Werbung

Nachricht vom 03.12.2020    

LG Rhein-Wied freut sich auf Trainer-Zuwachs

Die Corona-Pandemie stellt nicht nur das aktive Sportgeschehen vor große Herausforderungen und Probleme, auch diverse Fortbildungsveranstaltungen des Lehrwesens mussten und müssen neue Wege gehen.

Irina Fischbach hat genauso wie ihre LG-Kollegen Robin Pluymackers und Daniel Roos den C-Trainer-Lehrgang erfolgreich absolviert. Foto: Verein

Neuwied. So fand zum Beispiel ein Teil der C-Trainer-Ausbildung im Leichtathletik-Verband Rheinland als Online-Veranstaltung statt. Die 19 Absolventen kamen aber auch mit den erschwerten Bedingungen klar und können sich jetzt C-Trainer nennen. Mit Irina Fischbach, Daniel Roos und Robin Pluymackers gewinnt auch die LG Rhein-Wied neuen Übungsleiter-Nachwuchs.

Eine gute Ausbildung - egal ob es um Trainer oder Kampfrichter geht - ist die Grundlage, um Meisterschaften und Sportfeste nicht nur durchführen, sondern auch mit entsprechenden Erfolgen abzuschließen zu können. Die neuen C-Trainer der LG wissen als aktive Leichtathleten genau, wovon sie sprechen. Mit dem Rüstzeug, das sie beim Lehrgang an die Hand bekamen, sind die Weichen gestellt, um künftig das Wissen an die jüngeren Jahrgänge in ihren Stammvereinen weiterzugeben.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 81 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.490 an. Aktuell sind 292 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem Einbruch und einem Diebstahl über das Wochenende. Am Sonntag gab es im Dienstgebiet 15 umgefallene Bäume und ein abgeknickter Strommast.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Der Westerwald liegt im Bereich einer umfangreichen Tiefdruckzone über Mitteleuropa und es strömt zunächst noch weiter Meeresluft polaren Ursprungs heran. Diese Kombination sorgt für wechselhaftes Winterwetter. Sorgt der Vollmond am Donnerstag, den 28. Januar für einen Wetterwechsel?


Politik, Artikel vom 25.01.2021

Ortsumgehung B256 in Straßenhaus war wieder Thema

Ortsumgehung B256 in Straßenhaus war wieder Thema

Christian Baldauf und Ellen Demuth: „Die Ortsumgehung zur lautesten Straße in Rheinland-Pfalz muss endlich kommen, der LBM steht in der Verantwortung.“ Die Politiker informierten sich vor Ort.


Ehemaliger Beigeordneter Stadt Bad Honnef Karl-Heinz Stang verstorben

Die Stadt Bad Honnef trauert um den ehemaligen Ersten Beigeordneten Karl-Heinz Stang, der im Alter von 76 Jahren verstorben ist.




Aktuelle Artikel aus der Sport


100 Jahre Sport im SV Eintracht Windhagen

Windhagen. Der Verein wurde am 14. Januar 1921 als DJK Windhagen gegründet. Anfang der sportlichen Aktivitäten war mit Handball, ...

VC Neuwied gewinnt Heimspiel gegen Grimma

Neuwied. Dirk Groß vertraute zunächst seiner Stammformation: Maike Henning und Hannah Dücking im Außenangriff, Anna Church ...

SG Puderbach sieht sich gut aufgestellt, trotz Corona

Puderbach. Zu den „Leidenden“ gehören auch die Sportvereine, insbesondere die Vereine im Amateurfußball. Um die Situation ...

Grimma zu Gast bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. VCN-Trainer Dirk Groß jedenfalls nimmt die Favoritenrolle an: “Als Tabellenführer zu Hause ist man das auf jeden ...

Kazmirek eröffnet das Olympia-Jahr in Frankfurt

Neuwied. Der 29-Jährige absolvierte einen Vierkampf, an dem des weiteren Andreas Bechmann, Tim Nowak und Nils Laserich - ...

Derbysieg in Wiesbaden - Deichstadtvolleys erobern Tabellenspitze

Neuwied. Dabei waren die Vorzeichen nicht günstig, nachdem zur Wochenmitte klar geworden war, dass Maike Henning wegen einer ...

Weitere Artikel


Geschenke für Kinder in Not

Windhagen. Mit der Erfüllung eines Herzenswunsches aus Brasilien, Indien und von den Philippinen machen Sie ein Kind glücklich, ...

Verkehrslage in Oberbieber soll sich verbessern

Oberbieber. Die beim Ortsbeirat eingegangenen Anliegen der Bürger betrafen laut Löhmar die Parksituationen, das zu schnelle ...

Glasfaser für Schulen in Stadt Neuwied kommt Anfang 2021

Neuwied. Udo Engel von den Stadtwerken Neuwied erläuterte den aktuellen Stand der Ausbaumaßnahmen. Wenn alles so gut wie ...

Ausbau der Engerser Straße lief schneller als geplant

Neuwied. Mitte August startete das Projekt von Stadt, Stadtwerken (SWN) und Servicebetrieben Neuwied (SBN), das neben der ...

Stadt Dierdorf kauft Schlosspark und Schlossweiher

Dierdorf. Das Gelände, auf dem sich bis zum Jahr 1902 das Residenzschloss der Fürsten zu Wied präsentierte, dient seit vielen ...

Gastkommentar zu Wölfen im Westerwald: Herausforderungen lösbar

Bei meinen Begegnungen mit dem Wolf habe ich gesehen: Wölfe haben keinerlei Interesse am Menschen. Sie ignorieren uns. Sie ...

Werbung