Werbung

Nachricht vom 29.11.2020    

Corona: 75 neue Fälle am Wochenende – zwei Todesfälle

Im Kreis Neuwied wurden am Wochenende 75 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 1.942 an. Aktuell sind 339 infizierte Personen in Quarantäne. Weiterhin wurden zwei Todesfälle registriert, ein Mann (*1936) aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach und eine Frau (*1939) aus der Stadt Neuwied.

Symbolfoto: Eckhard Schwabe

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 114,9. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot“ und gilt als Risikogebiet.

Summe aller Positivfälle im Kreis Neuwied
Stadt Neuwied: 848 (+39)
VG Asbach: 225 (+7)
VG Bad Hönningen: 135 (+6)
VG Dierdorf: 58 (+2)
VG Linz: 183 (+6)
VG Puderbach: 68 (+2)
VG Rengsdorf-Waldbreitbach: 286 (+9)
VG Unkel: 139 (+4)

Aktuell sind 311 infizierte Personen in Quarantäne
Stadt Neuwied: 186
VG Asbach: 29
VG Bad Hönningen: 22
VG Dierdorf: 10
VG Linz: 25
VG Puderbach: 12
VG Rengsdorf-Waldbreitbach: 34
VG Unkel: 20

Generell gilt
- Abstand halten
- Hygiene beachten
- Alltagsmasken tragen
- Regelmäßig Lüften
- Corona-Warn-App aktivieren



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jesus und der Krieg in der Ukraine? Vortrag im Gemeindehaus der Marktkirche

Neuwied. Der Vortrag dreht sich somit auch um christliche Friedensethik. Prof. Enns hält Kontakt zu orthodoxen Christen in ...

Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

Eine Frage der Ehre? Mann wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Koblenz angeklagt

Landkreis Neuwied/Koblenz. Was genau wirft die Staatsanwaltschaft Koblenz dem Angeklagten vor? Der Angeklagte aus dem Landkreis ...

Serie von Betrugsdelikten durch Schock-Anrufe und WhatsApp Nachrichten im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Im Laufe des Dienstagvormittags (7. Februar) meldeten sich insgesamt 13 Geschädigte bei der Polizeiinspektion ...

"Jugend forscht": Jugendliche mit Erfindergeist präsentieren ihre Ideen

Koblenz. Die Arbeiten stehen unter deutlichem Einfluss der zunehmenden gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit. Die Schüler ...

Online Vortrag zum Thema Erfolg im Beruf mit der "Marke Ich"

Region. Mit welchen Mitteln sich gute Arbeit präsentieren lässt, zeigt Dunja Schenk beim nächsten Termin der Reihe "Job, ...

Weitere Artikel


Polizeibericht der PI Linz für das Wochenende

Linz am Rhein. Fund einer CO2 Pistole bei Heranwachsendem
Am Mittag des 27. November 2020 wurde durch ein Streifenteam ...

Verdächtige flüchteten in Dierdorf vor Polizei

Dierdorf. In der Nacht von Samstag, 28. November 2020 auf Sonntag, 29. November 2020 wurden in Dierdorf mehrere Personen ...

Adventszeit mit Naturholzkrippe in Dierdorf-Giershofen eröffnet

Dierdorf. Eigentlich war von der Wandergruppe auch ein kleiner Weihnachtsmarkt an dieser Stelle geplant, aber die Corona-Bekämpfungsverordnung ...

Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende des ersten Advent

Verletzter Rollerfahrer
Neuwied. Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Rollerfahrer kam es am Freitagnachmittag gegen ...

Geht nicht, gibt´s nicht – Sabine Weis aus Udert hilft

Udert. Das Fatale daran ist, dass viele der Vereine und Stiftungen ohne diese Einnahmen aus den Charity-Veranstaltungen ihren ...

Burg Reichenstein - Ein Licht für die anstehende Adventszeit

Puderbach. So haben sich die Verantwortlichen entschlossen an den kommenden Adventswochenenden jeweils samstags und sonntags ...

Werbung