Werbung

Nachricht vom 01.12.2020    

Neuer Kreisel bei Krümmel fertig

Nach einer Bauzeit von gut drei Monaten ist der Umbau der Kreuzung L 267/ L 306 bei Krümmel in der Verbandsgemeinde Selters in einen Kreisverkehrsplatz abgeschlossen. Der Verkehr kann wieder fließen. Das hat Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt. Alle Umleitungsschilder werden in den nächsten Tagen abgebaut. Rund 580.000 Euro hat das Land in den Umbau investiert.

Der fertige Kreisel. Foto: Wolfgang Tischler

Krümmel. „Durch den Umbau der Kreuzung konnte eine deutliche Verbesserung des Verkehrsflusses erreicht werden. Außerdem erhöht der neue Kreisel deutlich die Verkehrssicherheit vor Ort“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. Das Land hat rund 580.000 Euro in den Umbau investiert. „Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur sind Investitionen in die wirtschaftliche Entwicklung der Region und damit in die Lebensqualität der Menschen“, betonte Wissing.

Der neue Kreisverkehrsplatz hat einen Durchmesser von 35 Metern. Die beiden Landesstraßen erhielten im Kreuzungsbereich einen Vollausbau auf insgesamt rund 300 Metern. Die Bushaltestelle südlich des Kreisels an der L 306 wurde barrierefrei umgestaltet.

Durch Maßnahmen gehören die Verkehrsprobleme an der L 267 an den Einmündungen der L 306 in die L 267 der Vergangenheit an. Die Zahl der Unfälle dürfte deutlich zurückgehen. „Der neue Kreisverkehrsplatz macht den Verkehr in der Verbandsgemeinde Selters sicherer und die Straße leistungsfähiger“, so Wissing.
(PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied wieder leicht erhöht

Im Kreis Neuwied wurden am Mittwoch, den 20. Januar 44 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.316 an. Aktuell sind 234 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 20.01.2021

Nele Gutheil liebt den Zoo Neuwied

Nele Gutheil liebt den Zoo Neuwied

Nele Gutheil wohnt im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis und liebt den Zoo Neuwied. „Meine Lieblingstiere sind Erdmännchen und Pinguine“, verrät die junge Tierfreundin bei der Spendenübergabe an Zoodirektor Mirko Thiel.


Verkehrskontrolle von Radfahrer ergibt zwei Strafanzeigen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 20. Januar 2021, kontrollierte eine Streife der Polizei Neuwied gegen 0.40 Uhr einen Fahrradfahrer in der Bahnhofstraße in Neuwied.


Region, Artikel vom 21.01.2021

Brand in einer Fertigungshalle in Irlich

Brand in einer Fertigungshalle in Irlich

Am heutigen Donnerstagmorgen (21. Januar) kam es gegen 8 Uhr in der Fertigungshalle eines metallverarbeitenden Betriebes in Neuwied-Irlich zu dem Brand einer größeren Anlage.


Corona: 36 neue Fälle und Verschiebung bei Impfungen

Im Kreis Neuwied wurden 36 neue Positivfälle sowie zwei weitere Todesfälle aus der Stadt Neuwied am Donnerstag, den 21. Januar registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.352 an. Bei den Impfungen gibt es Verschiebungen.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Appell von IHK und Landräten: Impfung nutzen!

Koblenz. Zum Jahresauftakt begrüßte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing gemeinsam mit IHK-Hauptgeschäftsführer Arne Rössel ...

Glücksspielsucht: Holger Wolf spricht sich für verstärkte Prävention aus

Neuwied. Aus Sicht von Patzelt, Initiator und Gründer des Landesverbandes spielfrei24 e. V., steht die Glücksspielsucht ...

Fragen zur Corona-Impfung wurden beantwortet

Neuwied. Die Impfungen gegen das neuartige Coronavirus laufen auch im Landkreises Neuwied schon seit Ende Dezember. Doch ...

Digitale Bürgersprechstunde: Sandra Weeser spricht mit Sabine Henning

Betzdorf/Linz. Die gebürtige Linzerin und Lokalpolitikerin spricht mit der Bundestagsabgeordneten über die deutsch-französische ...

Demuth und Badziong: Digitaler Bundesparteitag setzt neue Maßstäbe

Neuwied. „Die CDU hat mit diesem hervorragend organisierten digitalen Parteitag Standards gesetzt“, teilte CDU-Kreisvorsitzender ...

Liberale im Kreis Neuwied starten in #LTW21 Kampagne

Neuwied. Mit Daniela Schmitt als Spitzenkandidatin für die FDP Rheinland-Pfalz und Sabine Henning als Kandidatin im Wahlkreis ...

Weitere Artikel


Witterungsbedingte Verkehrsunfälle nach einsetzendem Schneefall

A 3 Dierdorf und A 48 Höhr-Grenzhausen. Auf der A 3, im Bereich Dierdorf in Fahrtrichtung Köln, kam ein Gliederzug auf Grund ...

Regionaler Arbeitsmarkt trotzt der Krise

Neuwied. Die Arbeitslosenquote sinkt um 0,2 Prozentpunkte auf 5,3 Prozent. Im Vorjahr gab es 1.944 Arbeitslose weniger und ...

Land fördert Unkel mit 500.000 Euro

Unkel. Die Freude des Unkeler Stadtchefs gilt dabei auch der Aufteilung der Gelder. Denn neben den 365.000 Euro für die Aufwertung ...

B-256-Umgehung Straßenhaus: Erörterungstermin noch in 2020 durchführen

Straßenhaus. Der städtebauliche Nutzen und Vorteile durch geringeren Schadstoffausstoß bei fließendem Verkehr sprechen für ...

Skylotec erhält Fördermittel zum Aufbau Produktion von Schutzmasken

Neuwied. Für den Aufbau eines hochmodernen Maschinenparks erhält das deutsche Familienunternehmen eine Förderung des Bundesministeriums ...

Vollbrand vernichtet Wochenendhaus in Neustadt/Wied

Neustadt. Ein Wochenendhaus stand beim Eintreffen der Feuerwehr im Vollbrand. Der Bewohner konnte das Gebäude selbst verlassen ...

Werbung