Werbung

Nachricht vom 03.12.2020    

Glasfaser für Schulen in Stadt Neuwied kommt Anfang 2021

Der Anschluss von insgesamt 27 Schulen in der Stadt Neuwied ins Glasfasernetz schreitet mit großen Schritten voran. Davon konnten sich Landrat Achim Hallerbach, der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert, der Geschäftsführer der Stadtwerke Neuwied Stefan Herschbach sowie Stabsstellenleiter Breitband bei der Kreisverwaltung Neuwied, Manfred Rasbach während eines Ortstermins an Brüder-Grimm-Schule in Feldkirchen ein Bild machen.

Der Anschluss von insgesamt 27 Schulen in der Stadt Neuwied ins Glasfasernetz schreitet mit großen Schritten voran. Davon konnten sich (v.l.n.r.) Michael Mahlert, Achim Hallerbach, Stefan Herschbach Manfred Rasbach während eines ein Bild machen. Foto: Kreisverwaltung

Neuwied. Udo Engel von den Stadtwerken Neuwied erläuterte den aktuellen Stand der Ausbaumaßnahmen. Wenn alles so gut wie bisher läuft werden die Schulgebäude in der Stadt Neuwied Anfang 2021 alle mit Glasfaseranschlüssen versorgt sein. Bandbreiten von bis zu 1.000 Mbits können so genutzt werden.

„Mit dem flächendeckenden und zügigen Anschluss gelingt uns ein enormer Schritt in Richtung digitaler Infrastruktur. Damit schaffen wir die Voraussetzung, die Möglichkeiten des digitalen Lernens an den Schulen im Stadtgebiet erheblich zu verbessern. Und es ist sehr gut, mit den Stadtwerken Neuwied einen zuverlässigen Partner an der Seite zu haben“, zeigte sich Landrat Achim Hallerbach sichtlich zufrieden.

Der 1. Kreisbeigeordnete und Dezernent für digitale Infrastruktur, Michael Mahlert freut sich, „dass der Landkreis Neuwied seinem Ruf als Kreis der Schulen mit seinem modernen Angebot alle Ehre macht. Nach Abschluss der Arbeiten werden wir im Kreisgebiet dann insgesamt 72 Schulen mit Breitband versorgt haben.“

SWN-Chef Stefan Herschbach hat den Bildungs-, aber auch den Wohn- und Wirtschaftsstandort Neuwied im Fokus: „Glasfaser ist ein Standortfaktor. Die Anbindung der Schulen ist enorm wichtig. Aber wir gehen weit darüber hinaus und investieren in einem Zug weitere 400.000 Euro für eine Versorgung der Stadtteile mit Breitband. Die oft zitierten Synergieeffekte: Hier sind sie greifbar.“

Zum weiteren Ausbau folgt dann noch die Erschließung mit LAN-Verkabelung sowie WLAN-Versorgung im Gebäude. Der Aufbau der internen IT-Infrastruktur wurde individuell auf die gewünschte Ausstattung der Schulen abgestimmt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Raubüberfall auf Tankstelle Oberhonnefeld-Gierend

Am Freitag, den 5. März 2021, gegen 22 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Überfall auf die Tankstelle Bell-Oil in Oberhonnefeld- Gierend. Die Polizei sucht Zeugen.


Corona: 56 neue Fälle - Inzidenzwert auf 83,7 gestiegen

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag, 5. März 56 neue Corona-Positivfälle sowie zwei weitere Todesfälle in Neuwied und Döttesfeld registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.325 an.


Ablenkung führte zu unfreiwilligem Stunt - Beifahrerin verletzt

Im Berichtszeitraum Freitag, 5. März, 12 Uhr, bis Sonntag, 7. März, 9 Uhr, wurden durch die Polizeiinspektion Neuwied insgesamt sechs Verkehrsunfälle aufgenommen, wobei es in zwei Fällen zu Verletzungen von Personen kam.


Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf Dierdorfer Straße

Am Samstagabend kam es auf der Dierdorfer Straße in Neuwied zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.


Sperrung Bahnunterführung bei La Porte ließ Innenstadt aufatmen

Einige Tage lang war die Verbindung der B42 zur Innenstadt durch die Bahnunterführung bei La Porte wegen Reparaturarbeiten an der Langendorfer Straße gesperrt.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Westerwälder Holztage vom 10. bis 11. September 2021

Region. „Nachdem die Holztage 2015 bereits auf dem Firmengelände des Sägewerks van Roje und 2018 in Herschbach zu Highlight-Events ...

Neuer Blended-Learning-Lehrgang für Gesundheits- und Sozialwesen

Koblenz. Starttermin ist der 7. Mai 2021. Qualitäts- und Projektmanagement, Rechnungswesen, Personalmanagement sowie Marketing ...

ENM verschickte verspätet Briefe zur Gasumstellung

Koblenz. Im Februar wurden von der „Energienetze Mittelrhein“ Schreiben an einige unserer Leser versandt, nachdem bestehende ...

Obermeister Ralf Winn: Solaranlagen sind auch im Winter effektiv

Region. „Selbst im Winter wird mit Photovoltaikanlagen Strom erzeugt, wenn auch in geringerem Maße“, Ralf Winn von der Dachdecker-Innung ...

NETZWERK Q 4.0 startet zweite Dialogrunde mit Projektbeirat

Koblenz. Der Projektbeirat besteht aus Vertretern regionaler Unternehmen, Kammern, Verbänden, dem Wirtschaftsministerium ...

Fit für die Prüfung in Corona-Zeiten

Koblenz. Daher wird für die Auszubildenden in den Berufen Koch, Fachkraft im Gastgewerbe, Hotelfachleute und Restaurantfachleute, ...

Weitere Artikel


Christliche Kirchen eröffnen den Advent und das neue Kirchenjahr

Neuwied. Dass es trotz der wenig angenehmen gesellschaftlichen Situation an diesem Samstagabend zu einem besinnlichen Beisammensein ...

Friedenslicht aus Bethlehem kommt am 3. Advent

Neuwied. Die Pfadfinder übergeben es direkt nach der Ankunft am dritten Advent, Sonntag, 13. Dezember, an alle Interessierten ...

Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen

Puderbach. Bei der Aktion ging es nicht nur darum unseren heimischen Pflanzen, Schmetterlingen, Wildbienen, Brutvögeln und, ...

Verkehrslage in Oberbieber soll sich verbessern

Oberbieber. Die beim Ortsbeirat eingegangenen Anliegen der Bürger betrafen laut Löhmar die Parksituationen, das zu schnelle ...

Geschenke für Kinder in Not

Windhagen. Mit der Erfüllung eines Herzenswunsches aus Brasilien, Indien und von den Philippinen machen Sie ein Kind glücklich, ...

LG Rhein-Wied freut sich auf Trainer-Zuwachs

Neuwied. So fand zum Beispiel ein Teil der C-Trainer-Ausbildung im Leichtathletik-Verband Rheinland als Online-Veranstaltung ...

Werbung