Werbung

Nachricht vom 30.11.2020    

Rheinbreitbacher Unternehmer übernimmt TZO-Immobilie

Vertreter der Gesellschafter des Technologiezentrums für Oberflächentechnik Rheinbreitbach GmbH (TZO) und die Geschäftsführung der Bluhm-Weber-Gruppe trafen sich, um den Verkauf der Immobilien des TZO an die Bluhm-Weber-Gruppe zu besiegeln.

Von links: Roland Thelen, Ortsbürgermeister Rheinbreitbach, Dr. Herman-Josef Richard, Sparkasse Neuwied, Karsten Fehr, Bürgermeister Unkel, Eckhard Bluhm, Geschäftsführer der Bluhm-Weber-Group, Peter Pesch, Geschäftsführer TZO GmbH, Harald Schmillen, Geschäftsführer der WFG GmbH, Andreas Bluhm, Bluhm-Weber-Group, Achim Hallerbach, Carsten Bluhm, Bluhm-Weber-Group. Foto: pr

Rheinbreitbach. Nachdem in den letzten Wochen die Gremien der TZO-Gesellschafter die Weichen für den Verkauf der Immobilie gestellt hatten und anschließend auch die Gremien der TZO GmbH entsprechende Beschlüsse gefasst hatten, konnten die beteiligten Vertreter das Geschäft nun abschließen.

Landrat Hallerbach, Vorsitzender des Aufsichtsrates und der Gesellschafterversammlung der TZO GmbH betonte: „Wir sind sehr froh, in Herrn Bluhm einen gleichermaßen erfolgreichen und geschätzten Unternehmer gefunden zu haben, der den Standort unseres Technologiezentrums übernehmen und in eine erfolgreiche Zukunft führen wird. Das war ein guter und richtiger Schritt für unsere Region.“

Eckhard Bluhm, Geschäftsführer der Bluhm-Weber-Group führte aus: „Der Kauf der Immobilie ist für uns ein Zukunftsprojekt und ein wichtiger Schritt für die weitere Entwicklung unseres Unternehmens. Wir wollen langfristig am Standort Rheinbreitbach bleiben und wachsen und weitere Arbeitsplätze schaffen.“

Der Geschäftsführer der TZO GmbH, Peter Pesch, unterstrich: „Mit dem Verkauf der Immobilie endet das erfolgreiche Projekt TZO. In über 24 Jahren sind viele Firmen und mehr als 250 Arbeitsplätze im TZO entstanden.“

Die TZO GmbH wurde im November 1996 gegründet. Gesellschafter sind neben dem Kreis Neuwied und der Ortsgemeinde Rheinbreitbach auch die Sparkasse Neuwied und die WFG - Wirtschaftsförderung im Landkreis Neuwied.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Innungsbetriebe können sich für "Gesundheitspreis des rheinland-pfälzischen Handwerks" bewerben

Region. Betriebe, die Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen ihrer Beschäftigten übernehmen, sollen damit gewürdigt ...

Frühjahrsauktion am 9. März 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bei der Frühjahrsauktion warten etwa 450 Positionen auf dem Betriebsgelände der Firma Philippi-Auktionen in Moschheim ...

Die Legobörse Puderbach geht in die siebte Runde

Puderbach. Am 10. März verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus zum siebten Mal in ein Eldorado für alle Lego-Liebhaber. ...

Hotel Westerwald Treff behält Vier-Sterne-Auszeichnung nach erfolgreicher Nachklassifizierung

Oberlahr. Das Hotel "Westerwald Treff" in Oberlahr erstrahlt weiterhin mit seinen vier Sternen, nachdem es im Rahmen der ...

Mit alten Schätzen aus dem Vintage Kontor nachhaltig leben und schenken

Kirchen. Begleitet wurde Sandra Köster von den Wirtschaftsförderern Lars Kober (Kreisverwaltung) und Riccarda Vitt (VG Kirchen). ...

Wirtschaftsministerin Schmitt weiht neues Qualitätslabor von Lohmann ein

Neuwied. Beim Besuch tauschte sich Ministerin Schmitt mit der Geschäftsführung von Lohmann über wichtige Themen wie den Bürokratieabbau ...

Weitere Artikel


Fahrer unter Drogeneinfluss baut zwei Unfälle in Folge

Neustadt. Hierbei kam er in einer Kurve infolge einer nicht angepassten Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und ...

Im Westerwald drohen Glatteis und Schnee

Region. Die Temperaturen am heutigen Montag kommen kaum über den Gefrierpunkt. In den Flusstälern hält sich lange der Nebel. ...

Ludwig-Erhard-Schule teilt Adventskalender mit Nachbarschulen

Neuwied. Michael Kirsch und Henning Fleck aus der Schulleitung der LES nahmen das Angebot gerne an und dachten dabei auch ...

Digitales Vereinstreffen in der Ortsgemeinde Windhagen.

Windhagen. Erwin Rüddel, MdB und Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestags – der in seiner Funktion ...

Zentrales Impfzentrum wird in Oberhonnefeld eingerichtet

Neuwied/Oberhonnefeld. „Nachdem das Land einen umfangreichen Anforderungskatalog herausgegeben hat, ist unser Krisenstab ...

Wege in der Ortsgemeinde Windhagen ausgebaut

Windhagen. Im Rahmen des entsprechenden Tagesordnungspunktes, der zuständigkeitshalber von Ortsbürgermeister Martin Buchholz ...

Werbung