Werbung

Nachricht vom 08.11.2020    

Gehweg in Windhagen „Auf dem Hähnchen“ wird verlängert

In Windhagen gehen die Baumaßnahmen weiter. Ortsbürgermeister Buchholz war vor Ort und hat sich persönlich überzeugt, ob die Beschlüsse ordnungsgemäß umgesetzt werden.

Ortsbürgermeister Martin Buchholz informiert sich im Rahmen einer Ortsbegehung über den Fortgang der Arbeiten. Foto: Privat.

Windhagen. Der Bauausschuss der Ortsgemeinde Windhagen hat in seiner Sitzung am 19. August unter der Leitung des Vorsitzenden des Bauausschusses Eberhard Mandel über den Antrag des Ortsbürgermeisters den Gehweges der Straße „Auf dem Hähnchen“ bis zur Gehweganbindung an die Hauptstraße zu verlängern beraten und die Durchführung der Maßnahme beschlossen.

Nach erfolgter Ausschreibung durch die Verbandsgemeindeverwaltung Asbach wurde der entsprechende Auftrag erteilt. Die Umsetzung der Maßnahme wurde am 5. November begonnen.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Neuwieder SPD-Stadtratsfraktion lädt zu Infoabend ein

Neuwied. Starkregen- und Unwetterereignisse mehren sich spürbar. Die verheerende Flutkatastrophe im Ahrtal letztes Jahr oder ...

Neuwieder Sozialdemokraten trafen sich zur Klausurtagung

Neuwied. Der Vorstand des SPD Ortsvereins Neuwied-Stadtmitte/Irlich diskutierte ausführlich über die derzeit in Neuwied anstehenden ...

Linz am Rhein: Diskussionsrunde mit Bürgermeisterkandidat Heiko Glätzner

Nach dem wegen einer Coronainfektion ausgefallen Termin im Juli lädt der SPD-Gemeindeverband Linz am Rhein alle interessierten ...

CDU-Kreisverband Neuwied diskutiert über die Grundwertecharta der CDU

Waldbreitbach. Der CDU-Kreisvorsitzende Jan Petry betonte, dass mit der neuen Grundwertecharta jetzt in einen Prozess gestartet ...

Senioren Union des CDU Kreisverbandes Neuwied besucht Regierungsbunker

Kreis Neuwied. In Zeiten des Kalten Krieges war für den Fall eines Atomkrieges eine Unterbringung der Verfassungsorgane (Bundespräsident, ...

Roßbacher Ortschef sammelt Spenden für Kita-Förderverein

Roßbach. "Bei unserem CDU-Bürgertreff waren Getränke und Essen kostenlos. Stattdessen haben wir die Gäste dazu aufgerufen, ...

Weitere Artikel


Polizei Neuwied: Unfälle, Kontrollen und Schläge

Neuwied. Am Freitagmorgen kam auf der B42, Fahrtrichtung Neuwied, es gegen 6.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Höhe der Abfahrt ...

Engagementförderer stärken das Ehrenamt in der VG Puderbach

Puderbach. Ziel ist es neue Projekte zur Verbesserung des Zusammenlebens, der sozialen Interaktion oder schlicht, der Verschönerung ...

Flucht vor Polizei endete in Sackgasse

Buchholz. Statt anzuhalten zog es der Fahrer vor weiterzufahren. Es entspann sich eine kurze Verfolgungsfahrt durch die Ortslage ...

Polizei Neuwied kontrolliert Einhaltung Corona-Verordnung

Neuwied. Im Laufe des Freitagnachmittags (6. November) wurden durch die PI Neuwied mehrere Frisörgeschäfte in der Innenstadt ...

Sieben- und Gartenschläfer halten jetzt Winterschlaf

Koblenz. Auch wenn sie als kleine Quälgeister bekannt sind, darf nicht vergessen werden, dass es sich um gesetzlich geschützte ...

Nicole nörgelt… Menschen hören nicht auf sie

Region. Bisschen „trumpen“ wird ja wohl noch erlaubt sein! Das habe ich auch versucht, der Supermarktkassiererin klarzumachen. ...

Werbung