommt der Polizei

Quadfahrer entkommt der Polizei

Am Freitag, dem 17. September, gegen 19:30 Uhr, wollte eine Streife der Polizeiinspektion Linz einen Quadfahrer auf der Hochstraße in St. Katharinen einer Verkehrskontrolle unterziehen. Dieser beschleunigte sein Fahrzeug bei Erkennen der Kontrollabsicht jedoch stark, weshalb es zu einer Verfolgungsfahrt kam.


Covid-Patienten-Zahl auf den Intensivstationen leicht gestiegen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 17. September 23 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 392. Der Kreis Neuwied befindet sich nach wie vor in der neuen Warnstufe eins.


Mitarbeiter Ordnungsamt Stadt Bad Honnef identifiziert mysteriöses Geräusch

In den sozialen Medien hatte es seit einigen Nächten die Runde gemacht: Ein lautes Geräusch in der Innenstadt ließ die Anwohnenden nicht zur Ruhe kommen. Das Geheul, das in regelmäßigen Abständen auf- und abschwoll, war nicht zu überhören. Auch tagsüber war es auszumachen, allerdings wurde es dann durch andere Lärmquellen überdeckt.


Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Irgendwann verstummten auch die Pfeifkonzerte und das Brüllen. Gesundheitsminister Jens Spahn hielt am Freitagmittag (17. September) vor dem Kirchener Krankenhaus eine Rede, die immer wieder von Teilen der zahlreichen Besucher unterbrochen wurde. Zumindest so lange, bis der CDU-Politiker offensiv auf Kritiker zuging.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kulturstadt Unkel präsentiert „design + gestaltung am rhein 2021“

Unkel. Nun schon zum 14. Mal stellen zahlreiche Künstler und Designer aus ganz Deutschland an dem Wochenende ihre individuellen ...

Ausstellung eröffnet: Roentgen-Museum zeigt „Verwandlungsmöbel“

Kreis Neuwied. Das Roentgen-Museum zeigt in einer neuen Ausstellung „Verwandlungsmöbel“. Mit Elmar Hermann, Ani Schulze und ...

Rainer Zufall kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. „Wir möchten gerne den Leuten wieder Live-Comedy und Musik präsentieren“, sagen der Veranstalter Dirk Wittersheim ...

Was in der Arktis passiert, bleibt nicht in der Arktis

Neuwied. Keine Region der Erde ist von der globalen Erwärmung stärker betroffen als die Arktis. Das mit der Erwärmung einhergehende ...

"Es lockt das Weib - doch bockt der Leib" - Kabarett mit Peter Vollmer

Waldbreitbach. Was immer Sie im Alltag piesackt oder quält – hier werden Sie es wiedererkennen und herzhaft darüber lachen ...

Emotionales Konzert von Jocelyn B. Smith im Bad Honnefer Kursaal

Bad Honnef. Gemeinsam mit dem Bad Honnefer Gospelchor ’n Joy begeistert Smith am zweiten „Abend der Brüderlichkeit“ beim ...

Weitere Artikel


Weihnachtsbäume werden zu Wald

Vettelschoß. Der Kauf der Bäume steht jetzt an. Wer Weihnachtsbäume mit Wurzeln kauft oder gekauft hat, kann diese bei richtiger ...

Feuerwehr Oberdreis erhält Spenden

Oberdreis. Am Nikolaustag waren Frank Kästner, der Kassierer der Oldtimer Freunde Oberdreis, und Marc Abresch zum Feuerwehrhaus ...

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 169,0. Damit liegt der ...

Klara trotzt Corona im Advent

Kölbingen. Pfarrer van Kerkhof merkte an diesem Vormittag gleich, dass mit Klara etwas nicht stimmte. Sie saß am Küchentisch, ...

Flammersfeld: Sportflugzeug abgestürzt – Pilot tot

Flammersfeld. Die sofort zum Einsatz geeilten Polizeikräfte wurden von Zeugen an den Absturzort gebracht. Es handelt sich ...

Ortsgemeinderat Straßenhaus macht vorweihnachtliche Hausbesuche

Straßenhaus. Eigentlich sollte auch in diesem Jahr wieder die traditionelle Seniorenfeier stattfinden; doch die mussten die ...

Werbung