Werbung

Nachricht vom 15.10.2020    

Selhofer Martinszeit in diesem Jahr anders

Der Pfarrausschuss St. Martin möchte, in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten und der Grundschule St. Martin, trotz Corona eine schöne Martinszeit für alle Selhofer initiieren. Es werden einfache Laternen von Kindern gebastelt und im Freundeskreis, in der Familie und Nachbarschaft verteilt.

Es sollen ganz viele Laternen gebastet werden. Symbolfoto

Bad Honnef. Diese Laternen oder auch gerne andere Laternen sollen jeden Abend vom 6. bis 11. November 2020 ab 18 Uhr in den Fenstern leuchten, so dass Straßen und Häuser in der Martinstradition erstrahlen. Zudem werden an diesen Tagen um 18 Uhr die Glocken festlich läuten, damit alle daran denken. Die Familien sind dazu eingeladen mit ihren Kindern einen Martinsspaziergang durch die erleuchteten Straßen zu machen, an Stelle des leider ausfallenden Martinszuges.

Am Sonntag, den 8. November 2020 findet um 9.30 Uhr eine Familienmesse zu St. Martin statt, zu der die Kinder gerne ihre Martinslaternen mitbringen können. Um 18 Uhr feiert die Kinderkirche in der Kirche einen Kleinkindergottesdienst zu St. Martin. Auch hierzu können die Kinder ihre Martinslaternen mitbringen. Tütchen zum Bemalen liegen in der Kirche! Mitnehmen zum Martinslaternenbasteln.



Das Martinslicht mit Freunden und Nachbarn teilen
Nimm dir eine Butterbrottüte und bemale sie mit Wachs- oder Filzstiften schön bunt. Dann verschenkst du sie an Großeltern, Nachbarn und Freunde, damit sie die Laterne ins Fenster stellen können. Einfach die Tüte öffnen, unten flach drücken und ein Teelicht im Glas hineinstellen.
(PM)





Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona im Kreis Neuwied - Wieder zwölf Neuinfektionen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, den 29. Juli wiederum zwölf neue Corona-Infektion. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden müssen, beläuft sich auf 80.


ADFC: Treffen zur Gründung einer Ortsgruppe in Neuwied

Fahrradverband will vor Ort aktiv werden. Daher lädt er am 5. August 2021 ab 18 Uhr in das Bootshaus Neuwied, Rheinstraße 80, ein zwecks Gründung einer ADFC-Ortsgruppe für Neuwied.


Region, Artikel vom 29.07.2021

Wäller helfen Flutopfern persönlich

Wäller helfen Flutopfern persönlich

Mehr als 140.000 Euro sind von dem Verein Wäller Helfen zugunsten der Flutopfer bislang gesammelt worden. Die ersten Finanzhilfen, aber auch helfende Hände aus dem Westerwald, kamen in Kooperation mit Spotted Westerwald am vergangenen Wochenende persönlich in der Krisenregion an.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.


Region, Artikel vom 29.07.2021

Inselbiergarten statt Inselfest

Inselbiergarten statt Inselfest

Das für das vierte August-Wochenende geplante Inselfest wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Auch wenn die aktuellen Umstände ein Inselfest möglich gemacht hätten und es einige positive Resonanzen aus der Bevölkerung gab, gibt es doch noch zu viele Unwägbarkeiten, die den Vorstand dazu veranlasst haben, die 50. Auflage auf 2023 zu schieben.




Aktuelle Artikel aus der Region


Abfallwirtschaft Landkreis Neuwied AöR wählt neuen Personalrat

Kreis Neuwied. Die rund 125 Mitarbeiter haben dabei Oliver Petricek zu ihrem ersten Personalratsvorsitzenden gewählt. Landrat ...

Schöneres Ortsbild, bessere Luft - Beetpaten werden gesucht

Kreis Neuwied. „Wenn an vielen kleinen Orten viele Menschen viele kleine positive Dinge tun, wird sich das Angesicht unserer ...

Corona-Schutzimpfung - Impfbus kommt in Kreis Neuwied

Neuwied. Die sechs mobilen Impfbusteams impfen auf Supermarktparkplätzen quer durch Rheinland-Pfalz ohne vorherige Terminvergabe. ...

Online-Event der Stadtsoldaten Linz

Linz. Am 17. Juli feierte das Stadtsoldatencorps seine dritte Online-Veranstaltung. Unter dem Namen „Test the Best – Grill-Event ...

Aegidienberg: Kriminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbruch

Bad Honnef. Zur Tatzeit gelangten die Einbrecher auf die rückwärtig gelegene Terrasse und hebelten ein Fenster auf. Im Haus ...

Bürgerpark ist neues Zuhause der Ziegen des Kindergartens

Unkel. Das neue Reich der Ziegen wurde der Bürgerpark auf dem ehemaligen Freibad-Gelände, der saftiges Grün und schattige ...

Weitere Artikel


Was kommt nach dem Borkenkäfer?

Bad Hönningen. Der Kreiswaldbauverein Neuwied hatte am 15. September 2020 zusammen mit Revierleiter Christoph Kirst in den ...

Wiederkehrenden Straßenausbaubeiträge ist Zeichen von Solidarität

Unkel. Das Land Rheinland-Pfalz hat mit Gesetz vom 5. Mai 2020 die grundsätzlich flächendeckende Einführung des wiederkehrenden ...

Mit der Digitalen Stadtrallye gemeinsam aktiv

Neuwied. Das dachte sich auch das Mehrgenerationenhaus Neuwied und entwickelte eine digitale Familienrallye durch die Neuwieder ...

Landkreis Neuwied wieder in Stufe „orange“ gerutscht

Neuwied. In der Fieberambulanz in Neuwied wurden am Donnerstag 64 Personen getestet. Es gelten weiterhin die Regelungen der ...

Beirat für Migration und Integration VG Unkel konstituierte sich

Unkel. Dem Beirat gehören für die Dauer der Wahlperiode der kommunalen Vertretungen bis 2024 Frau Gamze Garan, Frau Angele ...

Frauennotruf: Corona-Virus mit doppelter Wirkung

Region. „Wir stehen vor einer extrem schwierigen Situation“, bewertet Stefanie Shirazi, Vorstandsmitglied des Vereins die ...

Werbung