Werbung

Nachricht vom 22.11.2020    

Unkel leuchtet am ersten Advent

Am 1. Adventswochenende von 16 bis 20 Uhr wollen die Unkeler ihre Stadt zum Leuchten bringen. Die Grundschule schmückt die Front zur Schulstraße. Die selbstgebastelten Laternen der Kinder der städtischen Kita leuchten in der Brückenstraße und der Bürgerpark in Unkel macht auch mit.

Foto: privat

Unkel. Weitere Leuchtpunkte sind auf einer Karte hier zu finden. Doch da geht bestimmt noch mehr.... Wer noch bei „UNKEL LEUCHTET“ mitmachen möchte und am nächsten Wochenende seine Fenster, Häuser oder Gärten leuchten lassen und so eine adventliche Atmosphäre für Spaziergänge, vielleicht auch mit Laternen und Fackeln, bieten möchte, kann sich gerne mit Adresse bei Christiane Laschefski (engagement-unkel@online.de) melden. Sie ergänzt dann die Karte mit den Leuchtpunkten.

Die Aktion wurde initiiert von den Frauen im Stadtrat von Unkel. Ziel ist es, in der Adventszeit, in der es coronabedingt keine Weihnachtsmärkte oder ähnliches gibt, trotzdem etwas auf die Beine zu stellen, das unter Einhaltung der Corona-Richtlinien durchführbar ist. Am 1. Adventswochenende können Familien die Gelegenheit für einen Spaziergang durch das beleuchtete Unkel nutzen.


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jesus und der Krieg in der Ukraine? Vortrag im Gemeindehaus der Marktkirche

Neuwied. Der Vortrag dreht sich somit auch um christliche Friedensethik. Prof. Enns hält Kontakt zu orthodoxen Christen in ...

Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

Eine Frage der Ehre? Mann wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Koblenz angeklagt

Landkreis Neuwied/Koblenz. Was genau wirft die Staatsanwaltschaft Koblenz dem Angeklagten vor? Der Angeklagte aus dem Landkreis ...

Serie von Betrugsdelikten durch Schock-Anrufe und WhatsApp Nachrichten im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Im Laufe des Dienstagvormittags (7. Februar) meldeten sich insgesamt 13 Geschädigte bei der Polizeiinspektion ...

"Jugend forscht": Jugendliche mit Erfindergeist präsentieren ihre Ideen

Koblenz. Die Arbeiten stehen unter deutlichem Einfluss der zunehmenden gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit. Die Schüler ...

Online Vortrag zum Thema Erfolg im Beruf mit der "Marke Ich"

Region. Mit welchen Mitteln sich gute Arbeit präsentieren lässt, zeigt Dunja Schenk beim nächsten Termin der Reihe "Job, ...

Weitere Artikel


Mund-Nasenschutz in Vereinsfarben der Dorfgemeinschaft Stockhausen

Stockhausen. Die besinnliche Stunde in der Adventszeit, ausgetragen in der Stockhausener Kapelle, muss aufgrund der beengten ...

Aktion Weihnachtswunschbaum in Bad Honnef

Bad Honnef. Bürgermeister Otto Neuhoff eröffnete die diesjährige Aktion im Rathausfoyer und sagte: „Nie war es nötiger, als ...

Buchtipp: „Winzerschuld“ von Andreas Wagner

Dierdorf / Köln. Der Schauplatz des Kriminalromans ist das kleine Dorf Essenheim an der Selz in Rheinhessen, in dem jeder ...

Polizei Linz am Wochenende erfolgreich

Dreiste Ladendiebin
Bad Hönningen. Am Samstagmittag wurde der Polizeiinspektion Linz ein Ladendiebstahl im Aldi-Markt in ...

In Gaststätte in Linz gefeiert

Linz. Im Rahmen einer Fußstreife wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Linz am Samstagabend Kontrollen im Hinblick nach ...

Deichstadtvolleys im Saarland erfolgreich

Neuwied. Aber der Reihe nach: Trainer Dirk Groß eröffnete die Partie mit der erfolgreichen Aufstellung der letzten Wochen, ...

Werbung