Werbung

Nachricht vom 12.11.2020    

Jahreshauptversammlung von „Ich tu’s -DIE BÜRGER- Initiative e.V.“

Die Jahreshauptversammlung wurde durch den 1. Vorsitzenden Jürgen „Onko“ Stange geleitet. Unter Wahrung der Corona-Vorschriften konnte das Treffen daher auch im Ratssaal des Ochtendunger Rathauses stattfinden. „Hier begann unsere politische Arbeit vor 16 Jahren – ein langer Weg“, erläutert Stange direkt zu Beginn. Seine Freude kann er kaum verbergen, erstmals die Mitglieder der neugegründeten „Ich tu’s“-Kreisgruppe Neuwied persönlich kennenzulernen.

Foto: pr

Neuwied. Für die Wahl des neuen sechsköpfigen Vorstandes wurde zuvor eine Satzungsänderung beschlossen, die alle Kreisgruppen mit gleichen Rechten und Pflichten versieht. Die beiden Vorsitzenden Jürgen „Onko“ Stange und Patrick Simmer, sowie die Schriftführerin Martina Kretzer wurden in der darauffolgenden Vorstandswahl in ihrer Arbeit bestätigt und wiedergewählt. Marlies Mohr (Kassiererin), Elzbieta Stange (Beisitzerin) und Rolf Alterauge (Beisitzer) komplettieren den künftigen Landesvorstand. So sind jeweils drei Mitglieder aus dem Kreis Neuwied und aus dem Kreis Mayen-Koblenz im Vorstand vertreten.

In ihrer Abschlussrede sehen beide Vorsitzende den Verein zukunftsorientiert aufgestellt. Die Nominierung von Landtagswahlkandidaten auf beiden Rheinseiten zeige, dass es weniger auf die Größe der Wählergruppe ankomme, sondern eher auf den Mut und die Einsatzbereitschaft jedes einzelnen Aktiven. Der Vereinsname „Ich tu’s“ drückt genau das aus.
(PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied wieder leicht erhöht

Im Kreis Neuwied wurden am Mittwoch, den 20. Januar 44 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.316 an. Aktuell sind 234 infizierte Personen in Quarantäne.


Corona: 36 neue Fälle und Verschiebung bei Impfungen

Im Kreis Neuwied wurden 36 neue Positivfälle sowie zwei weitere Todesfälle aus der Stadt Neuwied am Donnerstag, den 21. Januar registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.352 an. Bei den Impfungen gibt es Verschiebungen.


Region, Artikel vom 20.01.2021

Nele Gutheil liebt den Zoo Neuwied

Nele Gutheil liebt den Zoo Neuwied

Nele Gutheil wohnt im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis und liebt den Zoo Neuwied. „Meine Lieblingstiere sind Erdmännchen und Pinguine“, verrät die junge Tierfreundin bei der Spendenübergabe an Zoodirektor Mirko Thiel.


Region, Artikel vom 21.01.2021

Brand in einer Fertigungshalle in Irlich

Brand in einer Fertigungshalle in Irlich

Am heutigen Donnerstagmorgen (21. Januar) kam es gegen 8 Uhr in der Fertigungshalle eines metallverarbeitenden Betriebes in Neuwied-Irlich zu dem Brand einer größeren Anlage.


Verkehrskontrolle von Radfahrer ergibt zwei Strafanzeigen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 20. Januar 2021, kontrollierte eine Streife der Polizei Neuwied gegen 0.40 Uhr einen Fahrradfahrer in der Bahnhofstraße in Neuwied.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Appell von IHK und Landräten: Impfung nutzen!

Koblenz. Zum Jahresauftakt begrüßte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing gemeinsam mit IHK-Hauptgeschäftsführer Arne Rössel ...

Glücksspielsucht: Holger Wolf spricht sich für verstärkte Prävention aus

Neuwied. Aus Sicht von Patzelt, Initiator und Gründer des Landesverbandes spielfrei24 e. V., steht die Glücksspielsucht ...

Fragen zur Corona-Impfung wurden beantwortet

Neuwied. Die Impfungen gegen das neuartige Coronavirus laufen auch im Landkreises Neuwied schon seit Ende Dezember. Doch ...

Digitale Bürgersprechstunde: Sandra Weeser spricht mit Sabine Henning

Betzdorf/Linz. Die gebürtige Linzerin und Lokalpolitikerin spricht mit der Bundestagsabgeordneten über die deutsch-französische ...

Demuth und Badziong: Digitaler Bundesparteitag setzt neue Maßstäbe

Neuwied. „Die CDU hat mit diesem hervorragend organisierten digitalen Parteitag Standards gesetzt“, teilte CDU-Kreisvorsitzender ...

Liberale im Kreis Neuwied starten in #LTW21 Kampagne

Neuwied. Mit Daniela Schmitt als Spitzenkandidatin für die FDP Rheinland-Pfalz und Sabine Henning als Kandidatin im Wahlkreis ...

Weitere Artikel


SPD Heimbach-Weis: Umgestaltung des Rommersdorf-Komplexes als Chance nutzen

Heimbach-Weis. Das Rommersdorf-Areal liegt zentral in der Dorfsmitte von Heimbach-Weis und besitzt in Bezug auf Raumangebot ...

Deichstadtvolleys empfangen TG Bad Soden

Neuwied. Die Schützlinge von Dirk Groß wollen den Vormarsch zur Tabellenspitze fortsetzen und so ihre Ambitionen auf die ...

HB Protective Wear spendet 5.000 Euro an Trotzdem-Lichtblick

Thalhausen. Der Notruf ist insbesondere in Pandemiezeiten vielen Menschen eine wesentliche Stütze. Neben dem Notruftelefon ...

Pro Rheintal hat die Bahnlärm-Faxen dicke

Region. Frank Gross: „Ich muss mich hier einmal an die Politiker am Tisch wenden – der Abgeordnete Peter Bleser hat das ja ...

Strecke der Holzbachtalbahn wird derzeit saniert

Puderbach. „Dies hat uns der Eigentümer, die Lappwaldbahn, unlängst während eines Ortstermins gesagt“, so Kreisbeigeordneter ...

Ortsgemeinde Windhagen schafft Luftreinigungsgeräte an

Windhagen. Aus diesem Grund wurde in der letzten Sitzung des Ortgemeinderates Windhagen - mit einem einstimmigen Beschluss ...

Werbung