Werbung

Nachricht vom 06.11.2020    

Großkontrolle im Bereich der Polizeidirektion Neuwied

Am 5. November erfolgten an mehreren Orten im Zuständigkeitsbereich der PD Neuwied Schwerpunkt- und Kontrollaktionen zur Bekämpfung des Phänomens des Wohnungseinbruchsdiebstahls.

Symbolfoto

Neuwied. Die Polizeidirektion Neuwied führte in diesem Zusammenhang stationäre und mobile Kontrollen in enger Kooperation mit der Verkehrsdirektion Koblenz und einer großen Anzahl an Kräften der rheinland-pfälzischen Bereitschaftspolizei entlang der Autobahn A3 und der Rheinschiene durch. Es wurden insgesamt 90 Personen und 45 Fahrzeuge kontrolliert.

Die Ergebnisse dieser Kontrollen tragen im Rahmen der kriminalpolizeilichen Auswertung insbesondere dazu bei, Erkenntnisse zu Täterverhalten und möglichen An- sowie Abfahrtswegen zu erlangen. Diese massive Polizeipräsenz an neuralgischen Örtlichkeiten dient jedoch auch dazu, mögliche Täter von ihrem Vorhaben abzuschrecken. Die Kriminalinspektion Neuwied beabsichtigt solche Kontrollmaßnahmen auch künftig an erkannten Schwerpunkten in regelmäßigen Abständen durchzuführen.
(PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Freiherr-vom-Stein-Plakette für vier verdiente Kommunalpolitiker

Kreis Neuwied. Aus dem Kreis Neuwied hat Minister Roger Lewentz in diesem Jahr vier Männer mit dieser hohen Auszeichnung ...

Türöffner-Tag mit der Maus bei der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus

Oberraden. Morgens um 11 Uhr öffneten sich die Hallentore der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus für die Kinder und auch Erwachsenen. ...

UPDATE: Brennender Güterzug in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Waggon des Güterzuges im Vollbrand. Der Waggon war mit Papier beladen. ...

Sanierung der L 256 im Ortsteil Reifert

Roßbach. Ein besonders schlechter Teilabschnitt der L 256, nämlich innerhalb des Ortsteils Reifert, wird saniert. Die Bauarbeiten ...

Hobbywinzer Dietmar Rieth stellt das Weinjahr 2022 vor

Neuwied. Hierzu ist Dietmar Rieth, der ehemalige Landtagsabgeordnete und hauptberuflich als Dipl.-Ingenieur im Bereich der ...

"Tag der Vereine" in Neuwied: Riesenerfolg für die Veranstalter

Neuwied. Als am frühen Morgen des vergangenen Samstags alle Zelte und Stände hergerichtet und die vielfältigen Info-Materialien ...

Weitere Artikel


123 Millionen Euro Fördergelder fließen an Unternehmen im Kreis Neuwied

Neuwied. Die Summe schlüsselt sich auf in 1.344.000 Euro Gründerkredite, 12.402.000 Euro Schnellkredite, 66.000.000 Euro ...

Digitale Mitgliederversammlung des Landkreistages Rheinland-Pfalz

Neuwied. Für den Landkreis Neuwied nahmen die Verwaltungsspitze mit Landrat Achim Hallerbach, Kreisvorstand sowie die Delegierten ...

Neue Corona-Fälle weiter auf hohem Niveau

Neuwied. In der Fieberambulanz Neuwied wurden in dieser Woche bisher 897 Personen getestet.

Die aktuellen Fälle verteilen ...

Neues Kita-Gesetz stellt Akteure vor große Herausforderungen

Kreis Neuwied. Die Zahl der in den nächsten sechs Jahren einzuschulenden Kinder, welche die Grundlage für die Bedarfsplanung ...

Gegen Corona-Regeln verstoßen - Gastwirt bedient Gäste

Unkel. Die Beamten der Polizeiinspektion Linz machten sich direkt auf den Weg. Im Rahmen der Überprüfung durch die Polizisten ...

PKW kollidieren frontal auf der K 107

Melsbach. Ein 20-jähriger Fahranfänger aus der Vordereifel befuhr mit seinem PKW die K 107 aus Richtung Melsbach kommend ...

Werbung