Werbung

Nachricht vom 15.11.2020    

Alkoholunfall und Drogenfahrten am Wochenende auf A 3

Im Zeitfenster von Freitagabend bis Sonntagmorgen (13. bis 15. November) ereigneten sich im Dienstgebiet der Autobahnpolizei Montabaur ein Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss und drei Fahrten unter Betäubungsmitteleinfluss. In zwei Fällen konnten illegale Drogen sichergestellt werden.

Symbolfoto

Montabaur. Am Freitagabend, 13. November ereignete sich gegen 23:25 Uhr auf der A 3 im Bereich Urbach, Fahrtrichtung Köln ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro. Beim Unfallverursacher, einem 41-jährigen Mann aus dem Raum Koblenz, konnte eine Alkoholbeeinflussung von 2,8 Promille festgestellt werden. Außerdem befand sich eine Hanfpflanze in seinem Fahrzeug sodass auch von einer Drogenbeeinflussung ausgegangen werden kann. Führerschein und Hanfpflanze wurden sichergestellt.

Weiterhin wurden drei Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss festgestellt. In einem Fall konnte ein mitgeführter Joint aufgefunden und sichergestellt werden.
(PM Verkehrsdirektion Koblenz, Polizeiautobahnstation Montabaur)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ingrid Runkel wird mit Ehrenamtspreis der VG Rengsdorf-Waldbreitbach ausgezeichnet

Rengsdorf. Ingrid Runkel ist nicht nur Vorsitzende des Vereins Flora und Fauna e.V. und Mitglied des Gemeinderates seit dem ...

EFG lädt ein ins Weihnachtsdorf Raubach

Raubach. Auf dem Programm stehen ein Kinderprogramm und musikalische Unterhaltung, Verkauf von Handgemachtem und tierische ...

Warntag im Kreis Neuwied: Mobile Warnmelder waren in 16 Bezirken unterwegs

Kreis Neuwied. "Die Alarmierung mit den Mobilen Warnmeldern (Mobelas) hat gut geklappt. Die Leute sind teilweise herausgekommen ...

Plätze, Wartezeiten, Finanzierung: Wie ist die Situation der Kitas im Kreis Neuwied?

Kreis Neuwied. Ellen Demuth berichtet weiter aus der Antwort des Bildungsministeriums: "In den beiden Bezirken Kreisjugendamt ...

DRK Kreisverband Neuwied erhält Spende für den Schulsanitätsdienst

Neuwied. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, bietet der DRK-Kreisverband Neuwied Schulen an, sie beim Aufbau eines Schulsanitätsdienstes ...

Host Town der Olympics World Games: Vorbereitungen in Neuwied nehmen Fahrt auf

Neuwied. Um den Gästen des Inselstaates im Pazifik ein gutes Ankommen in Deutschland zu ermöglichen, hat das Organisationskomitee ...

Weitere Artikel


Stilles Dotzen in Erpel ein Riesenerfolg

Erpel. Auch in den Bäckereien sowie in der Apotheke, der Pfarrkirche und dem Friseursalon des Ortes konnte man sich ein Licht ...

Informationen und Aktionen zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung

Bad Honnef. Dass es besser und nachhaltiger gehen kann, macht die jährlich stattfindende „Europäische Woche der Abfallvermeidung“ ...

Foto-Kalender zeigt Wanderziele rund um Stadt und Kreis Neuwied

Neuwied. Mit dabei sind die Weinbergschaukel mit Blick auf Leutesdorf, der Ausblick vom Koppekreuz auf Leubsdorf, ein Panorma ...

Nicole nörgelt… über den höllischen Krach der Laubsauger

Region. Denn in meiner Nachbarschaft sind sie jetzt wieder zum Leben erwacht und ich hasse sie wie die Pest: Laubbläser! ...

Einführung der wiederkehrenden Beiträge in Unkel

Unkel. Die Bäume, die dafür gefällt werden sollten, müssten angesichts des Absterbens der Bäume im Stadtwald eher gerettet ...

CDU und FDP sorgen für Luftreinigungsgeräte an Schulen in VG Asbach

Asbach. Als sich die Corona-Pandemie im Oktober dieses Jahres weiter ausbreitete, haben die Fraktionen von CDU und FDP mit ...

Werbung